1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

MeToo: war die Gesellschaft bisher blind oder nur feige?

  • 275 Beiträge
Autor Beitrag

Auriga 48

Auriga

Legende
7.634 Beiträge

02.02.18, 13:52 Uhr

MeToo ist ein Hashtag der in den sozialen Medien angefangen hat und nun mittlerweile eine rege gesellschaftliche Diskussion entfacht hat. Was denkt ihr, sind diese Behauptungen und Anschuldigungen authentisch oder möchten sich die Frauen nur rächen? Was bezwecken diese Frauen Jahrzehnte danach noch mit ihren späten Enthüllungen?

Meine Einschätzung  sagt mir, die Frauen sagen die Wahrheit (auch wenn es sicher einige Trittbrettfahrerinnen darunter gibt). Aber generell ist es für mich vorstellbar. Ich weiß z.B. von einem Fall in einer größeren Firma, da hat eine Führungskraft jahrelang junge Frauen, speziell Auszubildende, extrem sexuell genötigt. Er hat sie berührt, hat dabei das Büro verschlossen usw. Es war jedem in der Firma bekannt, inklusive dem Betriebsrat, die Meldungen der jungen Frauen wurden jedoch nicht ernst genommen und unter den Teppich gekehrt. Was soll man davon halten? Bagatellisierte die Gesellschaft dies?

Kennt ihr solches Verhalten aus Erfahrung oder aus euren Freundes- und Bekanntenkreis?

Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. Albert Einstein

Lederjacke 45

Lederjacke

Dinosaurier
2.647 Beiträge

10.01.19, 18:12 Uhr
Ein netter clip über Feminismus

https://youtu.be/f3DkgyNdZXc
Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star! (Ape Simson)

Nachlangerzeit 42

Nachlangerzeit

Betriebsnudel
282 Beiträge

28.11.18, 14:36 Uhr
Beitrag von Majestaet 34 :

Auf deine Kritik im Ganzen wollte ich auch nicht eingehen.

Macht in einem Forum schon sinn :D

Also wenn der  "ganze feministischen Müll" ein Witz für dich ist, müsstest du meine Kritik ja verstehen.

 

Die Kritik ja. Aber ich vergleiche es nicht mit anderen Fällen oder schaffe hier eine Verbindung. Getrennt von einander gerne. 

Majestaet 34

Majestaet

Superkwickie
492 Beiträge

28.11.18, 14:32 Uhr
Beitrag von Nachlangerzeit 42 :

Auf deine Kritik im Ganzen wollte ich auch nicht eingehen. Weil ich sie für falsch halte. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun und ist somit nicht zu vergleichen. Der ganze, feministische Müll ist sowieso ein Schuss ins eigene Knie. Wird üb…

Auf deine Kritik im Ganzen wollte ich auch nicht eingehen.

Macht in einem Forum schon sinn :D

Also wenn der  "ganze feministischen Müll" ein Witz für dich ist, müsstest du meine Kritik ja verstehen.

 

Everyone has a plan - 'til they get punched in the mouth
Mike Tyson

Nachlangerzeit 42

Nachlangerzeit

Betriebsnudel
282 Beiträge

28.11.18, 14:23 Uhr
Beitrag von Majestaet 34 :

Voll an meiner Kritik vorbei...aber ok ich kann es dir gerne auch ganz einfach erklären:

Während sich der/die/das feminine Moralapostel über dumme Sprüche und/oder Fummeleien mächtiger (beruflich, Hierachie...etc.) Männer aufregt (die i…

Auf deine Kritik im Ganzen wollte ich auch nicht eingehen. Weil ich sie für falsch halte. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun und ist somit nicht zu vergleichen. Der ganze, feministische Müll ist sowieso ein Schuss ins eigene Knie. Wird überbewertet. 

 

Majestaet 34

Majestaet

Superkwickie
492 Beiträge

28.11.18, 13:43 Uhr
Beitrag von Nachlangerzeit 42 :

Na so schlecht sind unsere Möglichkeiten doch gar nicht. Für den allgemeinen Wutbürger ist sowieso jede Strafe zu niedrig. Und Richter die härter agieren und das Srafmaß gerne voll ausnutzen, werden sowieso von Rot/grün versifftem Volk…

Voll an meiner Kritik vorbei...aber ok ich kann es dir gerne auch ganz einfach erklären:

Während sich der/die/das feminine Moralapostel über dumme Sprüche und/oder Fummeleien mächtiger (beruflich, Hierachie...etc.) Männer aufregt (die in vielen Fällen mehrere Jahrzehnte zurückliegen!), wird ein Urteil von etwas mehr als 6 Jahren für eine Sechs-Fache Gruppenvergewaltigung mit anschließender Opferverhöhnung in verschiedenen Whatsapp-Gruppen "zur Kenntnis" genommen...

Everyone has a plan - 'til they get punched in the mouth
Mike Tyson

Nachlangerzeit 42

Nachlangerzeit

Betriebsnudel
282 Beiträge

28.11.18, 11:37 Uhr
Beitrag von Majestaet 34 :

In einem Land, wo der Haupttäter von sechs (!) Gruppenvergewaltigungen (übrigens: Mit den Taten wurde fleißig in Whatsappgruppen geprahlt und die Opfer verhöhnt) mit lächerlichen 6 Jahren und ein paar Zerquetschten davon kommt, wirkt die Empö…

6628858320438717146.png

Na so schlecht sind unsere Möglichkeiten doch gar nicht. Für den allgemeinen Wutbürger ist sowieso jede Strafe zu niedrig. Und Richter die härter agieren und das Srafmaß gerne voll ausnutzen, werden sowieso von Rot/grün versifftem Volk abgesägt. 

Majestaet 34

Majestaet

Superkwickie
492 Beiträge

28.11.18, 10:27 Uhr

In einem Land, wo der Haupttäter von sechs (!) Gruppenvergewaltigungen (übrigens: Mit den Taten wurde fleißig in Whatsappgruppen geprahlt und die Opfer verhöhnt) mit lächerlichen 6 Jahren und ein paar Zerquetschten davon kommt, wirkt die Empörung über einen sexistischen Spruch eines Mannes in einer Machtposition krankhaft -.-

Everyone has a plan - 'til they get punched in the mouth
Mike Tyson

Huflattich 38

Huflattich

Praktikant
15 Beiträge
28.11.18, 09:00 Uhr
Beitrag von Auriga 48 :

MeToo ist ein Hashtag der in den sozialen Medien angefangen hat und nun mittlerweile eine rege gesellschaftliche Diskussion entfacht hat. Was denkt ihr, sind diese Behauptungen und Anschuldigungen authentisch oder möchten sich die Frauen nur rä…

Man sollte sich einfach mal die Frage stellen, wie lange man die sexistische Opferrolle der Frau denn noch weiter zementieren möchte.

Es braucht uns nicht mehr zu wundern, dass immer mehr Männer zu Frauen auf Abstand gehen. Aktionen wie #metoo und #aufschrei haben uns dies beschert - vom toxischen Gerede der Feminist_Innen mal ganz zu schweigen.

Ironic666 34

Ironic666

Halbgott
12.480 Beiträge

27.11.18, 18:03 Uhr
Beitrag von Struppi07 56 :

 ich weiß, dass mein psychologischer ansatz richtig ist und deiner falsch.

Dass du dieser Ansicht bist bezweifle ich nicht.

Also wenn Marston mal nicht mit sadomasochistischen Sexspielchen mit seinen 2 Frauen beschä…

Ich habe die beiden als x-beliebiges beispiel herangezogen,... geht es dir besser, wenn ich keine psychologierbücher aus dem schrank hole und aktuelle psychologen und psychiater benennen oder sind wir uns einug, dass der duden in keinem fall und niemals referenz für eine definition im soziologischen oder psychologischen sinn sein kann?
Komisch, edes mal, wenn man etwas was du sagst anzweifelst,..hast du dich plötzlich nur auf einen ganz bestimmten halbsatz bezogen.

Zusammenfassend kann man sagen du hast keinen bezug zu und keine ahnung von der thematik. Du bist mit deiner meinung auf weiter flur alleine, die lehrmeinung sieht anders aus und du kannst damit leben, ich kann es auch,..so what,...
Benutzer löscht gerne Beiträge!
Benutzer hat Spass an sowas!

Ehrenamtlicher Titten-Troll

Pimmelguide und Sonderbeauftragte für Pimmelichkeiten