1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Kategorie auswählen: Alle Kategorien

Magazin

  • Bundesregierung entschädigt Opfer des "Schwulenparagrafen"

    Bundesregierung entschädigt Opfer des Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Kabinett verabschiedet an diesem Mittwoch das Gesetz zur Rehabilitierung und Entschädigung von Opfern des "Schwulenparagrafen". Aus dem 27-seitigen Gesetzentwurf des Bundesjustizministeriums, über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichtet, geht hervor, dass die Urteile pauschal durch Gesetz aufgehoben werden. Zuvor hatte es zwischen Union und SPD Unstimmigkeiten über das Gesetz gegeben.

  • Zahl der Meldungen bei Whistleblower-Stelle der BaFin steigt deutlich

    Zahl der Meldungen bei Whistleblower-Stelle der BaFin steigt deutlich Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Whistleblower, die sich mit Informationen an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wenden, ist in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Allein im Januar und Februar 2017 hätten sich rund 100 Personen bei der BaFin gemeldet, wie die Behörde den Zeitungen der Funke-Mediengruppe mitteilte. Die Kontrollbehörde betreibt seit Juli 2016 eine Hotline, bei der Mitarbeiter anonym auf Missstände in ihrem Unternehmen hinweisen können, ohne dabei ihren Job zu gefährden.

  • Zeitung: Schweinsteiger wechselt in die USA

    Zeitung: Schweinsteiger wechselt in die USA Chicago (dts Nachrichtenagentur) - Bastian Schweinsteiger wechselt offenbar von Manchester United zu den Chicago Fire in der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS). Der Fußball-Weltmeister habe einen Einjahresvertrag unterschrieben und könnte bereits in der kommenden Woche zu seinem neuen Team stoßen, berichtet die US-Tageszeitung "Chicago Tribune" unter Verweis auf vereinsnahe Quellen. Er wolle in Chicago versuchen, "eine positive Wirkung zu haben und dabei zu helfen, etwas Großartiges zu schaffen", zitiert die Zeitung Schweinsteiger.

  • The Affair - Staffel 2

    The Affair - Staffel 2 Die in der ersten Staffel entstandene Affäre zwischen Noah (Dominic West – bekannt aus „The Wire“) und Alison (Ruth wilson – „Luther“) ist nun öffentlich geworden und die Ehen der Beiden finden ihren Abschluss. Die Beiden ziehen gemeinsam in eine abgelegene Waldhütte, wo Noah endlich seinen Roman zu Ende bringen möchte, der ihm noch zu großem Erfolg verhelfen soll. Parallel hierzu, findet ein erbitterter Scheidungskrieg zwischen ihm und Hellen (Maura Tierney – „Emergency Room“) statt, unter dem auch die gemeinsamen vier Kinder stark zu leiden haben. Die Beziehung zwischen Noah und Alison wird im Verlauf, durch eine überraschende Nac…
    mehr...

  • Naddel leidet an lebensgefährlicher Krankheit

    Naddel leidet an lebensgefährlicher Krankheit Nadja abd el Farrag leidet an einer Leberzirrhose. Die 52-Jährige muss einen schweren Rückschlag verkraften. Die Erkrankung kann tödlich verlaufen und ist somit nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Leberzirrhose, auch als Schrumpfleber bezeichnet, führt dazu, dass das Lebergewebe zugrunde geht und immer mehr Narben- und Bindegewebe entsteht. Die Organfunktionen nehmen anschließend stetig ab. Als Hauptursache für die Krankheit gilt übermäßiger Alkoholkonsum. Naddel selbst zeigt sich einsichtig: "Mir ist klar, dass ich in meinem Leben etwas ändern muss." Doch im Gespräch mit der 'Closer' sagt sie auch: "Ich weiß ja, da…
    mehr...