1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Aktuelles

Sammelthread zur Fußball-WM 2018

  • 383 Posts
Author Post

Nachlangerzeit 42

Nachlangerzeit

Superuser
291 posts

07/26/18, 04:57 pm
Post from Struppi07 56 :

Zu deinem Özil, wer als Deutscher sich mit einem Präsidenten ablichtet, der die Deutschen als Faschisten bezeichnet ist für mich befremdlich und normalerweise der Deutschenstaatsbürgerschaft nicht würdig

 

Deine Meinung in Ehre…

Höcke und Gauland spielen auch nicht in der Nationalmanschaft :-p Da wäre das Geschrei auch groß :-p

Uljanowa 27

Uljanowa

Guru
9,519 posts

07/26/18, 03:30 pm
Post from Reinerzucker 66 :

Zu deinem Özil, wer als Deutscher sich mit einem Präsidenten ablichtet, der die Deutschen als Faschisten bezeichnet ist für mich befremdlich und normalerweise der Deutschenstaatsbürgerschaft nicht würdig und dann noch mimimi machen, das sind …

Dabei fällt es dem Deutschen selbst nicht allzu schwer, sich medienwirksam mit Diktatoren zu treffen oder solchen, die gerne welche sein wollen, sei es Seehofers Anbiedern an Orbán oder Schröders Putin-Liebe. Der Bundesregierung tat es übrigens auch nicht weh, mit dem türkischen Außenminister ein Teekränzchen zu halten. Mir scheint eher eine Affinität zu zumindest präfaschistischem Treiben eine gesunde Grundvoraussetzung für die Deutschenstaatsbürgerschaft (sic) zu sein. 

Struppi07 56

struppi07

Guru
1,642 posts

07/26/18, 03:12 pm
Post from Reinerzucker 66 :

Zu deinem Özil, wer als Deutscher sich mit einem Präsidenten ablichtet, der die Deutschen als Faschisten bezeichnet ist für mich befremdlich und normalerweise der Deutschenstaatsbürgerschaft nicht würdig und dann noch mimimi machen, das sind …

Zu deinem Özil, wer als Deutscher sich mit einem Präsidenten ablichtet, der die Deutschen als Faschisten bezeichnet ist für mich befremdlich und normalerweise der Deutschenstaatsbürgerschaft nicht würdig

 

Deine Meinung in Ehren aber mit der Messlatte sind viele der deutschen Staatbürgerschaft nicht würdig.
Die verbalen Entgleisungen Gaulands, Höcke und der ganzen Truppe mit denen Staatsorgane bezeichnet wurden, würde ja eine Massenausweisung und Passentziehung erzwingen.

 

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.

Reinerzucker 66

Reinerzucker

Master
14,574 posts

07/26/18, 01:31 pm
Post from DerVorwinter 27 :

Sich selbst am meisten Schaden? Sich selbst? Er hat das Land, jeden einzelnen Bürger beschissen und ins Gesicht gepisst, während er sich als moralische Instanz dargestellt hat, Existenzen vernichtet hat (z.B. Daum), usw. Er hat kein Recht mehr…

Zu deinem Özil, wer als Deutscher sich mit einem Präsidenten ablichtet, der die Deutschen als Faschisten bezeichnet ist für mich befremdlich und normalerweise der Deutschenstaatsbürgerschaft nicht würdig und dann noch mimimi machen, das sind die Richtigen. Sorry meine Meinung, das passt irgendwie nicht.

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Marc Twain

Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist einer zu sein.

( Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen. !!!)

Unregistered

Profile picture

Einsteiger
0 posts
07/25/18, 04:30 pm
Post from DerVorwinter 27 :

Sich selbst am meisten Schaden? Sich selbst? Er hat das Land, jeden einzelnen Bürger beschissen und ins Gesicht gepisst, während er sich als moralische Instanz dargestellt hat, Existenzen vernichtet hat (z.B. Daum), usw. Er hat kein Recht mehr…

Hoeness ist mir nicht besonders sympathisch, aber seine hinterzogenen Beträge hat er nachzahlen müssen plus Strafzahlungen und Knast. Natürlich hat er sich damit am meisten geschadet. Dem Steuerzahler dürfte nichts entgangen sein.

Die Medien mögen halt keine Herren, die die Pressefreiheit versuchen einzuschränken und deren Helfer mögen sie wohl auch nicht. Desweiteren mögen sie auch keine Herren, die Unschuldige ins Gefängnis sperren, sie sind eher humanistisch geprägt. 

DerVorwinter 27

DerVorwinter

Veteran
1,372 posts

07/25/18, 02:19 pm
Post:

Naja, Hoeness hat v.a. sich selbst einen Schaden zugefügt. Einen wesentlichen Schaden fürs Land sehe ich nicht, außer höheren Einnahmen durch Strafzahlungen von Hoeness. Und ich bin jetzt kein Hoeness-Freund oder Bayern-Fan. Hoeness ist für mich…

Sich selbst am meisten Schaden? Sich selbst? Er hat das Land, jeden einzelnen Bürger beschissen und ins Gesicht gepisst, während er sich als moralische Instanz dargestellt hat, Existenzen vernichtet hat (z.B. Daum), usw. Er hat kein Recht mehr in diesem Land über andere zu Urteilen. Aber das ist ja eher ein Versagen der Medien, dass die dem überhaupt noch eine Bühne geben.

 

Und zu Özil. Das ist eine widerwärtige Doppelmoral. Özil zerhackt man für ein Foto mit Erdogan, dem achso bösen Despoten, und gleichzeitig liefert ihm Merkel Waffen für und WÄHREND seines Überfalls auf Syrien. Achja, und der dreckige Flüchtlingsdeal. Das ist einfach nur abstoßend.

 

Fazit. Ich denke, man macht Özil stellvertrend für unsere verlogene Regierung fertig, die offiziell mit diesem elenden Faschisten paktiert. Und eins noch zum Schluss, hatte nicht auch Merkel Erdogan Wahlkampfhilfe gegeben, damals vor 3 oder 4 Jahren?

DerVorwinter 27

DerVorwinter

Veteran
1,372 posts

07/25/18, 02:08 pm
Post from Reinerzucker 66 :

So so, was hat er denn für einen Schaden angerichtet. Die Steuer hat er beglichen, also wo ist der Schaden?

klar, er gibt einen Teil zu, und selbst da nicht alles. mal vom extremen Ansehensverlust seines Vereins abgesehen

KEd 32

KEd

Inventar
41,337 posts

07/25/18, 05:47 am (modified 07/25/18, 07:32 am)
Post:

Vermutlich ist er schon ein Erdowahn Sympathisant, was aber AKP Mitglieder machen, dafür kann er nichts. Und man muß muß es ja auch nicht so genüßlich ausschlachten, wie manche es hier machen. Raus aus der Nationalmannschaft und fertig.

(...) was aber AKP Mitglieder machen, dafür kann er nichts.

sollte nur verdeutlichen, dass sein kaff mit gut 25 000 einwohnern mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit eine akp-hochburg ist. dass seine verwandschaft und er selbst dann mit erdogan sympathisieren liegt relativ nahe.

Ein Narr kann sicherlich einfacher glücklich gemacht werden als ein Philosoph.
Würde dieser aber deswegen mit ihm tauschen wollen? Wenn der Preis des einfachen Glückes die Erkenntnis wäre?

Unregistered

Profile picture

Einsteiger
0 posts
07/25/18, 05:24 am
Post from KEd 32 :

(...) oder ist er ein Erdogan Anhänger/Sympathisant.

ist er ganz sicher, was spätestens seit folgendem bild hier klar sein sollte. in seinem heimatort devrek ziert nun das erdogan-foto die nach ihm benannte straße. das geschah auf dire…

Vermutlich ist er schon ein Erdowahn Sympathisant, was aber AKP Mitglieder machen, dafür kann er nichts. Und man muß muß es ja auch nicht so genüßlich ausschlachten, wie manche es hier machen. Raus aus der Nationalmannschaft und fertig.

KEd 32

KEd

Inventar
41,337 posts

07/24/18, 10:24 pm
Post:

Naja, Hoeness hat v.a. sich selbst einen Schaden zugefügt. Einen wesentlichen Schaden fürs Land sehe ich nicht, außer höheren Einnahmen durch Strafzahlungen von Hoeness. Und ich bin jetzt kein Hoeness-Freund oder Bayern-Fan. Hoeness ist für mich…

(...) oder ist er ein Erdogan Anhänger/Sympathisant.

ist er ganz sicher, was spätestens seit folgendem bild hier klar sein sollte. in seinem heimatort devrek ziert nun das erdogan-foto die nach ihm benannte straße. das geschah auf direkte anweisung des dortigen bürgermeisters mustafa semerci, seines zeichens selbst mitglied der akp. damit ist auch endgültig klar, warum er das foto a) gemacht und sich b) nicht dafür rechtfertigen wollte. bevor man es sich mit der kompletten sippe verscherzt hält man lieber die backen.

6581970713330376210.jpg

Ein Narr kann sicherlich einfacher glücklich gemacht werden als ein Philosoph.
Würde dieser aber deswegen mit ihm tauschen wollen? Wenn der Preis des einfachen Glückes die Erkenntnis wäre?