1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Flüchtlingsthread, die 3.!

  • 2020 Beiträge
Autor Beitrag

Lirasu 37

lirasu

Superuser
1.356 Beiträge

21.02.18, 18:29 Uhr
Beitrag von Riot_77 40 :

Auch ein Ghandi kann mitunter Mist erzählen.

Über jahrhunderte haben Juden und Muslime relativ friedlich koexistiert. ich kann nicht behaupten, dass dies im christlichen Europa auch der Fall war. Die Geschichte der Juden in Europa über d…

Über jahrhunderte haben Juden und Muslime relativ friedlich koexistiert

Ja, das waren noch Zeiten. Lang, lang ist das her. Was hatte doch gleich zum 6 Tage-Krieg geführt?

 

ich kann nicht behaupten, dass dies im christlichen Europa auch der Fall war. Die Geschichte der Juden in Europa über die Jahrhunderte ist eine Aneinanderreihung von Progromen, Vertreibungen, und schließlich die fast vollständige Auslöschung der jüdischen Bevölkerung und Kultur durch den Holocaust.

Es sträuben sich mir zwar die Nackenhaare, wenn der Antijudaismus in einem Atemzug mit dem modernen und dem eliminatorischen Antisemitismus genannt wird (ist halt ebenso Quatsch, wie auf die Kreuzzüge zu verweisen, wenn es um den Dschihad geht), aber nichtsdestotrotz unterstreicht das alles die Sonderrolle Israels und die Notwendigkeit, endlich den islamischen Antisemitismus ernst zu nehmen, WEIL dieser identisch mit dem Antisemitismus aus NS-Zeiten ist.

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Riot_77 40

Riot_77

Demigod
17.839 Beiträge

21.02.18, 18:01 Uhr
Beitrag:

Dabei muss nun unterschieden werden, dass diese Progrome nicht im Namen eines religiösen Buches statt fanden, sondern im Namen einer polit. Ideologie bzw. verqueren, unbiblischen Kirchendogmen.

 

„… noch haben wir Macht über ihnen und die Gewalt ist in unseren Händen, darum laßt uns jetzt ihr sich selbst gefälltes Urtheil an sie vollstrecken laut dem wie sie geschrieen: Sein Blut komme über uns und unsere Kinder! Auf! wer getauft ist, es gilt der heiligsten Sache, fürchtet nichts und zögert keine Stunde, den Streit für des Glaubens Ehre zu wagen. Diese Juden, die hier unter uns leben, die sich wie verzehrende Heuschrecken unter uns verbreiten, und die das ganze preußische Christenthum dem Umsturz drohen, das sind Kinder derer die da schrieen: kreutzige, kreutzige. Nun auf zur Rache! Unser Kampfgeschrei sey Hepp! Hepp! Hepp! Aller Juden Tod und Verderben, Ihr müßt fliehen oder sterben!“

Quelle

Es reibe sich mit der Lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb.
Es reibe sich mit der lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb, sonst kriegt ES!!! wieder was mit dem Schlauch
JETZT LEG DIE LOTION WIEDER IN DEN SCHEISSKORB!!!!

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
21.02.18, 17:32 Uhr
Beitrag von Riot_77 40 :

Auch ein Ghandi kann mitunter Mist erzählen.

Über jahrhunderte haben Juden und Muslime relativ friedlich koexistiert. ich kann nicht behaupten, dass dies im christlichen Europa auch der Fall war. Die Geschichte der Juden in Europa über d…

Dabei muss nun unterschieden werden, dass diese Progrome nicht im Namen eines religiösen Buches statt fanden, sondern im Namen einer polit. Ideologie bzw. verqueren, unbiblischen Kirchendogmen.

 

Bodensee71 47

Bodensee71

Veteran
579 Beiträge

21.02.18, 17:02 Uhr
Beitrag von Majestaet 34 :

Da wurde im Biologieunterricht wohl nicht aufgepasst, oder es fehlt die Möglichkeit theoretisches Wissen mit dem realen Leben zu verbinden.

Was hat das mit meinem Beitrag zu tun?

 

Sowohl bei 13 Kinder und 2 Ehefrauen,…

diese 6 Worte sind weit bezeichnender als die vielen in meine Antwort zwischengeschobenen Kommentare.
Beitrag:
Der zitierte Beitrag wurde gelöscht.

Majestaet 34

Majestaet

Betriebsnudel
462 Beiträge

21.02.18, 11:15 Uhr (geändert 21.02.18, 11:19 Uhr)
Beitrag von Bodensee71 47 :

Da wurde im Biologieunterricht wohl nicht aufgepasst, oder es fehlt die Möglichkeit theoretisches Wissen mit dem realen Leben zu verbinden.

Sowohl bei 13 Kinder und 2 Ehefrauen, als auch bei 23 Kindern und 4 Ehefrauen, ist es selbst bei…

Da wurde im Biologieunterricht wohl nicht aufgepasst, oder es fehlt die Möglichkeit theoretisches Wissen mit dem realen Leben zu verbinden.

Was hat das mit meinem Beitrag zu tun?

 

Sowohl bei 13 Kinder und 2 Ehefrauen, als auch bei 23 Kindern und 4 Ehefrauen, ist es selbst bei Vierlingsgeburten der jeweiligen Ehefrauen wohl kaum wahrscheinlich, dass alle innerhalb der Kriegsjahre und der Zeit der Flucht geboren wurden.

Was hat das mit meinem Beitrag zu tun?

 

Möglich, bzw. sehr wahrscheinlich ist dagegen, dass es den Männern in den Jahren vor dem Krieg und anschl. Flucht finanziell so Gut ging, dass sie Frauen und Kinder finanziell unterhalten konnten.

Na ja ich glaube im Unterhalt teuer war das, damals zur Hochzeit 13 Jahre alte, Mädchen (Ahmad der Ehemann war zum Zeitpunk 26 Jahre alt!!) nicht. Letztlich aber ist das alles Spekulation. Abgesehen vom Alter. Daher rührte ja meine Frage. Da die Vielehe in Teilen der islamischen zwar erlaubt ist, allerdings eben nur, wenn der Mann auch die große Familie unterhalten kann. Übrigens -und das NUR am Rande- geht man in Berlin bspw. von rund 25 - 30% Vielehen aus in denen arabische Familien leben. Natürlich nicht nach deutschem Recht aber der Imam um die Ecke hat diese Allah-fürchtigen Integrationsweltmeister getraut und so lebt und etabliert sich ein islamistisches System, nett umschrieben als "Parallelgesellschaft"...aber egal. (war schon vor der Flüchtlingskrise bekannt) Ja wer bezahlt das nochmal? WIHIIIIIIR :p

https://www.welt.de/politik/deutschland/article109544417/Polygamie-in-der-Migranten-Parallelgesellschaft.html

 

Das einzig Intelligente in obigen Text ist daher in Zusammenhang mit Prüfen, die Frage: "Und wenn ja wie?"

Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn wa? :D

 

obwohl sich auch das Jeder relativ einfach selbst beantworten kann, der z.Zt. nicht bereit ist selber nach Syrien zu reisen.

In Syrien existiert nach wie vor eine Verwaltung auch ein öffentliches Leben. Die Kriegsschauplätze konzetrieren bzw. konzentrieren sich auf einige Städte bzw. Stadteile...Da gibt es übrigens ein "Interview" mit einem syrischen Jugendlichen von Damaskus auf reddit.com. Der nimmt einem ein bisschen das Bild eines im totalen Krieg versunkenen Syrien. Also versteh mich nicht falsch, dort wo es knallt ist es schrecklich und rund eine halbe Million Tode/vermisste ist gigantisch übel.

Wenn man einen Spanner erschießt ist er weg vom Fenster O.O

Bodensee71 47

Bodensee71

Veteran
579 Beiträge

21.02.18, 10:49 Uhr
Beitrag:

Ja das Kindeswohl geht vor! Wenn ein über mehrere sichere Dritt und EU-Staaten eingereister Ehemann mehrerer Frauen, Kinder mit eben diesen hat, dann sind diese gefälligst hier zu alimentieren. Kinder brauchen ihre Mütter, sie brauchen Platz z…

Da wurde im Biologieunterricht wohl nicht aufgepasst, oder es fehlt die Möglichkeit theoretisches Wissen mit dem realen Leben zu verbinden.

Sowohl bei 13 Kinder und 2 Ehefrauen, als auch bei 23 Kindern und 4 Ehefrauen, ist es selbst bei Vierlingsgeburten der jeweiligen Ehefrauen wohl kaum wahrscheinlich, dass alle innerhalb der Kriegsjahre und der Zeit der Flucht geboren wurden.

Möglich, bzw. sehr wahrscheinlich ist dagegen, dass es den Männern in den Jahren vor dem Krieg und anschl. Flucht finanziell so Gut ging, dass sie Frauen und Kinder finanziell unterhalten konnten.

Das einzig Intelligente in obigen Text ist daher in Zusammenhang mit Prüfen, die Frage: "Und wenn ja wie?", obwohl sich auch das Jeder relativ einfach selbst beantworten kann, der z.Zt. nicht bereit ist selber nach Syrien zu reisen.

Ironic666 33

Ironic666

Halbgott
12.439 Beiträge

19.02.18, 13:11 Uhr
Beitrag von Majestaet 34 :

Das hat mit Neid nur zweitrangig was zu tun. Hättest du nämlich meinen ersten Beitrag verstanden, statt hysterisch auf  jeden meiner Beiträg eine Antwort und ein Kommi abzulassen. Quantität statt Qualität ebenmehr kennt man bei dir aber auch …

المنطق الخاص بك هو سيء كما كنت.
Benutzer löscht gerne Beiträge!
Benutzer hat Spass an sowas!

Ehrenamtlicher Titten-Troll

Pimmelguide und Sonderbeauftragte für Pimmelichkeiten

Majestaet 34

Majestaet

Betriebsnudel
462 Beiträge

19.02.18, 12:24 Uhr
Beitrag von Ironic666 33 :
Danke, voll lieb von dir, aber ich hab n eigenes haus und kann mich hervorragend versorgen, ganz ohne vom neid zerfressen zu sein, wenn ein anderer, der im leben die arschkarte gezogen hat, ganz ohne eigenbeteiligung, auch nicht auf der strasse ve…

Das hat mit Neid nur zweitrangig was zu tun. Hättest du nämlich meinen ersten Beitrag verstanden, statt hysterisch auf  jeden meiner Beiträg eine Antwort und ein Kommi abzulassen. Quantität statt Qualität ebenmehr kennt man bei dir aber auch nicht :)

Solltest du wirklich ein Haus als Eigentum besitzen, wird das natürlich angerechnet...jedenfalls die m² die du dann mehr hast als erlaubt ;)

 

Wenn man einen Spanner erschießt ist er weg vom Fenster O.O

Ironic666 33

Ironic666

Halbgott
12.439 Beiträge

19.02.18, 12:16 Uhr
Beitrag von Majestaet 34 :

Auch durch noch kläglicheres unterbeweisstellen deiner Unkenntniss über das was mich aufregt, wird es nicht besser...ganz im Gegenteil. Lies doch nochmal den Erstbeitrag, vielleicht findest du es dann. Nur will ich dich nicht von deiner hochbe…

Danke, voll lieb von dir, aber ich hab n eigenes haus und kann mich hervorragend versorgen, ganz ohne vom neid zerfressen zu sein, wenn ein anderer, der im leben die arschkarte gezogen hat, ganz ohne eigenbeteiligung, auch nicht auf der strasse verrecken muss.
Benutzer löscht gerne Beiträge!
Benutzer hat Spass an sowas!

Ehrenamtlicher Titten-Troll

Pimmelguide und Sonderbeauftragte für Pimmelichkeiten

Majestaet 34

Majestaet

Betriebsnudel
462 Beiträge

19.02.18, 12:09 Uhr
Beitrag von Ironic666 33 :
Du hast kein einziges Argument angeführt,... deshalb amüsiere ich mich ja so köstlich, du steht motzend im Raum und bist gegen ALLES weil MEINUNGSFREIHEIT und SOWIESO ALLES VOLL UNGERECHT!
Und alle anderen sind soooo doof und du bist sooo …

Auch durch noch kläglicheres unterbeweisstellen deiner Unkenntniss über das was mich aufregt, wird es nicht besser...ganz im Gegenteil. Lies doch nochmal den Erstbeitrag, vielleicht findest du es dann. Nur will ich dich nicht von deiner hochbezahlten Tätigkeit abhalten, schließlich musst du von deinen paar hundert Kröten ein Leben finanzieren, was in zwei Jahrzehnten in der Grundsicherung endet. Aber ey mir ist es dann auch eine Herzensangelegenheit dir zu helfen. Ich lasse dich dann umsonst in meiner Zwei-Zimmerwohnung in Offenburg wohnen, wenns im Alter mit der Grundsicherung schwer wird. Einfach bescheid geben :)

Wenn man einen Spanner erschießt ist er weg vom Fenster O.O