1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Wahlen für den Bundestag 2017

  • 594 Beiträge
Umfrage (136 Stimmen)
Autor Beitrag

Rahzel101 27

Rahzel101

Halbgott
6.821 Beiträge

03.12.17, 14:23 Uhr

Da es gerade wieder doch n bisschen sehr abschweift - bitte haltet euch an das Thema. Danke!

Wenn der Blütenschimmer der Kirschbäume auf den Hügeln länger währte als ein paar Tage, würden wir ihn nicht so innig lieben.
Den Impuls gibt der Trainer...umsetzen muss man selbst

KarleKeller 38

KarleKeller

Meister
1.908 Beiträge

08.09.17, 10:22 Uhr

Hoppla, da war doch was. Wahlen!

Am 24.09. dürft ihr, soweit ihr wahlberechtigt seid eure Stimme für die Partei, die aus eurer Sicht eure Meinung vertritt abgeben.

Früher war es so, dass hier Wochen vorher bereits eine (oft nicht repräsentative) Abstimmung mit Diskussion der jeweiligen Programme lief. Also, so denke ich, wird es höchste Zeit, diese Abstimmungsmöglichkeit mit Diskussion hier zu schaffen.

Egal, welcher Ansicht ihr seid, tut mir einen Gefallen und nutzt euer Stimmrecht. Selbst wenn ihr die Wahlzettel ungültig macht. Wählen dauert drei Minuten, und sofern man den Wohnort nicht gewechselt hat, sieht man manchmal Schulkollegen aus der Grundschulzeit, die Wahlhelfer machen müssen :)

 

Also hopp, frohes Diskutieren.

Gessensprachemeldefetischist!

Lederjacke 44

Lederjacke

Guru
1.842 Beiträge

Gestern, 10:16 Uhr
Schön gesagt!!

https://youtu.be/PVNz5Otcmyo
Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star! (Ape Simson)

Majestaet 33

Majestaet

Milchgesicht
221 Beiträge

02.01.18, 08:22 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

na dann gibt es genau 2 möglichkeiten

 

1. wir werden alle moslems

 

2. wir kämpfen gegen den radikalen islam und zwar mit allen mitteln dein gerde hilft nur dem radikalen islam man darf keine schwäche zeigen

Du machst die Gäule scheu weil du auch nicht rechnen  kannst, sondern hysterisch bist , wie viele Frauen.

28.gif28.gif28.gif

 

Nur deshalb habe ich den Beitrag geliked :))

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Praktikant
334 Beiträge

31.12.17, 16:32 Uhr
Beitrag von Climbinggirl 18 :

na dann gibt es genau 2 möglichkeiten

 

1. wir werden alle moslems

 

2. wir kämpfen gegen den radikalen islam und zwar mit allen mitteln dein gerde hilft nur dem radikalen islam man darf keine schwäche zeigen

na dann gibt es genau 2 möglichkeiten

 

1. wir werden alle moslems

 

2. wir kämpfen gegen den radikalen islam und zwar mit allen mitteln dein gerde hilft nur dem radikalen islam man darf keine schwäche zeigen

Deutschland ist ein Volk von fast 82 Millionen Menschen. Ca. 5 - 6 Millionen Muslime sind unter uns. Das sind etwas mehr als 7 %. Radikale Muslime liegen vermutlich im 0,x? Bereich.

Du machst die Gäule scheu weil du auch nicht rechnen  kannst, sondern hysterisch bist , wie viele Frauen. Realismus hat bei Dir keinen Platz.

Wenn es dich beruhigt, so werden ca. 3 % der Asylantäge tatsächlich anerkannt. Die Bundesregierung hat schon eine völlige Kehrtwendung in der Asypolitik gemacht. Das kannst du auch daran feststellen, dass Menschen aus Afghanistan oder Libyen zurück geschickt werden.

Deutschland wendet das Asylrecht konsequent rechtlich an. Es hat nur jemand subsidären Schutz der explizit aus einem Kriegsgebiet geflohen ist.

In Afghanistan herrscht Bürgerkrieg, aber das zählt nach Innenminister de Maiziere nicht um subsidären Schutz zu bekommen.

Also strenger geht es nicht nach unserer Gesetzeslage.

Deine Vorstellungen zur Islamisierung in Deutschland sind so abenteuerlich, dass ich an deinem Verstand ernsthaft zweifeln muss.  

Climbinggirl 18

climbinggirl

Betriebsnudel
183 Beiträge

31.12.17, 16:03 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Liebe Frau Merkel,
meine Fragen zum Ende des Jahres 2017 -
warum benötigen wir Betonklötze an Weihnachtsmärkten und “Sicherheitszonen“ für Silvesterfeiern?
Und in wie weit kommen Sie persönlich für diesen Mehraufwand auf? Oder…

na dann gibt es genau 2 möglichkeiten

 

1. wir werden alle moslems

 

2. wir kämpfen gegen den radikalen islam und zwar mit allen mitteln dein gerde hilft nur dem radikalen islam man darf keine schwäche zeigen

 

und bevor ich ein kopftuch trage kämpfe ich

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Praktikant
334 Beiträge

31.12.17, 15:55 Uhr (geändert 31.12.17, 15:56 Uhr)
Beitrag von Sportee 33 :
Liebe Frau Merkel,
meine Fragen zum Ende des Jahres 2017 -
warum benötigen wir Betonklötze an Weihnachtsmärkten und “Sicherheitszonen“ für Silvesterfeiern?
Und in wie weit kommen Sie persönlich für diesen Mehraufwand auf? Oder se…

Liebe Frau Merkel,
meine Fragen zum Ende des Jahres 2017 -
warum benötigen wir Betonklötze an Weihnachtsmärkten und “Sicherheitszonen“ für Silvesterfeiern?
Und in wie weit kommen Sie persönlich für diesen Mehraufwand auf? Oder sehen Sie sich verantwortlich dafür?
Ein gesegnetes Neues Jahr und viel Glück bei der Zusammenstellung einer Regierung!

Lieber Sportee? Sport + Tee = Sporttee, oder hast du Einen im Tee?

ich bin nicht Frau Merkel, aber Frau Merkel hat auch mit den Betonklötzen nichts zu tun, denn Sie hat sie dort nicht abgeladen. ;-)

Wie wäre es mit etwas mehr Bildung. 

Terrorgruppen wie der Islamische Staat hat der GANZEN WELT den Krieg erklärt. Besser allen Ungläubigen, aber das ist die ganze Welt nach deren Vorstellungen. 

Unter Anderen hat sich die NATO = USA, Deutschland, Frankreich, Großbritannien usw. in den Krieg in Syrien eingeschaltet und mit Ihren Bomben auch viele Muslime getötet.

Die einfache und perverse Rechnung des Islamischen Staates lautet grob vereinfacht: Für einen toten Muslim muss auch ein Christ sterben.

Da der IS militärisch keine Chance gegen die NATO hat, wird die alte, Menschen verachtende Strategie angewendet, Menschen zu töten durch Anschläge aller Art. Durch Terror eben.

Das hat aber mit den Flüchtlingen nichts zu tun, weil sich Terroristen nicht an Grenzen anstellen müssen. Das wäre suboptimal.

Wenn man es überspitzt formuliert befinden wir Deutschen uns im Krieg. Einen Krieg der der Islamische Staat gegen uns führt, aber auch gegen andere Länder.

Also kann Merkel nichts für die Sicherheitsmaßnahmen und nachweislich gab es nur das Attentat von Bamberg das von einem Flüchtling verübt wurde, der 2015 über unsere Grenzen eingereist ist.

Frankreich und Großbritannien haben weniger Flüchtlinge aufgenommen, aber mussten erheblich schwere Terroranschläge in Kauf nehmen, wo übrigens sehr viele Muslime starben. Also deine komische Rechnung, die du da aufmachen willst geht nicht auf.

Der Mehraufwand bezahlt der Steuerzahler, so wie er auch dein Hartz4 finanziert. Wenn du das Alles nicht willst, streichen wir eben Alles.

Also Frau Merkel muss sich dafür nicht verantwortlich fühlen und wenn Muslime an unseren Grenzen gestorben wären, wäre der terror in Deutschland vermutlich schlimmer ausgefallen.

Ich wünsche Dir auch ein gutes, glückliches Neues Jahr  und einen Tipp. Bevor du dich öffentlich so infantil äußerst und dich der Lächerlichkeit preis gibst, solltest du dich Etwas mehr über politische Zusammenhänge informieren.       

Sportee 33

Sportee

Guru
1 Beitrag
30.12.17, 19:44 Uhr
Der Beitrag wurde vom Benutzer gelöscht.

KEd 31

KEd

Halbgott
40.028 Beiträge

04.12.17, 00:41 Uhr (geändert 04.12.17, 00:44 Uhr)
Beitrag von ElderOfZion 28 :

More than music und so, hab da mal sowas in der Art gehört, kann mich aber auch irren...

gehts noch etwas genauer? man hatte im hardcore über die letzten jahrzehnte sämtliche einflüsse. nihilistische antihaltung, konstruktive gesellschaftskritik, liberale und ökologische ansätze, anarchismus, sxe, veganismus (...)

Ein Narr kann sicherlich einfacher glücklich gemacht werden als ein Philosoph.
Würde dieser aber deswegen mit ihm tauschen wollen? Wenn der Preis des einfachen Glückes die Erkenntnis wäre?

ElderOfZion 28

ElderOfZion

Guru
269 Beiträge

04.12.17, 00:27 Uhr
Beitrag von KEd 31 :

hab ich immer noch. die vermeintliche kausalität zwischen musikgeschmack und werten hatten wir ja bereits.

More than music und so, hab da mal sowas in der Art gehört, kann mich aber auch irren...

Deutsch ist ein Tunwort ein sogenanntes Wiewort
Weil man kann auch fragen: "Wie ist die Sprache?"
Und dann sagen: Sie ist das Deutsch.