1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Politik & Wirtschaft

Verschwörungen, Komplotte & Intrigen

  • 650 Posts
Author Post

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
04/04/18, 01:26 pm

Huch...Verschwörungstheroetiker bei 3Sat

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=isDq_o7Kc34

 

Werden die Meanstream - Medien unterwandert?

 

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
04/04/18, 12:18 pm
Post from Bady89 28 :


Wer es nicht kennt sollte es dringend gucken.

 

 

 

Ich habe mir den ganzen Film angeschaut und mir meine Gedanken gemacht und ich haben versucht mein Wissen über diesen Konflikt in Einklang zu bringen mit den Botschaften des Films.

Es ist schwer, sehr schwer. 

Was eine schreiende Ungerechtigkeit ist, dass Zivilisten, aber in jedem Krieg zur "taktischen Masse" werden. Gerade die Zivilisten, die nichts mit Krieg zu tun haben wollen. Kinder, Frauen, Männer, Alte, Kranke sind immer die ersten Opfer ob in der Ukraine oder in Syrien. 

Was in Konflikten auch klar ist, ist die Tatsache, dass es nie EINEN SCHULDIGEN gibt. Wie bei einem Ehestreit gehören immer 2 dazu. 

Ich zweifle nicht die Integrität des Journalisten an. Ich zweifle auch nicht seine Anaylse an. Nur werden wichtige Fakten nicht erwähnt.

1. Die Ukraine, die Mehrheit des Volkes und der Präsident Viktor Janukowitsch signalisierten der EU beitreten zu wollen. Das reichte bis ins Jahr 1995 zurück. Die Verhandlungen nahmen Ihren Lauf und es wurden verschiedene Abkommen unterzeichnet.

2010 vollführte Viktor Janukowitsch eine Rolle rückwärts und wollte sich Russland annähern. Dazwischen gab es Jahre, wo sich in der Ukraine nichts tat, um einen EU Beitritt, der an Bedingungen, wie Einhaltung der Menschenrechte geknüpft ist, zu rechtfertigen.

Man kann darüber spekulieren, ob plötzlich Russland seine "Felle davon schwimmen sah und Janukowitsch "umdrehte" oder ob es dafür anderen Gründe gab. Der große Teil der Ukrainer verstand aber Hinwendung zu Russland nicht, Sie liebäugelten mit der EU und westliche Standards.

Die EU hat nach meiner Meinung einen großen taktischen Fehler begangen. Sie warb mit Unterstützung der USA für ein Land, dass einmal zu Russland gehörte und vor der Haustüre Russlands liegt, um sich dem "Klassenfeind" anzuschließen. Dass dies Ärger geben würde, war voraus zusehen.

Obwohl die Ukraine ein souveräner Staat ist, hätte man die Nähe zu Russland suchen müssen. Nachdem klar war, dass die Ukraine sich Russland zuwenden wollte, haben die USA Druck auf die EU gemacht, weil man jetzt die Gelegenheit noch sah, die Ukraine zu "sich" herüberziehen zu können mit Aussicht auf die EU und NATO Partnerschaft.

Das wäre für die USA ungefähr so, als ob die Russen Kuba besetzt hätte.

2. Es ist mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit bewiesen, dass MH17 von den Russen abgeschossen wurde. GPS Daten beweisen dass russische neutral ausgestattet über die ukrainische Grenze eindrangen, nachts und ca, 20 km in das Land einfuhren. Ein Raketenwerfer, der MH17 vom Himmel holen kann, muss von Spezialisten zuerst einmal ca. 1 Stunde lang programmiert werden. Das Ganze ist eine hochtechnische Angelegenheit, die nicht Jeder x beliebige Soldat ausführen kann.

Nach Abschuss von MH 17 bewegte sich die russische Einheit wieder zurück auf russisches Gebiet. Das beweisen wiederum GPS Koordinaten.

Die Ukraine ist also als Spielball zwischen die Supemächte geraten und das Schlimme ist, dass die Krim Tartaren und andere Ethnien, die schon immer zwischen die Fronten Ukraine - Russland geraten sind im Räderwerk zerrieben werden. Diese Menschen haben mehr Verbindung zu Russland auf Grund der Geschichte wurden aber der Ukraine zugeordnet. Die Ukraine an sich ist in allen 4 Himmelsrichtungen zerstückelt was die Zuordnung der Menschen anbetrifft.

Die Westukraine gehörte lange zu Polen, ab 1772 zu Österreich-Ungarn, und danach wieder zu Polen. Deren Ausrichtung ist pro Europa. Der Osten und Süden des Landes hat einen hohen Anteil an russischer Bevölkerung.

Das macht die Lage so kompliziert. Die Aussenpolitik der Ukraine wurde von Politikern als "Multivektorial" bezeichnet, weil ein Teil pro europäisch ist und der Andere pro russisch.

Dass Putin akzeptiert, dass sich in seinem Dunstkreis amerikanische Firmen ansiedeln werden um die Energiepolitik zu beeinflussen oder gar zu bestimmen, kann ich mir nicht vorstellen, weil das die Haupteinnahmequelle Russlands ist. Putin duldet keine Konkurrenz in seiner Nähe. Außerdem ist die Krim mit seinem Zugang zum Mittelmeer geostrategisch wichtig für Russland, weil es der einzige eisfreie Hafen darstellt.  

Diese großen Räderwerke, die da mahlen müssen die Menschen im Donbass ausbaden, weil sie "Fremde" im eigenen Land sind.

Das Problem hätte Deutschland auch in einem Kriegsfall mit den Türken. 4,5 Millionen leben in Deutschland.

So ist das ganze eine Patt - Situation wo sich keiner bewegen möchte. Die Leidtragenden sind die Zivilisten.     

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
03/27/18, 12:42 am

Willkommen in Absurdistan !

 

Für mich persönlich der Pedant zur öffentlichrechtlichen " Die Anstalt " nur eben eine One - Man - Show 28.gif

 

https://www.youtube.com/watch?v=ZaF_Yrd1R_A

 

Fällt mir spontan ein : Framing vs Fake News 49.gif

 

 

PS: Wer davon nur 10 % ernst nimmt sollte an & für sich  einen Würgereiz bekommen. 3.gif

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
03/23/18, 11:20 am

Der " Klassiker  " : Netzwerke der Rüstungs-Industrie

und dass im ZDF 

 

https://www.youtube.com/watch?v=1YOGUvEVJlM

Bady89 28

Bady89

Master
6 posts
03/22/18, 01:38 pm

transparent.gif


Wer es nicht kennt sollte es dringend gucken.

 

 

 

Ironic666 34

Ironic666

Demigod
12,496 posts

03/22/18, 02:44 am
Post from Riot_77 41 :

Und Tetanus sei ohnehin blödsinn, wie oft wird man schon von einem Hund gebissen!?

 

Vielleicht hättest du ihr sagen sollen, dass Tetanus das Zoich ist was man bekommt, wenn man sich bei der Gartenarbeit oder beim Spielen an d…

Tetanus was der Aufhänger für mein Einschreiten,... "Wie kommen Sie auf die Idee, es bräuchte einen Hund für eine Infektion mit Wundstarrkrampf? Die erreger sind quasi überall!"
Wer weiß, vielleicht glaubt sie gar nicht an viren und bakterien,.. sie war auch der meinung man könne nur erkranken, wenn man die krankheit schon in sich hat, weshalb eine impfung erst recht blödsinn sei...
Benutzer löscht gerne Beiträge!
Benutzer hat Spass an sowas!

Ehrenamtlicher Titten-Troll

Pimmelguide und Sonderbeauftragte für Pimmelichkeiten

Riot_77 41

Riot_77

Halbgott
19,081 posts

03/22/18, 02:38 am
Post from Ironic666 34 :
Vor zwei Tagen bekomme ich hinter mir im Bus ein Gespräch mit.
Eine junge (wie sich später herausstellte) syrische Familie, kämpft sich mit Kinderwagen in den Bus, eine ältere Frau mit Eulen-Tasche beginnt den Dialog mit dem Papa.

Und Tetanus sei ohnehin blödsinn, wie oft wird man schon von einem Hund gebissen!?

 

Vielleicht hättest du ihr sagen sollen, dass Tetanus das Zoich ist was man bekommt, wenn man sich bei der Gartenarbeit oder beim Spielen an der frischen Luft verletzt. Was sie meinte war Tollwut

Es reibe sich mit der Lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb.
Es reibe sich mit der lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb, sonst kriegt ES!!! wieder was mit dem Schlauch
JETZT LEG DIE LOTION WIEDER IN DEN SCHEISSKORB!!!!

Ironic666 34

Ironic666

Demigod
12,496 posts

03/22/18, 02:28 am
Vor zwei Tagen bekomme ich hinter mir im Bus ein Gespräch mit.
Eine junge (wie sich später herausstellte) syrische Familie, kämpft sich mit Kinderwagen in den Bus, eine ältere Frau mit Eulen-Tasche beginnt den Dialog mit dem Papa.
Sie beginnt ihn über das Kind auszufragen. Als er erklärt, dass sie auf dem Weg zum Impfen sind, dreht die Eulen-Frau auf.
Da muss man ja schließlich einschreiten, wenn die armen, schlechtinformierten Asylanten so naiv sind und ihre Kinder impfen lassen wollen... weil IMPFSCHÄDEN und die ganzen Gifte in der Impfung. Und...früher wurde auch nicht geimpft...! Und Tetanus sei ohnehin blödsinn, wie oft wird man schon von einem Hund gebissen!?

An der Stelle musste ich mich dann doch einklinken, sie über Tetanus aufklären und ihr grobe Zahlen von Säuglings- und Kindstoden vor der Einführung von Impfung und besseren hygienebedingungen nennen, sie auf die sxhwerwiegendsten folgen der gängingen kinderkrankheiten hinweisen und dem mann versichern, dass sein Einwand, der Artzt wisse schon, was er tue, korrekt sei. In jedem fall korrekter als "die eulen frau im bus weiß es besser"!

Die eulenfrau war empört, woher ich denn meine informationen nehmen würde... sei ja alles unfug.
Ich berichtete von meiner medizinischen ausbildung und ZACK war ich der Feind und die personifizierte Farmalobby,.. ich fragte sie, wo sie denn die gefahren des impfens sehen würde. Bat sie um einen ansatz, da ich davon ausgehen müsse, dass sie mit den anatomieschen strukturen und mit der immunisierung an sich als prozess vertraut sei, wenn sie sich für somfirm halten würde, fremde menschen im bus unaufgefordert zu verunsichern...sie wollte dann nicht mehr diskutieren, war der ansicht, es gäbe sonst nur streit... schließlich glaube sie nicht an impfungen...!

Die Familie stieg mit mir aus dem bus aus und wir unterhielten uns noch kurz über das kleine kind,.. der papa war gott sei dank pta/mta in syrien und war von der eulen-frau nicht beeindruckt,...

Es gibt also tatsächlich Menschen, die Impfen für eine Glaubenssaxhe halten,..Menschen in einem Alter in dem man sich eher nicht mehr auf verschwoerungstheorie.de einlesen kann,.. ich dachte immer das sei so ne spinnerei von leuten die internetquellen nicht richtig bewerten können...
Benutzer löscht gerne Beiträge!
Benutzer hat Spass an sowas!

Ehrenamtlicher Titten-Troll

Pimmelguide und Sonderbeauftragte für Pimmelichkeiten

Coco-Silver 34

Coco-Silver

Superuser
38 posts

03/11/18, 06:37 am
Post:

Ich bin kein Atheist...ich bin " Däniken " 

 

https://www.youtube.com/watch?v=f54ftmc0X04&t=3149s

 

Der Kerl hat meine Pubertät maßgeblich beeinflusst...gar geprägt 

 

   " Bermuda Dreieck "  :joy:…

Aus dem seiner Ideologie heraus, ist die Sekte der „Raelianer” entstanden.
Der Gründer stützt sich auf Däniken, glauben an Ufos, wollen Menschen klonen, um die männlichen als Arbeitssklaven und die weiblichen als willenlose Sexsklavinnen einzusetzen.
Musst mal googeln ;)

Lirasu 37

lirasu

Master
1,808 posts

03/10/18, 02:41 pm
Post from Jiji67 51 :

Bundestag setzt Untersuchungsausschuss zu Berliner Weihnachtsmarktanschlag ein...

Warum nur beauftragen sie nicht gleich die Gebrüder Grimms mit der Geschichtsschreibung, so wie derartiger Staatsterror auch nicht von den Politikern höch…

Anfangs musste ich schmunzeln,... aber dann fiel mir ein, dass du diesen Quatsch durchaus ernst meinst. Es ist daher beruhigend, dass sich diverse Behörden deiner annehmen und dir auf die Finger schauen.

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum