1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Flüchtlingsthread, die 3.!

  • 592 Beiträge
Autor Beitrag

SchwarzVere 54

SchwarzVere

Grünschnabel
32 Beiträge

14.01.18, 11:30 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Ich relativiere gar nichts. Im Gegenteil. Ich verweise ständig auf die Schrecken der NS Zeit.

Sag ich ja... für jeden noch so belanglosen Mist ziehst du einen NS-/NSDAP-/Shoavergleich heran und nimmst damit den Verbrechen di…

Ich wüsste nicht das Fettschreiben verboten ist.

Der Inflationäre Gebrauch schon

Es gibt hier Userinnen, die eigentlich Gebärmuttehalskrebs bekommen sollten, bei dem rechten Gedankengut, dass sie hier verbreiten.

vs.

Ich bin nur ein Mahner und Hüter der Balance.

Ohne Worte

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Gelegenheitskwickie
334 Beiträge

14.01.18, 11:29 Uhr
Beitrag von Marcbw_78 52 :
Verboten nicht, es macht nur das Zitieren von Zitaten unmöglich, und ist demnach zumindest unhöflich anderen gegenüber

Danke. Ich bekomme nächste Woche Unterricht von der Lorcher Löwin, was dieses äußerst komplizierte Programm anbetrifft. Ich gehe davon aus, dass ich mich in den Hochsprachen wie "C" Pascal oder auch Java" sehr stark verbessern muss, um hier Schritt halten zu können. Bin halt mit "Basic" aufgewachsen und schon Etwas älter.   

Marcbw_78 52

marcbw_78

Urgestein
16.570 Beiträge

14.01.18, 11:24 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Ich relativiere gar nichts. Im Gegenteil. Ich verweise ständig auf die Schrecken der NS Zeit.

Sag ich ja... für jeden noch so belanglosen Mist ziehst du einen NS-/NSDAP-/Shoavergleich heran und nimmst damit den Verbrechen di…

Verboten nicht, es macht nur das Zitieren von Zitaten unmöglich, und ist demnach zumindest unhöflich anderen gegenüber
Ich füttere Trolle, denn die sind der letzte klägliche Rest an Unterhaltung hier...

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Gelegenheitskwickie
334 Beiträge

14.01.18, 11:12 Uhr
Beitrag von Ironic666 33 :
Erstens:
du wurdest mehrfach geben, von usern und mods, mit dieser fettschreiberei aufzuhören und anständig zu zitieren, sie haben dir auch mehrfach erklärt, wie das geht. Jetzt hast du es umgedreht und schreibst deine Ausführung fett und…

Ich relativiere gar nichts. Im Gegenteil. Ich verweise ständig auf die Schrecken der NS Zeit.

Sag ich ja... für jeden noch so belanglosen Mist ziehst du einen NS-/NSDAP-/Shoavergleich heran und nimmst damit den Verbrechen di…

Erstens:
du wurdest mehrfach geben, von usern und mods, mit dieser fettschreiberei aufzuhören und anständig zu zitieren, sie haben dir auch mehrfach erklärt, wie das geht. Jetzt hast du es umgedreht und schreibst deine Ausführung fett und die zitierte normal..., statt wie bisher umgekehrt. Hör bitte auf damit, das mach Augenkrebs.
Ich wüsste nicht das Fettschreiben verboten ist. Es gibt hier Userinnen, die eigentlich Gebärmuttehalskrebs bekommen sollten, bei dem rechten Gedankengut, dass sie hier verbreiten. Ich bin nur ein Mahner und Hüter der Balance.  

Zweitens:
Ist die bewusst, dass du in deiner Gesprächsführung so dermaßen über das Ziel hinausschießt, dass du nicht nur allen möglichen, die eben noch "Gutmensch" , "Linksversifter" usw genannt wurden, als Rassist bezeichnest oder zu mindest ansiehst und es umschreibst,
Sondern du zu dem jedem klardenkenden Menschen in der Rücken schießt, der sich hier im Forum äußert, weil du mit deinen oft sehr schlechten Recherchen, viel gefährlichem halbwissen und der Aburteilung von jedem, der dir nicht nach dem Maul redet, jeden mit in den Dreck ziehst, der sich links der Mitte oder in der Mitte befindet?
Ich bin schon Schlimmeres als "Gutmensch" und "Linksversifter" genannt worden. Übrigens: Lieber ein Gutmensch als ein schlechter Mensch. Meine Gesprächsführung musst du mir überlassen bzw. KWICK entscheidet darüber, aber wer Tatsache negiert, verdreht, verharmlost und ich rede vom Nationalsozialismus respektive den Migranten die aktuell ein Recht auf Asyl haben, dem habe ich keinen Respekt entgegen zu bringen. Diese Schreiberlinge bringen mir auch nichts entgegen. Nicht mal Respekt.
Es gibt Leute, die sich völlig falsch einschätzen. Es sind die Leute, die gerne Sätze bilden wie "Ich habe nichts gegen Ausländer, ABER? Sie halten sich für politisch in der Mitte oder konservativ rechts. In Wahrheit sind die meisten Rechtsradikal.
Ich kann das gut beurteilen, weil ich viel diskutiere, schreibe, kommuniziere. Etwas tiefer nachgefragt, wird oft die vorsichtige Zurückhaltung aufgegeben und vom Leder gezogen, dass sich die Balken biegen. Deshalb auch oft bewusst gesetzte Provokationen von mir. Ich möchte diese Leute entlarven.
Ich halte es für meine Bürgerpflicht, dass Deutschland durch diese Individuuen nicht noch weiter nach rechts abdriftet. 8 Millionen AfD Wähler reichen schon.
Sollte ich Jemanden verletzt haben oder Unrecht getan haben, so entschuldige ich mich hiermit, aber diese User könnten eindeutig Stellung beziehen. Ich habe schon User aufgefordert hier zu posten, dass sie Flüchtlinge willkommen heißen, die ein Recht darauf haben und Muslime akzeptieren so wie es unsere Gesetze vorschreiben. Ich glaube ein User ist meiner Aufforderung nachgekommen. Das sagt schon Vieles aus. 
      
Benutzer löscht gerne Beiträge!
Benutzer hat Spass an sowas!

Ehrenamtlicher Titten-Troll

Pimmelguide und Sonderbeauftragte für Pimmelichkeiten

 

 

Ironic666 33

Ironic666

Halbgott
12.166 Beiträge

13.01.18, 20:12 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Ich relativiere gar nichts. Im Gegenteil. Ich verweise ständig auf die Schrecken der NS Zeit.

Sag ich ja... für jeden noch so belanglosen Mist ziehst du einen NS-/NSDAP-/Shoavergleich heran und nimmst damit den Verbrechen di…

Erstens:
du wurdest mehrfach geben, von usern und mods, mit dieser fettschreiberei aufzuhören und anständig zu zitieren, sie haben dir auch mehrfach erklärt, wie das geht. Jetzt hast du es umgedreht und schreibst deine Ausführung fett und die zitierte normal..., statt wie bisher umgekehrt. Hör bitte auf damit, das mach Augenkrebs.

Zweitens:
Ist die bewusst, dass du in deiner Gesprächsführung so dermaßen über das Ziel hinausschießt, dass du nicht nur allen möglichen, die eben noch "Gutmensch" , "Linksversifter" usw genannt wurden, als Rassist bezeichnest oder zu mindest ansiehst und es umschreibst,
Sondern du zu dem jedem klardenkenden Menschen in der Rücken schießt, der sich hier im Forum äußert, weil du mit deinen oft sehr schlechten Recherchen, viel gefährlichem halbwissen und der Aburteilung von jedem, der dir nicht nach dem Maul redet, jeden mit in den Dreck ziehst, der sich links der Mitte oder in der Mitte befindet?
Benutzer löscht gerne Beiträge!
Benutzer hat Spass an sowas!

Ehrenamtlicher Titten-Troll

Pimmelguide und Sonderbeauftragte für Pimmelichkeiten

SchwarzVere 54

SchwarzVere

Grünschnabel
32 Beiträge

13.01.18, 15:07 Uhr

@AFDAbfangjäger

Du bedienst Dich der Rhetorik einer Partei die du als verfassungsfeindlich ansiehst und gibst Dir selbst das Recht dieses in Form von Unterstellung und Verleumdung jedem user hier um die Ohren zu hauen.

Du bezeichnest jeden user hier als Nazi/Feind im allgemeinen und der Demokratie, der nicht auf deinen Zug aufspringt.

Du ignorierst grundsätzlich verlinkte Beiträge, du ignorierst Fakten. Du liest nichts nach, du lebst in deinem Kosmos deiner 53 oder 56 Länder die Du als Tourist besuchst hast. War da keins dabei wo es besser ist als hier? Auch Du kannst migrieren.

Wer war noch mal der Demagoge?

kwick sollte dich entsorgen.

SchwarzVere 54

SchwarzVere

Grünschnabel
32 Beiträge

13.01.18, 14:26 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Deine Methoden sind die der GESTAPO bzw. der NPD.

ohne Worte

Nicht ohne Worte, wenn man Deine Antworten liest und du versuchst mir das Wort im Mund herum zu drehen. Das ist Propaganda und Strategie der billigsten Art, aber wir…

Die AfD bemüht sich auch nicht um Differenzierung. Also habe ich das gleiche Recht.

Deine Worte und von Dir geschrieben.

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Gelegenheitskwickie
334 Beiträge

13.01.18, 14:18 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

Deine Methoden sind die der GESTAPO bzw. der NPD.

ohne Worte

Deine Methoden sind die der GESTAPO bzw. der NPD.

ohne Worte

Nicht ohne Worte, wenn man Deine Antworten liest und du versuchst mir das Wort im Mund herum zu drehen. Das ist Propaganda und Strategie der billigsten Art, aber wirkungsvoll. Die AfD opreriert so generell. Nur die Naiven, Dummen schnallen das nicht.

In der AfD gibt es prozentual mehr Adlige und Eliten als bei anderen Parteien und der Proletarier fällt auf diese Sippe herien, weil sie 1933 schon mit den "Dummen die Welt umgetrieben haben" Das funktioniert immer wieder. Wasser predigen und den Wein saufen.    

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.028 Beiträge

13.01.18, 14:13 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Ich relativiere gar nichts. Im Gegenteil. Ich verweise ständig auf die Schrecken der NS Zeit.

Sag ich ja... für jeden noch so belanglosen Mist ziehst du einen NS-/NSDAP-/Shoavergleich heran und nimmst damit den Verbrechen di…

Deine Methoden sind die der GESTAPO bzw. der NPD.

ohne Worte

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Gelegenheitskwickie
334 Beiträge

13.01.18, 13:55 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

Ich relativiere gar nichts. Im Gegenteil. Ich verweise ständig auf die Schrecken der NS Zeit.

Sag ich ja... für jeden noch so belanglosen Mist ziehst du einen NS-/NSDAP-/Shoavergleich heran und nimmst damit den Verbrechen dieser Zeit d…

Ich relativiere gar nichts. Im Gegenteil. Ich verweise ständig auf die Schrecken der NS Zeit.

Sag ich ja... für jeden noch so belanglosen Mist ziehst du einen NS-/NSDAP-/Shoavergleich heran und nimmst damit den Verbrechen dieser Zeit die Einmaligkeit. Die anderen Klappspaten von rechtsaußen sind da nicht viel anders. Sie weichen auch Begriffe, wie "Holocaust" gezielt auf. Insofern könnt ihr euch die Hand reichen. Glückwunsch! Von dir kann sogar die AfD noch lernen.

Au backe, Von Politikverständnis und Diplomatie keine Ahnung. Du kannst Dich auch mit der linken Hand am rechten Ohr kratzen. Mich als "Schuldigen" hinzustellen, der unsere unrühmliche Geschichte auf kausale Zusammenhänge zwischen der Propaganda von 1933 hinweist und einen Bezug zur Flüchtlingspolitik von heute zieht, ist schon infam und eigentlich die Art und Weise wie die NPD argumentiert. Diese "Verleugnungs Partei" kehrt die Beweislast nämlich um oder will Kritikern moralisch ein schlechtes Gewissen anheften. So zynisch argumentiert man nicht, wenn es um die Ernsthaftigkeit des Problems geht. Dein Stil darauf zu verweisen, was ich angeblich bewirke, wenn ich Korrelationen zwischen den Anfängen der NS Diktatur und der Flüchtlingskrise herstelle, die a. keinen Sinn machen, in deinen Augen und b. eine Herabwürdigung der Schrecken wären, zeigt Deine billige Demagogie. Das ist sehr gefählich, mein Lieber. Damit bist du für mich eine Gefahr im Lande.  

sind Millionen von Stammbäumen ausgerottet worden durch Kriegshandlungen aber auch in den KZ. Viele jüdische Familien haben keine Nachfahren mehr.

Verdammt noch mal: Was hat die Shoa mit dem Flüchtlingsthema zu tun?? Höre endlich auf sie anzubringen, nur um dich als moralisch überlegen darzustellen! Du benutzt das schlimmste Verbrechen der Menschheitsgeschichte zur Selbstdarstellung - nicht mehr und nicht weniger. Es ist schon zum Kotzen, wie inflationär hier mit Begriffen, wie Nazi und Rassist umgegangen wird. Aber was du (und eine andere Dame) hier ablieferst, übertrifft das im ersten Anlauf.

 Siehe oben. Mein Verweis, dass Deutschland eine unrühmliche Geschichte hat, ist halt ein "Totschlag Argument" dass Viele nicht verkraften Alle argumentieren in der ähnlichen Weise wie du. Nur nicht so demagogisch infam , wie Du. Auch Deine Superlative sind verräterisch. Ich bin derjenige der inflatonär mit Begriffen wie Nazi und Rassist umgeht und eine andere Dame gleicht mit. Weißt du, ich habe es leid es mit "Grauzonen" zu tun zu haben. Damit meine ich Menschen, die sich nicht klar positionieren und so tun, als könnten sie beide Seiten verstehen. In dieser Frage gibt es kein Lavieren. Deshalb bezeichne ich jeden "Verdächtigen" als Nazi und Rassisten. Die AfD bemüht sich auch nicht um Differenzierung. Also habe ich das gleiche Recht.      

Bist der 1. der mir das "andichtet".

nö, gerade was dein "Muslime, Islamisten, Flüchtlinge, Kriminelle in einen Topf werfen" angeht, bist du hier in den letzten Tagen häufiger kritisiert worden

 Ich nehme kritik zur Kenntnis und verwerte sie. Ich habe immer betont, dass die Flüchtlingspolitik kein Selbstläufer wird und nicht gesagt ist, ob wir einen allumfassenden großen Nutzen haben. Darum geht es in 1. Linie. Kein vernünftiger Mensch in der Welt kann uns kritisieren wenn wir kriegsflüchtlingen helfen. Dass das ganze ein Erfolg werden könnte, zeigt mir das Beispiel der muslimischen Türken. Es sind 4,5 Millionen die bei uns leben und die Meisten gehen einem Sozialversicherungspflichtigen Job nach. Das ist für mich Beweis, dass es mit Syrern/Syrerinnen auch klappen könnte. Immerhin haben die  Türkei und Syrien eine 700 km lange Grenze und sind Nachbarländer.   

Ich glaube Junge, du hast dich verrannt in Deiner blinden Wut.

zumindest habe ich mich noch soweit unter Kontrolle, als dass ich nicht ständig die Fettschrift aktiviere, um lauter zu wirken

Du aktivierst schlimmere Sachen zwischen den Zeilen, die ich längst entlarvt habe. Wie gesagt. Deine Methoden sind die der GESTAPO bzw. der NPD.  

 Sie (Anm: die Islamisten) zählen nur Ihre Toten und verüben Vergeltung in Terrorakten.

Falsch. Das Ziel der Islamisten ist zum einen die Bekämpfung derer und dessen, was sie mit ihrem religiösen Faschismus nicht vereinbaren können, weil es ihnen zu liberal, zu weltlich und zu modern ist, um dadurch einen (globalen) Gottesstaat aufzubauen. Der IS ist nur eine von mehren Gruppen, die gezielt Flüchtlinge/Migranten anwerben, um damit den Terror nach Europa zu tragen. Dieses Problem besteht und der Link mit den Belegen hierfür wurde dir gepostet. Du hast ihn nur erwartungsgemäß nicht beachtet. Und bevor du mich gleich wieder mit einem NS-/NSDAP-/whatever-Vergleich überziehst: Viel Spaß dabei!

 Alles richtig, aber was hat dies mit den Kriegsflüchtlingen zu tun? Sie wollen keinen Gottesstaat und sie wollen auch nicht so leben, wie der IS es befiehlt. Dann hätten die Flüchtlinge nach Saudi-Arabien flüchten müssen. Völlig unlogisch was für einen Müll da steht.  

Auch das habe ich geschrieben, dass alle Muslime die nicht Sunniten sind automatisch Ungläubige sind.

So ein Quatsch! Sunniten, Schiiten - die nehmen sich gar nichts. Was glaubst denn du, warum die sich da unten gegenseitig ins Paradies sprengen oder es zwischen den Saudis und dem Iran permanent Sebelrasseln gibt?

 Nächster großer rassistischer Fauxpax. Sunniten und Schiiten sind so wie Protestanten und Katholiken bei uns im Mittelalter. Wobei: Noch vor 30 Jahren hat die IRA in Irland aus dem gleichen Grund gemordet. 

Ich halte die amerikanische Unterstützung für Saudi-Arabien

Spielt in dem Zusammenhang gar keine Rolle. Hier geht es um die Hofierung von islamistischen Staaten und/oder anderen Diktaturen, welche von deutscher Seite ausgeht. Hintergrund war deine Aussage, dass Deutschland in Sachen Anschläge "relativ glimpflich davongekommen ist". Dieser Umstand hat natürlich auch mit der deutschen Appeasment-Politik gegenüber islamistischer Gruppen und Staaten zu tun.

Na herzlichen Glückwunsch: Wir haben Frieden mit religiösen Faschisten UND pflegen mit ihnen wirtschaftliche Beziehungen. Wenn das mal nichts ist, weshalb wir uns auf die Schulter klopfen können! Scheiß auf die Opfer, Hauptsache die Geschäfte laufen. Ein Besuch der Mullahs im Iran von einem Herrn Gabriel ist halt wichtiger, als ein Treffen mit den Opfern des islamistischen Systems. Und als ob das nicht alles schon schlimm genug wäre, kommt dann einer wie du daher gelaufen, der den Franzosen vorwirft, dass sie sich halt mit den Falschen angelegt haben und nun "dafür die Quittung bekommen".

Ich glaube, du blickst nicht mehr durch. Der IS wird von allen Staaten bekämpft. Sogar von Saudi-Arabien. Einzelne einfussreiche Familen der Saudis unterstützen den IS. Sie sind Wahabiten, die den Koran 1:1 auslegen, wie bei uns die Zeugen Jehovas die Bibel. Ich gehe davon aus dass die Mitglieder Zahl der Zeugen Jehovas Weltweit größer ist als die Fundamentalisten im Koran.

Wer nicht mehr miteinander redet und auf Diplomatie setzt, gerät in das Risiko Krieg zu ernten. Auch das ein Spruch der Bibel: Wer Hass sät, wird Sturm ernten.  

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum