1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Magazine

Stefanie Tücking ist tot

Stefanie Tücking ist tot
  • Bildnachweis:Informationen aus IPTC-Fotometadaten extrahiert
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Moderatorin Stefanie Tücking ist tot. Sie starb am Samstag im Alter von 56 Jahren, teilte der Südwestrundfunk (SWR) am Samstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Tücking wurde vor allem durch die ARD-Musikfernsehsendung "Formel Eins" einem größeren Publikum bekannt.

1987 erhielt Tücking für ihre Moderation von "Formel Eins" die Goldene Kamera. Zudem moderierte sie seit 1987 beim damaligen Südwestfunk (SWF) das Nachtmagazin "Lollipop". Von 1996 bis 1998 war sie für die Sendung "On" als Redakteurin und Moderatorin zuständig. Ab August 1998 moderierte sie bei SWR3 mehrere Radiosendungen. Von 2006 bis zur Einstellung der Sendung 2013 moderierte Tücking im SWR Fernsehen im Wechsel mit Thorsten Link die Sendung "Startklar das Auto


  • Source: dts