1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Flüchtlingsthread, die 3.!

  • 1762 Beiträge
Autor Beitrag

Marcbw_78 52

marcbw_78

Veteran
16.634 Beiträge

10.04.18, 20:37 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

die allerdings nicht als Teil des arischen Deutschlands anzusehen waren ;-) 

Hm die Opfer diverser anderer Terrorakte werden von den Attentätern bestimmt auch nicht als Teil von... angesehen
Ich füttere Trolle, denn die sind der letzte klägliche Rest an Unterhaltung hier...

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.310 Beiträge

10.04.18, 20:21 Uhr
Beitrag von Marcbw_78 52 :
Nicht? Ein paar KZ-Insassen könnten das anders sehen

die allerdings nicht als Teil des arischen Deutschlands anzusehen waren ;-) 

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Marcbw_78 52

marcbw_78

Veteran
16.634 Beiträge

10.04.18, 20:20 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

der war gut,... als ob Deutschland vor dem Ende des 2. WK unter dem Faschoterror zu leiden gehabt hätte  

Nicht? Ein paar KZ-Insassen könnten das anders sehen
Ich füttere Trolle, denn die sind der letzte klägliche Rest an Unterhaltung hier...

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.310 Beiträge

10.04.18, 20:09 Uhr
Beitrag von OnkelTom 37 :

Bisher hatte die BRD weit mehr unter linkem- und Dschihaditerror zu leiden, als unter dem Faschoterror.

Praktischerweise ziehst du den Cut da zum Ende des 2. WK, damits passt.

der war gut,... als ob Deutschland vor dem Ende des 2. WK unter dem Faschoterror zu leiden gehabt hätte  25.gif

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

OnkelTom 37

OnkelTom

Urgestein
1.541 Beiträge

10.04.18, 20:07 Uhr
Beitrag von Bourdalou 30 :

Die Mittel der von linken Kräften so oft verherrlichten und als positiv verklärten Weltrevolution scheinen oftmals vom Zweck geheiligt zu  werden.

Bisher hatte die BRD weit mehr unter li…

Bisher hatte die BRD weit mehr unter linkem- und Dschihaditerror zu leiden, als unter dem Faschoterror.

Praktischerweise ziehst du den Cut da zum Ende des 2. WK, damits passt.

Der_Staufer 37

Der_Staufer

Halbgott
7.074 Beiträge

10.04.18, 20:02 Uhr
Beitrag von Uljanowa 26 :

Die bürgerliche Demokratie, die du heranziehst, ist mitnichten in der "Gleichheit verwurzelt". Demokratisierungsprozesse stehen immer auf einem Klassenstandpunkt. Der Kapitalismus, den das Bürgertum zur geltung brac…

Deutschland befindet sich aber nicht in einem Demokratisierungsprozess (Demokratisierung), da Deutschland demokratisch ist. Laut Grundgesetz sind die Menschen vor dem Gesetz, der Exekutive und der Rechtsprechung gleich, im Kapitalismus aber eben ungleich.

 




Der_Staufer 37

Der_Staufer

Halbgott
7.074 Beiträge

10.04.18, 19:51 Uhr
Beitrag von Aszur 27 :
Doch, NSDAP-Wähler haben - so verrückt es auch klingen mag - die NSDAP an die Macht gebracht. Und die NSDAP hätte - völlig irre - großen Rückhalt im Bürgertum.

Und ich freue mich ja, dass du - obwohl ganz böse Menschen dich rechts nenn…

Die Machtergreifung wurde vom größeren Teil der Bevölkerung, die die NSDAP nicht gewählt hat, ermöglicht. Viele saßen im KZ bzw. Gefängnis, viele verließen Deutschland, der große Rest hat aber nichts getan. Dieses nichtstun scheinen heute viele als Erbschuld durch umso fleißigeres Handeln revidieren zu wollen.

Für was hat denn die AFD gesorgt? Sie hat durch pure Existenz und Einzug in den Bundestag dafür gesorgt, dass die CSU sich sehr laut zu Wort gemeldet hat und beide treiben -oder versuchen es- die Kanzlerin in eine andere Richtung zu bewegen. Das ist der Kontrollmechanismus, der zu greifen scheint, von dem ich gesprochen habe. Ein zu weit ausgeschwenktes Pendel wird wieder etwas zurückschwenken.

Danke, dass du mich als größten Helden bezeichnest. Ist wirklich sehr gut für mein Ego. Endlich werde ich anerkannt. Die göttliche Vorsehung hat es wohl so gewollt.

Wieder ein Beitrag von dir, der das von mir hier geschriebene bestätigt. Danke dafür.




Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.310 Beiträge

10.04.18, 19:09 Uhr
Beitrag von Harp 48 :

Bisher hatte die BRD weit mehr unter linkem- und Dschihaditerror zu leiden, als unter dem Faschoterror.

Hey... jetzt wo du es sagst finde ich Beate Zschäpe schon fast ein bisschen sympathisch. Nicht.

Worin genau besteht jetzt der Zusammenhang?

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Schafseggl 44

Schafseggl

Demigod
16.763 Beiträge

10.04.18, 17:20 Uhr
Beitrag von Aszur 27 :

Gleichheit wird jetzt erst ein Thema und zwar dank Automatisierung, Digitalisierung, Robotik etc.

Klar, man kann die Debatte natürlich immer weiter aufschieben, irgendwann hats halt 30 Millionen Arbeitslose und 1 Million Wartungsingeni…

Selbst die Automatisierung wird nicht alles einebnen. 4.gif

Auch dann wird es noch ein paar "Idioten" geben die unter die "Motorhaube" kucken müssen und auch dementsprechend "entlohnt" werden müssen.

Wobei Du natürlich in soweit Recht hast das hier ein Paradigmenwechsel statt finden wird.

RTFM = Read the fucking manual wer lesen kann ist klar im Vorteil
oder = Gott ist nicht mit Idioten…..!
Unsoziale gewissenlose S21 befürwortende Kapitalistensau! :D

Aszur 27

Aszur

Dinosaurier
1.810 Beiträge

10.04.18, 17:09 Uhr
Beitrag von Schafseggl 44 :

Gääääääähn... 

Gleichheit... ist spätestens mit der Französischen Revolution gestorben. Stand zwar groß im "Wergebslogan".

IMHO wird es Gleichheit niemals geben, das liegt nicht in der Natur des Menschen... ebenso wird der Mens…

Gleichheit wird jetzt erst ein Thema und zwar dank Automatisierung, Digitalisierung, Robotik etc.

Klar, man kann die Debatte natürlich immer weiter aufschieben, irgendwann hats halt 30 Millionen Arbeitslose und 1 Million Wartungsingenieure, Informatiker und ein paar wenige Superreiche.

Dass natürlich in Deutschland statt Grundeinkommen 1.500 € (OHNE DASS MAN DAFÜR GESCHUFTET HAT) für alle die Mehrheit lieber nach 1.400 € für sich und dafür ein bisschen Prekariat unter einem blökt - geschenkt. Hier wehrt man sich ja auch mit Händen und Füßen gegen einen Feiertagsausgleich wie es ihn in der zivilisierten Welt gibt.

Krieg den Hütten, Paläste für alle!