1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Flüchtlingsthread, die 3.!

  • 3292 Beiträge
Autor Beitrag

Majestaet 34

Majestaet

Superkwickie
492 Beiträge

07.11.18, 14:38 Uhr
Beitrag von Poly 29 :

Ich bin Technokrat und bei unserer derzeitigen Regierung gibts für mich keine Partei die interessen vertritt die für mich relevant wären.

Das Flüchtlingsthema im moment stellt sowieso das in den Schatten was dank Erderwärmung noch …

Mir ist nicht ganz klar, was das Klima mit explodiernden Geburtenraten in der islamischen Welt und Afrika zu tun hat.

Everyone has a plan - 'til they get punched in the mouth
Mike Tyson

Majestaet 34

Majestaet

Superkwickie
492 Beiträge

07.11.18, 14:36 Uhr (geändert 07.11.18, 15:15 Uhr)
Beitrag von Lirasu 37 :

"Früher waren es die Juden, die für alles beschuldigt wurden, heute gibt man den Flüchtlingen die Schuld. (...)

So viel Unfug in einem Satz/Zitat ist ja schon wieder fast eine Leistung. Nicht nur, dass da jemand offensichtlich nicht m…

Ich habe mich gerade gefragt, in wie weit ein Zusammenhang zwischen der Belastung die Heimat zu verlassen und sexuellen Übergriffen besteht...vielleicht könnte das hier mal jemand erläutern?

Everyone has a plan - 'til they get punched in the mouth
Mike Tyson

Myplaceisback 44

Myplaceisback

Grandmaster
12061 Beiträge

07.11.18, 11:41 Uhr
Beitrag von Rosenlaub 57 :

Nur ein kleiner Text, aber mit großen "Inhalt", der keine weitere "Ansprache" oder gar Erläuterung benötigt!

 

"Früher waren es die Juden, die für alles beschuldigt wurden, heute gibt man den Flüchtlingen die Schuld. (...) Man sol…

Ich mag Dich/Sie
You've gotta dance like there's nobody watching,
Love like you'll never be hurt,
Sing like there's nobody listening,
And live like it's heaven on earth.

Lirasu 37

lirasu

Meister
1679 Beiträge

07.11.18, 10:47 Uhr
Beitrag von Rosenlaub 57 :

Nur ein kleiner Text, aber mit großen "Inhalt", der keine weitere "Ansprache" oder gar Erläuterung benötigt!

 

"Früher waren es die Juden, die für alles beschuldigt wurden, heute gibt man den Flüchtlingen die Schuld. (...) Man sol…

"Früher waren es die Juden, die für alles beschuldigt wurden, heute gibt man den Flüchtlingen die Schuld. (...)

So viel Unfug in einem Satz/Zitat ist ja schon wieder fast eine Leistung. Nicht nur, dass da jemand offensichtlich nicht mal den Unterschied zwischen Antisemitismus und Rassismus kennt - nein, diese Dummheit muss gleich mal noch als Beleg für irgendwas gepostet werden. Ach ja,... ganz böse Zungen behaupten ja, dass gar nicht so wenig antisemitische Straftaten/Ansichten von muslimischen Migranten ausgehen. Glaube ich aber nicht. Sowas können nur Rassisten behaupten.

 

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Hansimglueck83 35

Hansimglueck83

Gelegenheitskwickie
10 Beiträge
07.11.18, 10:30 Uhr
Beitrag von Rosenlaub 57 :

Nur ein kleiner Text, aber mit großen "Inhalt", der keine weitere "Ansprache" oder gar Erläuterung benötigt!

 

"Früher waren es die Juden, die für alles beschuldigt wurden, heute gibt man den Flüchtlingen die Schuld. (...) Man sol…

Dass man im Kontext "Flüchtlinge" immer die armen Juden heranziehen muss, ist hart über das Ziel hinausgeschossen. Was damals passiert ist, ist mit heute nicht vergleichbar.

Auch geben die wenigsten Menschen den(!) Flüchtlingen die Schuld. Die Kritik ist laut im Bereich der nicht erfolgten  Abschiebungen (mehrfach) krimineller Flüchtlinge, der fahrlässigen Handhabung der Zuwanderung, usw. - da ist aber nichts von "ab mit denen ins Lager!". Vielleicht bei ein paar total verwirrten Spinnern.

 

Rosenlaub 57

Rosenlaub

Gelegenheitskwickie
182 Beiträge

07.11.18, 09:27 Uhr

Nur ein kleiner Text, aber mit großen "Inhalt", der keine weitere "Ansprache" oder gar Erläuterung benötigt!

 

"Früher waren es die Juden, die für alles beschuldigt wurden, heute gibt man den Flüchtlingen die Schuld. (...) Man sollte nie vergessen, wie schwer es für Menschen ist, alles zurückzulassen, um zu leben." (Hanni Levi - http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/baerbock-und-habeck-zu-gruenen-vorsitzenden-gewaehlt-15419941.html)

 

Zu Hanni Levi - eine Überlebende der Schoah: http://www.slate.com/articles/news_and_politics/dispatches/2011/01/hannis_story.html?via=gdpr-consent

Uljanowa 27

Uljanowa

Guru
9319 Beiträge

06.11.18, 23:41 Uhr
Beitrag von Poly 29 :

Ich bin Technokrat und bei unserer derzeitigen Regierung gibts für mich keine Partei die interessen vertritt die für mich relevant wären.

Das Flüchtlingsthema im moment stellt sowieso das in den Schatten was dank Erderwärmung noch …

Du hast die Wahlprogramme aller 48+ politischer Parteien gelesen, um zu dem Entschluß zu kommen, keine vertrete deine Interessen?

Poly 29

Poly

Meister
1 Beitrag
06.11.18, 23:31 Uhr

Ich bin Technokrat und bei unserer derzeitigen Regierung gibts für mich keine Partei die interessen vertritt die für mich relevant wären.

Das Flüchtlingsthema im moment stellt sowieso das in den Schatten was dank Erderwärmung noch auf uns zukommen wird, die Zahl der Klimaflüchtlinge wird Kriegsflüchtlinge bei weitem in den Schatten stellen.

Dennoch wäre ich für eine begrenzung da Deutschland nunmal keine unendliche aufnahmekapazität besitzt. Generell sind wir in meinen Augen zuviele Menschen und es kann auch so nicht weitergehen.

Nachlangerzeit 42

Nachlangerzeit

Betriebsnudel
276 Beiträge

05.11.18, 23:16 Uhr
Beitrag von Der_Staufer 37 :

Einsparung von unnötigen Doppelstrukturen?

Wie dir sicher bekannt ist, scheiterte das damals ja an den Brandenburgern. Lokalpatriotismus. Negativbeispiel für Volksabstimmungen.

Ja, das würde die komplette, ungeliebte Nachbarschaft komplett austauschen :-p

Der_Staufer 37

Der_Staufer

Halbgott
7370 Beiträge

05.11.18, 23:11 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

Deine Antwort langweilt mich einfach nur.

Hm,... ist eindeutig daran zu erkennen, das du auf so ziemlich jeden Beitrag von mir reagierst.

 

Scheinbar hast du Lachen mal nötig, vorallem wenn du aus Neukölln kommst :D

Solltest du doch so langsam wissen.

Freut mich für dich, dass du nicht in Neukölln wohnst. Weisst du was, mich interessiert dieser Stadtteil nicht. Die Lebensrealität der Menschen dort hat so rein gar nichts mit meiner eigenen zu tun. Und das ist gut so. Ich habe irrtümlich vermutet, es ginge dir anders. Scheinbar nicht. Hmm. Zeigst du hier auf einmal doch Einfühlungsvermögen? Oder nur dann, wenn sie dir in den Kram passt?

Och, die Kontrolle war doch ein kleiner Erfolg. 2 kontrollierte Personen wurden per Haftbefehl gesucht, drei verkehrsunsichere Autos stillgelegt. 15 Strafanzeigen u.a. wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Steuerdelikte und Verstöße gegen Versicherungspflicht. Schön, was da deine Kristallkugel dir so zeigt. Es wäre mir neu, dass der Halter automatisch der Eigentümer von PKW ist. Ganz gewiss landen alle Autos nicht wieder auf der Straße, zumindest nicht im gleichen Zustand. Wohl mehr Schein als sein. 

Und was schließen wir aus der Tatsache, dass dem BKA bereits 2004 diese straffällig gewordenen Clans bekannt war? Eben dass Straftaten damasl schon verfolgt wurden^^

Tschuldigung, aber seine Nachbarschaft sucht man sich hierzulande meist doch noch selbst aus. Ich muss nicht in Neukölln wohnen, wenn es mir dort nicht gefällt, egal, aus welchen Gründen. Ich würd ja auch nicht in FFM am Hauptbahnhof, Duisburg-Marxloh, Pforzheim-Oststadt oder Bremerhaven-Lehe wohnen wollen. Ich mein, wem es gefällt^^ Love it, change it or leave it.