1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Flüchtlingsthread, die 3.!

  • 3291 Beiträge
Autor Beitrag

Klymene 46

Klymene

Gelegenheitskwickie
178 Beiträge

27.11.18, 21:01 Uhr

Tausende Flüchtlinge in Tijuana – Trump erhöht den Druck auf Mexiko

Kurz bevor die rund 9000 zentralamerikanischen Flüchtlinge an der US-Grenze ankommen,

blockiert Trump den Grenzübergang – und damit die Lebensgrundlage Tausender Mexikaner.

https://www.handelsblatt.com/politik/international/migranten-aus-mittelamerika-tausende-fluechtlinge-in-tijuana-trump-erhoeht-den-druck-auf-mexiko/23658374.html?ticket=ST-2911941-QDHiyq4yswJAJ3oyfnhz-ap1

"Ente-Süß-Sauer oder heißt es Hirn wie eine Ente"

 

Keine Antwort von mir? - Keine Interesse an Dir!
Fakes Nein Danke

Rosenlaub 57

Rosenlaub

Gelegenheitskwickie
182 Beiträge

27.11.18, 19:01 Uhr

Wer und was sind Flüchtlinge?

In aller Regel verzweifelte Menschen die vor bitterster Verelendung, Hunger, Folter, Krieg oder kriegerischen Aktionen, vor Vergewaltigung, Versklavung und Ausweglosigkeit fliehen.

Niemand begibt sich auf einen solchen brutalen und oft auch in den Tod oder die Versklavung (wie in Libyen) führenden Weg, niemand gibt freiwillig seine Familie, seine Heimat, seine Wurzeln, seine Freunde und Verwandte auf, niemand gibt sein ganzes erspartes oder durch Verkauf der letzten Tiere und Böden gewonnenes Geld aus, um nicht doch der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit wenigstens für die Kinder eine Zukunft und Hoffnung zu geben.

Das ist keinPlädoyer für eine unbegrenzte Migration, sondern eines für eine andere Sprache gegenüber diesen Menschen und dafür das sich unsere Perspektive endlich auch für die globalen ökologischen, wie soziologischen Zusammenhänge öffnet, dafür das wir eine andere, nicht nur allein ökonomischen und finanztechnischen Prinzipien folgenden Welt brauchen.

»Sprache definiert und verdammt den Feind nicht nur, sie erzeugt ihn auch; und dieses Erzeugnis stellt nicht den Feind dar, wie er wirklich ist, sondern vielmehr, wie er sein muss, um seine Funktion...zu erfüllen.« (Herbert Marcuse)

Der flüchtende Mensch ist nicht unser Feind, wir sind es uns selbst solange wir nicht verstehen wollen, das es nur ein „Boot“ gibt in dem wir – bei aller Unterschiedlichkeit in der Mentalität, Kultur und Psyche – sitzen: Nämlich diese Erde.

InnerGrinner 29

InnerGrinner

Halbgott
767 Beiträge

27.11.18, 17:48 Uhr
Beitrag von DerVorwinter 26 :

Zu dem Komplex möchte ich auch festhalten, dass es (nicht) verwunderlich ist, dass nie Behördenmitarbeiter (anonym) interviewt werden, wie es wirklich ist. Wie die Integration funktioniert. Wie es mit Straftaten aussieht. Wie es wirklich in …

Sicher?

Von der Presse kenn ich eher solche Aussagen wie: "Eure interkulturellen Events sind uninteressant für uns wenn es da nicht kracht."

"Es gibt 3 Stände zum kommunizieren: Den Anstand, den Verstand und den Kenntnisstand. Von all diesen ist mir der Anstand wohl am wichtigsten." (Ich)

Mein Blog: http://www.kwick.de/InnerGrinner/blog

DerVorwinter 26

DerVorwinter

Veteran
1.309 Beiträge

27.11.18, 17:45 Uhr
Beitrag von Lederjacke 45 :
Fluchtlingshelferin sagt :
Integration klappt nur in Einzelfällen!
Ich bewundere die Frau.
Ihr kann man da sicher auch nicht mit der Nazikeule kommen! Anschauen und zuhören!!


https://www.swr.de/swr1/bw/programm/le…

Zu dem Komplex möchte ich auch festhalten, dass es (nicht) verwunderlich ist, dass nie Behördenmitarbeiter (anonym) interviewt werden, wie es wirklich ist. Wie die Integration funktioniert. Wie es mit Straftaten aussieht. Wie es wirklich in Asylantenheimen zugeht. Eigentlich schade, dass die Presse nicht wissen will, was los ist.

Lederjacke 45

Lederjacke

Guru
2.559 Beiträge

27.11.18, 16:20 Uhr
Fluchtlingshelferin sagt :
Integration klappt nur in Einzelfällen!
Ich bewundere die Frau.
Ihr kann man da sicher auch nicht mit der Nazikeule kommen! Anschauen und zuhören!!


https://www.swr.de/swr1/bw/programm/leute/schnehage-sybille-entwicklungshelferin/-/id=1895042/did=22821162/nid=1895042/plhg5s/index.html
Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star! (Ape Simson)

Struppi07 56

struppi07

Guru
1.559 Beiträge

23.11.18, 23:24 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

Lies nochmal nach. Du stelltest die Behauptung auf, 

Die ich entsprechend begründet habe. Komischerweise hast du nichts von diesem widerlegt. 

 

Die folgern in der Regel aus Fakten, aber da du keine Zahlen glauben magst.…

Versuch doch einfach mal meine Aussagen so zu nehmen wie sie da stehen ohne etwas hinzuzudichten.

Die ich entsprechend begründet habe

Ausser Zahlenverweigerung hatte ich keine Begründung dazu lesen können. Ich brauch da Hilfe womöglich.

Und nun? Was genau willst du eigentlich mit deiner Zahlenangabe beweisen,... etwa, wie selbstlos sich die Türkei für Flüchtlinge ins Zeug legt? Oder dass die EU den Faschisten in Ankara viel zu wenig Kohle in den Hals schiebt? Glaubst du eigentlich, dass auch nur 1 Cent von der Kohle in den Flüchtlingslagern ankommt??

Dass Erdogan nicht aus Menschenliebe handelt, dürften die Kurden und auch jeder halbwegs funktionierende Mitteleuropäer verstehen.
Dass er wegen des eigenen Machterhaltes die Wahlen vorgezogen hat und politische Gegner diskreditiert und einsperrt sehen auch alle.
Dass er den Mrd-Deal anders geplant hat als es nun stattfindet, denke ich ist auch jedem klar.
Dass die 6 Mrd nicht ausreichen um die Flüchtlinge zu versorgen sollte dir aber auch klar sein. Da wandert auch türkisches Geld mit hinein.
Die Türkei hat mit ca. 4 Mio Flüchtlingen deutlich mehr als wir aufgenommen. Das ist Fakt.
Damit hat die Türkei für jeden Flüchtling seit 2016 ca. 1300 Euro bekommen. Rechne selber wie weit das reicht!
Falls dir andere Zahlen im Kopf kreisen als die 6 Mrd hätte ich gerne eine Quelle, der feste Glaube reicht da nicht.

Interessant an Erdogan ist sein Verhalten gegenüber den Saudis. Er ist nicht so kleinschwänzig hingefallen wie Trump, sondern bohrt in dem Fall Khashoggi ständig nach, obwohl nur eine Kreditzusage der Saudis seine Währung stützte.

Dazu hätte ich gerne eine Theorie. das Thema Flüchtlinge liegt doch schon längst offen da.

 

 

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.

Lirasu 37

lirasu

Meister
1.679 Beiträge

23.11.18, 22:43 Uhr
Beitrag von Struppi07 56 :

Aha Du hast also so gar keine Ahnung welche Zahlungen geflossen sind. 

Nein,... ebnso wenig, wie du. Der Unterschied zwischen dir und mir ist, dass ich diese Behauptung erst gar nicht aufstelle.

Lies nochmal nach. Du stelltest d…

Lies nochmal nach. Du stelltest die Behauptung auf, 

Die ich entsprechend begründet habe. Komischerweise hast du nichts von diesem widerlegt. 

 

Die folgern in der Regel aus Fakten, aber da du keine Zahlen glauben magst... ist deine Schlußfolgerung für dich legitim, aber für mich zwingend nicht logisch.

Und nun? Was genau willst du eigentlich mit deiner Zahlenangabe beweisen,... etwa, wie selbstlos sich die Türkei für Flüchtlinge ins Zeug legt? Oder dass die EU den Faschisten in Ankara viel zu wenig Kohle in den Hals schiebt? Glaubst du eigentlich, dass auch nur 1 Cent von der Kohle in den Flüchtlingslagern ankommt??

 

Du packst "Flüchtlingshelfer" in eine Schublade.Ich mag in manchen Punkten mit den Aussagen deiner "Flüchtlingshelfer" übereinstimmen, aber ich entpreche nicht dem Bild welches du von Flüchtlingshelfern zeichnest

vs:

"Das Verständnis der Türkei ist nämlich gar nicht so viel anders, als das vieler hier im Forum aktiven "Flüchtlingshelfern":

Fällt dir etwas auf? 

 

 

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Struppi07 56

struppi07

Guru
1.559 Beiträge

23.11.18, 22:21 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

Aha Du hast also so gar keine Ahnung welche Zahlungen geflossen sind. 

Nein,... ebnso wenig, wie du. Der Unterschied zwischen dir und mir ist, dass ich diese Behauptung erst gar nicht aufstelle. Oder warst du bei den Treffen mit Erdog…

Aha Du hast also so gar keine Ahnung welche Zahlungen geflossen sind. 

Nein,... ebnso wenig, wie du. Der Unterschied zwischen dir und mir ist, dass ich diese Behauptung erst gar nicht aufstelle.

Lies nochmal nach. Du stelltest die Behauptung auf, daraufhin kam mein Einwand  als Korrektiv mit Zahlen.

 

logische Schlussfolgerungen

Die folgern in der Regel aus Fakten, aber da du keine Zahlen glauben magst... ist deine  Schlußfolgerung für dich legitim, aber für mich zwingend nicht logisch.

 

was "Flüchtlingshelfer" in diesem Forum allein in den letzten Wochen gebracht haben:

Das ist wieder derselbe Vorgang. Du packst "Flüchtlingshelfer" in eine Schublade.
Ich mag in manchen Punkten mit den Aussagen deiner "Flüchtlingshelfer" übereinstimmen, aber ich entpreche nicht dem Bild welches du von Flüchtlingshelfern zeichnest. Der Fehler liegt in deiner willkürlichen Gruppenbildung.
Das machen aber Viele.

Die Einen stopfen jeden der sich kritisch über Flüchtlinge äussert in die Nazi-Ecke
Die Anderen betrachten jeden Flüchtling als potentiellen Vergewaltiger
Du unterstellst Flüchtlingshelfer Erdoganfreunde zu sein.

Wir sollten uns von dieser Herangehensweise lösen, das führt zu nichts.

 

 

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.

Lirasu 37

lirasu

Meister
1.679 Beiträge

23.11.18, 21:13 Uhr
Beitrag von Struppi07 56 :

Nö,... ich habe mich ganz bewusst nicht auf solche Zahlenspielchen eingelassen, wie du sie hier anbringst.

Aha

Du hast also so gar keine Ahnung welche Zahlungen geflossen sind.

Du hast aber so ein Bauchgefühl das Zitat: "…

Aha Du hast also so gar keine Ahnung welche Zahlungen geflossen sind. 

Nein,... ebnso wenig, wie du. Der Unterschied zwischen dir und mir ist, dass ich diese Behauptung erst gar nicht aufstelle. Oder warst du bei den Treffen mit Erdogan dabei? 

 

Du hast aber so ein Bauchgefühl das Zitat: "ordentlich Kohle abstaubt" wurde.

Bauchgefühl? :D

Ja, so kann man logische Schlussfolgerungen auch nennen. Oder hat Erdogan aus der Einsicht in die Notwendigkeit in Sachen EU gehandelt? 

 

Der Entzug der Investitionsbürgschaften und Reisewarnungen ist die heftigste Reaktion von Deutschland seit Ende des Kalten Krieges gegen ein Land.

Nein, ist es nicht (siehe Jugoslawien-Krieg). Davon abgesehen: Erdogan war bestimmt schwer beeindruckt. Und seinen Kritikern, als auch den Flüchtlingen war damit ungemein geholfen. Wir wissen beide, dass der Preis, für das Festsetzen der Flüchtlinge in der Türkei war, beim Treiben von Erdogan die Fresse zu halten. 

 

leider versuchst du aber für andere Menschen zu denken oder denkst du könntest die Denkstruktur anderer Menschen erahnen und packst sie in deine eigenen vorgefertigten Schubladen

Ist das so? Hier mal eine kleine Auswahl dessen, was "Flüchtlingshelfer" in diesem Forum allein in den letzten Wochen gebracht haben:

1. sich unverhohlen auf die Parole der Nazis "Kauft nicht bei...!" berufen (lustigerweise in der Argumentation gegen die AfD)

2- Geschichtsrevisionismus, inderm KZs (und Arbeitslager) mit geplanten Ankerzentren gleichgesetzt wurden

3. Rassismus, als "internationale Leute" als Grund dafür genannt wurden, aus der Stadt aufs Land zu ziehen

(...)

 

Da gibt es nichts zu erahnen, das kannst du hier alles nachlesen. Und gerade, dass hier die Türkei als positives Beispiel angebracht wird, zeigt, wessen Geistes Kind diese Leute sind. Als ob es Erdogan in irgendeiner Form um Humanismus gehen würde! Er weiß, dass er mit den Flüchtlingen Europa erpressen kann. Und je mehr in der Türkei sind, umso mehr kann er Druck ausüben.

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Struppi07 56

struppi07

Guru
1.559 Beiträge

23.11.18, 16:36 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

Wenn du diese Aussag mit realen Zahlen befüllst,

Nö,... ich habe mich ganz bewusst nicht auf solche Zahlenspielchen eingelassen, wie du sie hier anbringst. Weder du, noch ich wissen, welche Summen tatsächlich geflossen sind. Wir dürf…

Nö,... ich habe mich ganz bewusst nicht auf solche Zahlenspielchen eingelassen, wie du sie hier anbringst.

Aha

Du hast also so gar keine Ahnung welche Zahlungen geflossen sind.

Du hast aber so ein Bauchgefühl das Zitat: "ordentlich Kohle abstaubt" wurde.
Wie kommst du ohne Zahlen darauf. Laserstrahl aus dem All direkt ins Hirn? Ich bin echt neugierig.

Nämlich der Fakt, dass Europa -allen voran Deutschland/Merkel- brav das Maul gehalten haben, als Erdogan begann,

Auch das ist nicht richtig. Aber man muss sich halt informieren.
Der Entzug der Investitionsbürgschaften und Reisewarnungen ist die heftigste Reaktion von Deutschland seit Ende des Kalten Krieges gegen ein Land.

Im letzten Absatz würde ich dir sinngemäß zustimmen, leider versuchst du aber für andere Menschen zu denken oder denkst du könntest die Denkstruktur anderer Menschen erahnen und packst sie in deine eigenen vorgefertigten Schubladen. Das klappt natürlich nicht.

 

 

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.