1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Aktuelles

Artikel 13

  • 52 Posts
Author Post

Anek 28

Anek

Halbgott
12,101 posts

02/27/19, 01:22 pm

Es ist die größte Einschränkung der Meinungsfreiheit! Diskutiert darüber, Infomiert und teilt es! Das internet ist geschichte wenn man nichts dagegen macht.

Am 23.3.19 ist Europawahl,!geht auf die Straße!

 

Die Luft für die Gegner der EU-Urheberrechtsreform wird dünner. Am Dienstag hat der federführende Rechtsausschuss des EU-Parlaments ohne weitere Aussprache mit breiter Mehrheit für den heftig umkämpften Richtlinienentwurf gestimmt. Dafür waren 16 Mitglieder, neun dagegen. Damit steht nur noch die finale Entscheidung im Plenum aus, die Ende März oder Anfang April erfolgen soll. Der Ausschuss empfiehlt den Volksvertretern, den Anfang des Monats von Verhandlungsführern der EU-Gremien festgezurrten Kompromiss durchzuwinken.

Betreiber von Plattformen mit nutzergenerierten Inhalte haften laut dem besonders umstrittenen Artikel 13 künftig für unautorisierte Veröffentlichungen urheberrechtlich geschützter Werke. Alternativ müssen sie sich um Lizenzen auch für das von Dritten hochgeladene Material bemühen und prinzipiell Mechanismen vorhalten, um Werke gar nicht erst verfügbar zu machen, bei denen die Rechteinhaber ihre Ansprüche nachgewiesen haben. Viele Portale dürften so wohl nicht darum herumkommen, Upload-Filter zu installieren. Presseverleger sollen zudem mit Artikel 11 ein zweijähriges Leistungsschutzrecht im Internet erhalten.

 

WEHRT EUCH GEGEN DIESEN IRRSINN!

 

100% ist 1% zu wenig!

YouTube-Channel https://www.youtube.com/user/HighspeedAnek

0absinth0 30

0absinth0

Master
2,729 posts

05/10/19, 05:35 pm

6689515051315529864.jpg

Myplaceisback 44

Myplaceisback

Grandmaster
14,978 posts

05/09/19, 03:39 am
Post from Struppi07 56 :

Ich finde es korrekt, dass das Urheberrecht Geltung findet!

Das finde ich auch, nur ändert weder Artikel 11 noch 12 noch 13 etwas am Urheberrecht.

Artikel 12 klaut 50% der Einkünfte der Kreativen, Künstler,Autoren und gibt die de…

Wir sind ja nicht von YouTube abhaengig.

Es gibt andere Anbieter?

Von Google sind wir streng genommen auch nicht abhängig.

Es lebe/n die Auswahlmoeglichkeit/en!
You've gotta dance like there's nobody watching,
Love like you'll never be hurt,
Sing like there's nobody listening,
And live like it's heaven on earth.

Struppi07 56

struppi07

Guru
1,615 posts

04/14/19, 07:35 am
Post from Myplaceisback 44 :
Ich finde es korrekt, dass das Urheberrecht Geltung findet!

Da ich weitblickendend, alle Seiten ringsherum betrachtet habe, und somit zu meinem obigen Entschluss kam.
*peace*

"Doch das Internet sei nicht der Lebensraum…

Ich finde es korrekt, dass das Urheberrecht Geltung findet!

Das finde ich auch, nur ändert weder Artikel 11 noch 12 noch 13 etwas am Urheberrecht.

Artikel 12 klaut 50% der Einkünfte der Kreativen, Künstler,Autoren und gibt die den Kaufleuten.
Artikel 11 der sinngemäß in Spanien schon eingeführt wurde, brachte den Verlagen ein Minus von 10 -15 %. Jetzt suchen Sie Hilfe der Regierung.
Hintergrund: Google darf keine Textabrisse, Titel, Subtextauschnitte mehr, ohne zu bezahlen anzeigen. Also hat Google  "Google News" in Spanien beendet. Auch in den Suchergebnissen darf dann keine  Tageszeitung, Zeitschrift etc. mit Schlagzeile verlinkt werden.

Im Augenblick versuchen viele Verlage Google um das Gesetz herum das Recht einzuräumen. Das ist aber in der EU-Fassung  explicit verboten. Das wollen große Verlage, vor allem Springer so, weil diese aufgrund der Marktmacht deutlich davon profitieren wenn kleine Verlage keine Plattform mehr haben die zu ihren Angeboten verlinkt. 

 

Artikel13 zwingt z.B. Youtoube dazu alle Beiträge auf Lizenzen zu prüfen. Das passiert mit einer sogenannten Whitelist. In der stehen dann allle Filme etc drin die gezeigt werden dürfen. Große Lizenzgeber füllen nun diese Whitelist. Doch was mache ich mit meinem selbstgedrehten Kochvideo? Wenn ich das hochlade, kann Youtube die Rechtesituation nicht erfassen.

Ich habe zwar automatisch das Urheberrecht für mein Kochvideo, nützt mir aber nichts.
Letztendlich muss ich das Video kostenpflichtig (ca. 50 €) bei einem Verwerter registrieren, damit ich es auf Youtube hochladen kann.

Es geht also nicht wie oftmals  behauptet um die Lizenz der Hintergrundmusik beim Katzenvideo, sondern um das Katzenvideo selbst.
Die Hintergrundmusik bei hochgeladenen Videos wird schon seit Jahren erkannt und bei Lizenzbetrug entfernt.

Die Demonstartionen greifen nicht das Urheberrecht an, sondern die schlampige Umsetzung die letztendlich die Publikationsmöglichkeiten der kleinen Leute wieder auf den Stand vor dem Internet zurückwirft.  

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.

Myplaceisback 44

Myplaceisback

Grandmaster
14,978 posts

04/11/19, 05:05 am
Ich finde es korrekt, dass das Urheberrecht Geltung findet!

Da ich weitblickendend, alle Seiten ringsherum betrachtet habe, und somit zu meinem obigen Entschluss kam.
*peace*

"Doch das Internet sei nicht der Lebensraum dieser Politiker.

Sie wurden nicht mit dem Netz sozialisiert.

„Wir hatten es hier also mit einem Kultur- und Generationskampf zu tun – und nicht allein mit einem Sachstreit.“

Der Schaden aus dem Streit um die Urheberrechtsrichtlinie ist für Horn eindeutig:

„Eine Generation, die zu Europa steht wie keine andere, muss erleben, wie ihr Vertrauen in die Politik erschüttert wird, weil sie abgekanzelt wird, statt ihr zuzuhören.“"

Quelle:

https://www.osk.de/blog/kw-13-urheberrechtsreform
You've gotta dance like there's nobody watching,
Love like you'll never be hurt,
Sing like there's nobody listening,
And live like it's heaven on earth.

Anek 28

Anek

Halbgott
12,101 posts

04/06/19, 04:16 pm

https://www.youtube.com/watch?v=jt6TyMvBhrk

100% ist 1% zu wenig!

YouTube-Channel https://www.youtube.com/user/HighspeedAnek

Anek 28

Anek

Halbgott
12,101 posts

04/05/19, 04:55 pm

https://www.youtube.com/watch?v=QkFzz1nXYqs

100% ist 1% zu wenig!

YouTube-Channel https://www.youtube.com/user/HighspeedAnek

Anek 28

Anek

Halbgott
12,101 posts

04/05/19, 04:55 pm

https://www.youtube.com/watch?v=NiR4Uj8mIFk

100% ist 1% zu wenig!

YouTube-Channel https://www.youtube.com/user/HighspeedAnek

Anek 28

Anek

Halbgott
12,101 posts

04/04/19, 03:05 pm

https://www.youtube.com/watch?v=VTgfnuGOYwM

100% ist 1% zu wenig!

YouTube-Channel https://www.youtube.com/user/HighspeedAnek

Riot_77 41

Riot_77

Demigod
19,077 posts

04/04/19, 01:28 pm

Und das Desaster nimmt seinen Lauf

https://t3n.de/news/artikel-13-twitch-kuendigt-uploadfilter-an-1154207/

 

Es reibe sich mit der Lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb.
Es reibe sich mit der lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb, sonst kriegt ES!!! wieder was mit dem Schlauch
JETZT LEG DIE LOTION WIEDER IN DEN SCHEISSKORB!!!!