1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Politik & Wirtschaft

Verschwörungen, Komplotte & Intrigen

  • 650 Posts
Author Post

Velgar 46

Velgar

Myth
22,964 posts

10/28/18, 11:45 pm (modified 10/28/18, 11:45 pm)
Post from Sommer69 49 :

Ist Deutschland krank?!

Bullshit. Deutschland wird/ist so geteilt:

 

6617619867242737550.png

 

 

Velgar

"Den Irren erkennt man an der Freiheit, die er sich gegenüber der Beweispflicht nimmt, an der Bereitschaft, überall Erleuchtung zu finden"
Umberto Eco: "Das Foucaultsche Pendel"

Velgar 46

Velgar

Myth
22,964 posts

10/28/18, 11:42 pm
Post from Struppi07 56 :

Der Rückschluss auf den Besuch Ausserirdischer nur wegen ein paar genauer Steine erinnert an die Theorien E.v.Däniken.

Mal anders herangegangen könnten wir uns die Frage stellen wieviele % der heute lebenden Menschen könnten einen Sonnen…

"Der Rückschluss auf den Besuch Ausserirdischer nur wegen ein paar genauer Steine erinnert an die Theorien E.v.Däniken."

Ich kenne dich ja nu ein wenig und weiß, daß du es nicht so meinst, aber bei den Begriffen "Däniken" und "Theorie" in einem Satz krieg ich Ausschlag... Dessen Geschwurbel als "Theorie" zu bezeichnen tötet kleine Kätzchen.

 

"Mal anders herangegangen könnten wir uns die Frage stellen wieviele % der heute lebenden Menschen könnten einen Sonnenfinsterniskalender erstellen ohne zu kopieren?"

Nicht viele. Aber das Wissen ist da und wenn man die nötigen Hirnzellen am Start hat und die Zeit investiert kriegt man das hin.

 

"Ob ein heutiger Architekt mit den damaligen Mitteln die Hagia Sophia bauen könnte, ist fraglich."

Oh, ein Architekt nicht. Aber ein Bauingenieur sollte damit kein Problem haben. Zement ist ja nun kein Hexenwerk.

 

"In der Regel ist dieses Wissen vernichtet worden, weil es oft als Gefahr für die Herrschenden betrachtet wurde oder dem falschen Kulturkreis entstammte. Bücherverbrennung 33 war sowas in näherer Zeit."

*grins*

Der Religionsthread ist nebenan... 

 

"Wir hatten in unserer Menschheitsgeschichte sehr oft Wissen und dieses Wissen wieder verloren.Ein Einstein mit seinen Gedanken 500 Jahre zuvor wäre schlicht vergessen worden."

Sekunde, das stimmt so nicht ganz. (Also natürlich gibts Wissen, daß wieder verloren gegangen ist, aber Einstein gehört nicht dazu.)

Denn was unterscheidet Einsteins Theorien von denen von vor 500 Jahren?

Was wäre denn gewesen, wenn Einstein vor 500 Jahren eine Relativitätstheorie entwickelt hätte?

Goarnix. Weils nicht belegbar gewesen wäre.

Die Belege der Relativitätstheorie(n) wurden erst in der modernen Zeit überhaupt möglich. Und ohne diese ist es halt keine Theorie.

 

"In der evolutionären Betrachtung sind wir nicht weiter als die Menschen vor 5000 Jahren."

Biologisch? Jop. Kommt hin. Jetzt mal nicht über Kuhmilch streiten. Aber genetisch ist der Mensch grundlegend derselbe wie vor 5000 Jahren. Ohne es jetzt genau nachzuschauen. Müßte stimmen.

Aber Genetisch ist da eben nur die halbe Miete.

"Ich stehe auf den Schultern von Riesen."  und dergleichen. Wusste man von schon so umera 1000 Jahren.

Eben weil wir nicht bei Null anfangen müßen, können wir überhaupt solche wilden Dinge wie Relativität, Strings, Branen usw. formulieren.

Der Trick besteht nicht nur in der Antwort. Sondern auch darin, die richtige Frage zu stellen. Und wenn wir nicht mal wissen, welche Fragen wir überhaupt stellen können, werden wir auch keine Antworten finden. Denn selbst wenn wir die Antwort [SIC] "Gottgegeben" bekämen, könnten wir damit nichts anfangen, wenn wir die Frage nicht kennen.

 

"Warum sollte jetzt nicht vor 2000 Jahren jemand auf die Idee gekommen sein, Steine mit Draht zu schneiden?"

Hehe... Weil Draht in der Stärke nicht so ganz einfach ist. Eine Bronzezeitkultur (i.e. vor 2000 Jahren) tut sich schwer, einen Draht zu basteln, mit dem man Steine schneiden kann. Daher der Name: "Bronzezeit". Das Zeug ist cool, aber dafür taugts nix.

(Draht ziehen geht. Aber mit Bronzedraht schneidest du keine Steine.)

Aber da hast du natürlich recht: Hätte jemand damals solchen Draht gehabt, dann wär ihm die Idee schon gekommen.

Womit wir wieder bei meinem Punkt oben sind: Wenn du einen Stahldraht nicht hast, dann kannst du auch keine Steine damit schneiden.

(Wobei Steine kleinhacken, ggf. auch sehr genau, nun nicht so das rasante Problem ist. Das haben die alten Ägypter hinbekommen und was sonst noch so an Kulturen unterwegs war auch.)

 

"Eine Kultur die in der Lage ist von X die Erde zu erreichen hat 3 mögliche Intentionen. Negativ, Positiv oder Unsichtbar.
Würde diese Hochkultur lediglich gesägte Steine oder geometrische Muster hinterlassen?"

Grundsätzlich gebe ich dir hier natürlich recht. Die Frage ist berechtigt und richtig.

Aber: Was für die einen gilt, gilt auch für die anderen: Eine Frage ist keine Antwort.

Soll heißen: Vorsicht vor dem argumentativen Fehler an dieser Stelle.

Der grundsätzliche Ansatz muß eine Etage vorher sein, damits logisch/argumentativ hinkommt:

Wenn jemand behauptet, daß vor 5000 Jahren niemand Steine so hinsägen konnte, dann muß er das belegen. Eine Behauptung alleine reisst noch gar nix. Der gute alte Hitch: Was ohne Belege behauptet werden kann, kann auch ohne Belege verworfen werden.

(Mal abgesehen davon, daß - nicht zu vergessen - auch natürlich durchaus rechtwinklige Steinplatten entstehen können. Gar nicht mal so abgefahren. Frag mal einen Geologen.)

 

Ich hab mir das Video jetzt nicht angesehen, aber ich kenne die Sorte. Vor ein paar Tagen bin ich mal über ein Filmchen über "Pyramiden in Bulgarien" (??Polen? Whatever. Weiß nicht mehr. Ich bin immer noch nicht sicher, ob ernstgemeint oder absichtlich gefaket.) gestolpert. Nur so nebenbei.

 

Däniken und Konsorten sind bekannt.

Und man landet immer wieder an derselben Stelle. Da muß man deine Fragen (die richtig sind, versteh mich nicht falsch, aber eben keine Antworten) nicht mal stellen. Denn wenn solche Behauptungen nicht belegt werden können, kann man sie auch verwerfen.

Ausgesprochen hellhörig sollte man werden, wenn "es ist offensichtlich, daß" oder "man sieht, daß" als Floskel auftaucht. Im Allgemeinen ein Lackmus-Test für Bullshit.

 

 

Velgar

 

"Den Irren erkennt man an der Freiheit, die er sich gegenüber der Beweispflicht nimmt, an der Bereitschaft, überall Erleuchtung zu finden"
Umberto Eco: "Das Foucaultsche Pendel"

Struppi07 56

struppi07

Guru
1,618 posts

10/06/18, 02:33 pm
Post from Polldi1 57 :

https://www.youtube.com/watch?v=rxy10OUMkCk

Der Rückschluss auf den Besuch Ausserirdischer nur wegen ein paar genauer Steine erinnert an die Theorien E.v.Däniken.

Mal anders herangegangen könnten wir uns die Frage stellen wieviele % der heute lebenden Menschen könnten einen Sonnenfinsterniskalender erstellen ohne zu kopieren?  

Die Chinesen berechneten diese nachweislich schon 2000 v. Chr.
Die Römer betonierten schon vor 2000 Jahren.
Ob ein heutiger Architekt mit den damaligen Mitteln die Hagia Sophia bauen könnte, ist fraglich.

Es gab zu jeder Zeiteppoche Menschen die deutlich weiter waren als das ganze Umfeld. In der Regel ist dieses Wissen vernichtet worden, weil es oft als Gefahr für die Herrschenden betrachtet wurde oder dem falschen Kulturkreis entstammte. Bücherverbrennung 33 war sowas in näherer Zeit.

Wir hatten in unserer Menschheitsgeschichte sehr oft Wissen und dieses Wissen wieder verloren.Ein Einstein mit seinen Gedanken 500 Jahre zuvor wäre schlicht vergessen worden.

In der evolutionären Betrachtung sind wir nicht weiter als die Menschen vor 5000 Jahren.
Warum sollte jetzt nicht vor 2000 Jahren jemand auf die Idee gekommen sein, Steine mit Draht zu schneiden?

 

Oder noch anders herangegangen:
Eine Kultur die in der Lage ist von X die Erde zu erreichen hat 3 mögliche Intentionen. Negativ, Positiv oder Unsichtbar.
Würde diese Hochkultur lediglich gesägte Steine oder geometrische Muster hinterlassen? 

Warum sollte diese Hochkultur bei Lamahirten Steine sägen, wenn an anderen Stellen auf dem Planeten die Kultur zeitgleich wesentlich weiter war?

 

 

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.

Polldi1 57

Polldi1

Demigod
3,714 posts

10/06/18, 02:23 am

https://www.youtube.com/watch?v=rxy10OUMkCk

Struppi07 56

struppi07

Guru
1,618 posts

10/03/18, 09:05 am
Post from Neubeginn13 44 :

Die Story mit ner Vergewaltigung zieht doch nicht mehr. Da darf wohl einer nicht den Posten bekommen.
Es könnte ja der Weg frei werden für die Massenverhaftungen...

Die Story mit ner Vergewaltigung zieht doch nicht mehr. Da darf wohl einer nicht den Posten bekommen.

 

In welchem Verschwörungsheftchen hast du denn von einem Vergewaltigungsvorwurf gelesen?

Du bist hier auf eine Manipulator hereingefallen und hast dich vor den Karren spannen lassen.

Die Aussage im Bild ist falsch und leider auch dein Beitrag, zumindest in dem Punkt der zitierten Aussage.

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.

Neubeginn13 44

Neubeginn13

Master
13 posts
10/03/18, 01:46 am

6608002928241289770.jpg

Die Story mit ner Vergewaltigung zieht doch nicht mehr. Da darf wohl einer nicht den Posten bekommen.
Es könnte ja der Weg frei werden für die Massenverhaftungen...

Struppi07 56

struppi07

Guru
1,618 posts

09/20/18, 03:07 pm
Post from Lirasu 37 :

Ab in die Keller,...von oben wird wieder scharf geschossen.

Sicherlich sind nicht nur die Cirren künstlich erzeugt, sondern auch die Cumulus. Vermutlich sind alle Wolken voll mit Gehirnkontrollgas.

Man sollte aber nicht so laut darüber schreiben, sonst kommt gleich Kritik!

6603384927151043800.jpg6603384974853896104.jpg

 

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.

Lirasu 37

lirasu

Meister
1,808 posts

09/08/18, 01:12 pm

6598902608089517522.jpg

Ab in die Keller,...von oben wird wieder scharf geschossen.

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Sommer69 49

Sommer69

Guru
4,220 posts

09/08/18, 04:01 am

6598760690447746542.jpg

https://m.bild.de/unterhaltung/tv/tv/in-rtl-show-hier-platzt-der-hunziker-die-hose-57131748.bildMobile.html

Sommer69 49

Sommer69

Guru
4,220 posts

09/07/18, 01:33 pm

6598536899205750624.jpg

Ist Deutschland krank?!