1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Select category: Miscellaneous

Magazine

  • USA verlegen weitere Truppen in den Nahen Osten

    USA verlegen weitere Truppen in den Nahen Osten Washington (dts Nachrichtenagentur) - Die USA verlegen weitere Truppen in den Nahen Osten. 1.000 Soldaten würden in die Region geschickt, teilte das Pentagon am Montag mit. Es gehe dabei um "Verteidigungszwecke", hieß es in der Erklärung unter Bezug auf mutmaßliche "Bedrohungen" aus dem Iran.

  • Fall Lübcke: Bundesanwaltschaft geht von rechtsextremer Tat aus

    Fall Lübcke: Bundesanwaltschaft geht von rechtsextremer Tat aus Kassel (dts Nachrichtenagentur) - Übereinstimmenden Medienberichten zufolge geht die Bundesanwaltschaft im Fall Lübcke derzeit von einer rechtsextremistischen Tat aus. Grund dafür seien das Vorleben und die Äußerungen von Stephan S., der seit Sonntag wegen dringendem Mordverdacht in Untersuchungshaft sitzt. Spezialkräfte hatten ihn am Samstag in den frühen Morgenstunden festgenommen.

  • Fall Lübcke: Bundesanwaltschaft geht von rechtsextremer Tat aus

    Kassel (dts Nachrichtenagentur) - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Kassel: Fall Lübcke: Bundesanwaltschaft geht von rechtsextremer Tat aus. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits. Weitere Details werden in wenigen Momenten gesendet.

  • Fall Lübcke: Verdächtiger verübte Anschlag auf Asylbewerber

    Fall Lübcke: Verdächtiger verübte Anschlag auf Asylbewerber Kassel (dts Nachrichtenagentur) - Im Fall des ermordeten Regierungspräsidenten des Bezirks Kassel, Walter Lübcke (CDU), mehren sich die Hinweise, dass die Tat einen rechtsextremistischen Hintergrund hatte. So hat der am Wochenende festgenommene und dringend tatverdächtige Stephan E. laut Sicherheitskreisen bereits 1993 im Alter von 20 Jahren mit einer Rohrbombe eine Asylbewerberunterkunft im hessischen Hohenstein-Steckenroth angegriffen. Das berichtet "Zeit-Online".

  • Katherine Schwarzenegger lobt Chris Pratt am Vatertag

    Katherine Schwarzenegger lobt Chris Pratt am Vatertag Katherine Schwarzenegger hat sich nicht zuletzt wegen seiner Vaterqualitäten in Chris Pratt verliebt. Die Autorin würdigte ihren Ehemann am Vatertag, indem sie ein Foto von Chris mit seinem sechsjährigen Sohn Jack teilte, den er mit seiner Ex-Frau Anna Faris hat. In der Bildunterschrift gab Katherine zu, dass es einer der vielen Gründe war, warum sie sich in ihn verliebt hatte. Katherine würdigte auch ihren eigenen berühmten Vater Arnold Schwarzenegger, indem sie ein Throwback-Foto veröffentlichte.