1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Aktuelles

Flüchtlingsthread, die 3.!

  • 3577 Posts
Author Post

Onkel_Dom 51

Onkel_Dom

Grünschnabel
4 posts
07/13/19, 07:28 am
Post from Weiss-bescheid 52 :
Auf Facebook gefunden..
Nachdem die "Zigeunersauce" wegen Diskriminierung umbenannt werden soll...

!Bitte Durchlesen, gerade unsere Moslems etc. hier!

Da hat sich Jemand was vom Herzen geschrieben. Und Recht hat sie. Da…

Bissle mitdenken schadet nicht. Guckst du hier:

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Gruess-Gott-197796.html

Myplaceisback 44

Myplaceisback

Grandmaster
17,784 posts

07/08/19, 11:01 pm
Post from Riot_77 41 :

Bist du ein bisschen ein Idiot?

Nein.
You've gotta dance like there's nobody watching,
Love like you'll never be hurt,
Sing like there's nobody listening,
And live like it's heaven on earth.

Riot_77 41

Riot_77

Halbgott
19,365 posts

07/08/19, 10:36 pm
Post from Myplaceisback 44 :
Warum sollen das speziell Muslime durchlesen? Hast du keine eigenen Worte, und willst du Flüchtlinge nicht, unter denen es Christen gibt?

Poste es doch bitte auf Seiten der AaahauaÄffDäa.

Bist du ein bisschen ein Idiot?

Es reibe sich mit der Lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb.
Es reibe sich mit der lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb, sonst kriegt ES!!! wieder was mit dem Schlauch
JETZT LEG DIE LOTION WIEDER IN DEN SCHEISSKORB!!!!

Myplaceisback 44

Myplaceisback

Grandmaster
17,784 posts

07/08/19, 09:19 pm
Post from Weiss-bescheid 52 :
Auf Facebook gefunden..
Nachdem die "Zigeunersauce" wegen Diskriminierung umbenannt werden soll...

!Bitte Durchlesen, gerade unsere Moslems etc. hier!

Da hat sich Jemand was vom Herzen geschrieben. Und Recht hat sie. Da…
Warum sollen das speziell Muslime durchlesen? Hast du keine eigenen Worte, und willst du Flüchtlinge nicht, unter denen es Christen gibt?

Poste es doch bitte auf Seiten der AaahauaÄffDäa.
You've gotta dance like there's nobody watching,
Love like you'll never be hurt,
Sing like there's nobody listening,
And live like it's heaven on earth.

Uljanowa 27

Uljanowa

Guru
9,556 posts

07/08/19, 03:41 pm
Post from Weiss-bescheid 52 :
Auf Facebook gefunden..
Nachdem die "Zigeunersauce" wegen Diskriminierung umbenannt werden soll...

!Bitte Durchlesen, gerade unsere Moslems etc. hier!

Da hat sich Jemand was vom Herzen geschrieben. Und Recht hat sie. Da…
Sehr HAMMER von dieser jungen, mutigen Lehrerin! Die 1930er haben sich jedoch gemeldet und wollen ihre Ideologie zurück.

Weiss-bescheid 52

weiss-bescheid

Stammkwickie
143 posts

07/08/19, 03:16 pm
Auf Facebook gefunden..
Nachdem die "Zigeunersauce" wegen Diskriminierung umbenannt werden soll...

!Bitte Durchlesen, gerade unsere Moslems etc. hier!

Da hat sich Jemand was vom Herzen geschrieben. Und Recht hat sie. Das ist der HAMMER! (kommt von einer jungen Lehrerin!)

Liebe verantwortliche Landes- und Bezirksschulräte und Politiker, liebe Ausländer! Wenn wir nicht mehr ‚Grüß Gott' sagen dürfen, gibt es nur eine Alternative:
Ihr habt das RECHT, Deutschland zu verlassen, wenn es euch nicht passt!
Schön langsam sollten auch wir in Deutschland wach werden! Zu Schulbeginn wurden in Stuttgarter Schulen, die Kinder von ihren Klassenvorständen informiert, wie man sich in der Gesellschaft zu verhalten hätte. Grüßen, Bitte und Danke sagen, einfach höflich und freundlich sein. Soweit in Ordnung, aber des Weiteren wurde ihnen auch mitgeteilt, dass das uns in Baden Württemberg vertraute ‚Grüß Gott' nicht mehr verwendet werden darf, da das die moslemischen Mitschüler beleidigen könnte.
Dazu kann man als Otto Normalbürger eigentlich nichts mehr anfügen und nur mehr den Kopf schütteln.
Ich kann's gar nicht glauben. Ist aber wahr. Ihr könnt Euch gerne in Stuttgart in den Volksschulen erkundigen.
EINWANDERER UND NICHT DIE Deutschen SOLLEN SICH ANPASSEN!
Ich bin es leid, zu erleben, wie diese Nation sich Gedanken macht darüber, ob wir irgendein Individuum oder seine Kultur beleidigen könnten. Die Mehrheit der Deutschen steht patriotisch zu unserem Land. Aber immer und überall hört man Stimmen ‚politisch korrekter' Kreise, die befürchten, unser Patriotismus könnte andere beleidigen.
Versteht das bitte nicht falsch, ich bin keineswegs gegen Einwanderung; die meisten kamen nach Deutschland, weil sie sich hier ein besseres Leben erhofften.
Es gibt aber ein paar Dinge, die sich Neuankömmlinge, und offenbar auch hier Geborene, unbedingt hinter die Ohren schreiben sollten.
Die Idee von Deutschland als multikultureller Gemeinschaft hat bisher nur eine ziemliche Verwässerung unserer Souveränität und unserer nationalen Identität geführt. Als Deutsche haben wir unsere eigene Kultur, unsere eigene Gesellschaftsordnung, unsere eigene Sprache und unseren eigenen Lebensstil. Diese Kultur hat sich während Jahrhunderten entwickelt aus Kämpfen, Versuchen und Siegen von Millionen Männern und Frauen, die Freiheit suchten.
Wir sprechen hier Deutsch, nicht Türkisch, Englisch, Spanisch, Libanesisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch, oder irgend eine andere Sprache. Wenn Sie also Teil unserer Gesellschaft werden wollen, dann lernen Sie gefälligst die Sprache!
‚Im Namen Gottes' ist unser nationales Motto. Das ist nicht irgendein politischer Slogan der rechten Parteien. Wir haben dieses Motto angenommen, weil christliche Männer und Frauen diesen Staat nach christlichen Prinzipien gegründet und entwickelt haben.
Es ist also auch nicht abwegig, dies an den Wänden unserer Schulen mit einem Kreuz zu manifestieren. Wenn Sie sich durch Gott beleidigt fühlen, dann schlage ich vor, Sie wählen einen anderen Ort auf der Welt als Ihren neuen Wohnsitz, denn Gott ist nun mal Teil unserer Kultur. Wenn Sie das Kreuz in der Schule empört, oder wenn Ihnen der christliche Glaube nicht gefällt, dann sollten Sie ernsthaft erwägen, in einen anderen Teil dieses Planeten zu ziehen, er ist groß genug. Wir sind hier glücklich und zufrieden mit unserer Kultur und haben nicht den geringsten Wunsch, uns groß zu verändern und es ist uns auch völlig egal, wie die Dinge dort liefen, wo Sie herkamen.
Dies ist UNSER STAAT, UNSER LAND, und UNSERE LEBENSART, und wir gönnen Ihnen gerne jede Möglichkeit, dies alles und unseren Wohlstand mit uns zu genießen.
Aber wenn Sie nichts anderes tun als reklamieren, stöhnen und schimpfen über unsere Fahne, unser Gelöbnis, unser nationales Motto oder unseren Lebensstil, dann möchte ich Sie ganz dringend ermutigen, von einer anderen, großartigen deutschen Freiheit Gebrauch zu machen, nämlich vom ‚RECHT UNS ZU VERLASSEN, WENN ES IHNEN NICHT PASST!'
Wenn Sie hier nicht glücklich sind, so wie es ist, dann hauen Sie ab! Wir haben Sie nicht gezwungen, herzukommen. Sie haben uns darum gebeten, hier bleiben zu dürfen. Also akzeptieren Sie gefälligst das Land, das SIE akzeptiert hat.
Eigentlich ganz einfach, wenn Sie darüber nachdenken, oder?
Wenn wir dieses Schreiben an unsere Freunde und Bekannten weiterleiten, dann werden es früher oder später auch die Reklamierer in die Finger bekommen. Versuchen könnte man's wenigstens. Egal, wie oft Ihr es empfangt... sendet es einfach weiter an alle, die Ihr kennt!...

Lirasu 37

lirasu

Meister
1,912 posts

05/09/19, 10:07 am
Post from KarleKeller 39 :
Vermutlich stört die, dass die mieten und nicht besetzen!

Man darf einem kleinen Teil der Leipziger Linken durchaus ein gewisses Mindestmaß an Sachverstand unterstellen:

 

Warum Leipziger Linke ein Integrationsprojekt stoppten

Das linke Kulturzentrum Conne Island in Leipzig wollte Flüchtlinge durch gemeinsames Feiern integrieren. Einige Frauen klagten über sexuelle Belästigung. Das Kollektiv wagte einen ungewöhnlichen Schritt.

(...)

Schon immer habe es Besucher gegeben, die sich nicht daran gehalten hätten. Doch seit jedes Wochenende 20 bis 50 geflüchtete Männer mitfeierten - nur ein Bruchteil der im Schnitt 500 Gäste - würden sich die Beschwerden häufen: Männer würden penetrant starren oder Frauen von hinten an den Po fassen. Die Übeltäter: meistens Flüchtlinge.

(...)

Auch Linke dürften Kritik an Flüchtlingen üben, Entschuldigungen wie "die kennen es ja nicht anders" dürften nicht gelten. Flüchtlinge seien willkommen, aber sie müssten sich eben auch an Standards halten. "Integration ist viel Arbeit, ein Prozess", sagt sie. Deshalb machen sie die Probleme öffentlich. Ein Prozess soll in Gang kommen.

(...)

spiegel.de

 

Ist halt nur doof, dass es unzählige sexuelle Übergriffe und Diebstähle gebraucht hat, bis man zu dieser Einsicht kam...

 

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

KarleKeller 39

KarleKeller

Grandmaster
2,292 posts

05/09/19, 02:17 am
Post from Lirasu 37 :

Skandal!: 

Leipzig Unbekannte haben einen Anschlag auf eine künftige Shisha-Bar in der Connewitzer Arno-Nitzsche-Straße verübt. Auf dem linken Szeneportal Indymedia ist inzwischen ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Besonders brisant: Der…

Vermutlich stört die, dass die mieten und nicht besetzen!
Gessensprachemeldefetischist!

Der_Staufer 37

Der_Staufer

Demigod
7,437 posts

05/07/19, 11:04 am
Post from CrayZee 30 :

Ohne da jetzt zu nahe treten zu wollen...

Aber wenn man Nazis sucht ist man bei der Bundesregierung nicht weit.

Herr Kollege De Maziere hat bekannte Verwandschaft und auch der BND entstand auch nicht aus nichts.

So war doc…

Wie man jetzt den Bogen von einem Vater eines ehemaligen Ministers und den Aufbau des Staatswesens aus Ruinen zur Bundesregierung spannen kann, erschließt sich mir nicht so ganz.

Die 68er haben den Muff von 1000 Jahren doch aus den Talaren herausgeklopft. 




Lirasu 37

lirasu

Meister
1,912 posts

04/26/19, 03:57 pm

Skandal!: 

Leipzig Unbekannte haben einen Anschlag auf eine künftige Shisha-Bar in der Connewitzer Arno-Nitzsche-Straße verübt. Auf dem linken Szeneportal Indymedia ist inzwischen ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Besonders brisant: Der Text enthält eine Kampfansage an die überwiegend aus Migranten bestehenden Streetgang White Lions, aus deren Umfeld die Betreiber der Bar angeblich stammen sollen.

(...)

Doch warum sollten sich mutmaßlich Linke mit einer migrantisch geprägten Gang aus der Eisenbahnstraße anlegen? Die unbekannten Täter sprechen von einem „Angriff auf Feinde der Emanzipation“. Nach ihren Erkenntnissen sollen Gangmitglieder „mit der Versklavung von Frauen durch Zuhälterei und die Unterhaltung von Bordellen“ verdienen. Einige würden zudem Mode von Thor Steinar tragen, einer bei Rechtsextremen beliebten Marke.

(...)

 

Quelle: lvz.de

 

Da hilft nur noch Döner essen gegen alle! 

 

 

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum