1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Nachrichten aus aller Welt - OHNE Flüchtlingsthematik

  • 12085 Beiträge
Autor Beitrag

Predator-86 32

predator-86

Praktikant
54 Beiträge

12.05.18, 15:31 Uhr

6554686436260098352.jpg

Compton_Wealth 36

Compton_Wealth

Veteran
14.815 Beiträge

11.05.18, 00:52 Uhr
Beitrag von Aszur 27 :

Verhandeln, Stuhlkreis bilden, gemeinsam einen Baum pflanzen, mal die andere Seite verstehen. Falls das erwartungsgemäß nicht klappt, dann "sind die Iraner halt so". Selbstverständlich haben auch hier, wie in jedem Konflikt, beide Seiten gleic…

https://youtu.be/TjE71tdAX0A
"Stell dir vor es ist 1 Krieg aber keiner gehts hin" (Jon Lemon)

KEd 31

KEd

Inventar
40.765 Beiträge

10.05.18, 11:50 Uhr

"es herrscht chaos in nahost. zionismus der schadstoff, der überrollt ohne pardon. israel der öltropfen im arabischen wasserglas, opfer werden täter und das opfer wird ein anderer. angela, komm jetzt nicht mit antisemit. ich weiß, für kritik sitzt der schwanz viel zu tief. religion ist zuflucht und trost für den, der sucht in der not und hat mit dem konflikt partout nichts zu tun. will weder juden, noch moslems anprangern. hass ist ein kreislauf, das weiß auch: des teufels handlanger amerika, überlegen gegenüber jedem staat. füttert rüstungspolitik, damit man reiche wähler hat. wir verkaufen panzer, das geld stinkt nach blut. wirtschaft und moral passt halt nicht gut unter ein' hut." 

(marabu - angela)

Ein Narr kann sicherlich einfacher glücklich gemacht werden als ein Philosoph.
Würde dieser aber deswegen mit ihm tauschen wollen? Wenn der Preis des einfachen Glückes die Erkenntnis wäre?

Aszur 27

Aszur

Dinosaurier
1.811 Beiträge

10.05.18, 11:14 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :
Es ist keine "Kriegstreiberei", wenn Israel sich gegen Angriffe des Iran wehrt. Es ist Kriegstreiberei, wenn der Iran Israel angreift! Was ist denn die Alternative zum Gegenangriff? Etwa mit den Mullahs darüber zu verhandeln, Israel doch bitte ni…

Verhandeln, Stuhlkreis bilden, gemeinsam einen Baum pflanzen, mal die andere Seite verstehen. Falls das erwartungsgemäß nicht klappt, dann "sind die Iraner halt so". Selbstverständlich haben auch hier, wie in jedem Konflikt, beide Seiten gleich viel Schuld.

Krieg den Hütten, Paläste für alle!

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.413 Beiträge

10.05.18, 08:45 Uhr
Beitrag von HOERNCHEN-MANN 53 :
Ist doch bloss wieder Kriegstreiberei...der übelsten Sorte...ich könnt ko*zen https://www.welt.de/politik/ausland/article176222546/Beschuss-der-Golanhoehen-Israel-wirft-Iran-Raketenangriff-vor-und-reagiert-mit-Gegenschlag.html
Es ist keine "Kriegstreiberei", wenn Israel sich gegen Angriffe des Iran wehrt. Es ist Kriegstreiberei, wenn der Iran Israel angreift! Was ist denn die Alternative zum Gegenangriff? Etwa mit den Mullahs darüber zu verhandeln, Israel doch bitte nicht mehr als Krebsgeschwür zu betrachen, welches es zu vernichten gilt?

Inzwischen sollte auch der letzte Polit-Amateur begriffen haben, dass der Iran die Wirren des Syrien-Kriegs dazu nutzt, regelmäßig Angriffe gegen Israel zu starten. Statt die Angriffe dieser islamistischen Klappspaten gegen einen demokratischen Staat und seine Bürger zu verurteilen, quatscht man was von Kriegstreiberei, wenn dieser demokratische Staat sich gegen Angriffe wehrt. Großes Kino!
"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

HOERNCHEN-MANN 53

HOERNCHEN-MANN

Legend
449 Beiträge

10.05.18, 08:42 Uhr
Beitrag von HOERNCHEN-MANN 53 :
Ist doch bloss wieder Kriegstreiberei...der übelsten Sorte...ich könnt ko*zen https://www.welt.de/politik/ausland/article176222546/Beschuss-der-Golanhoehen-Israel-wirft-Iran-Raketenangriff-vor-und-reagiert-mit-Gegenschlag.html
Das hat doch eine Dramaturgie...so naiv kann doch Keiner sein... https://www.bild.de/politik/ausland/iran/usa-verlassen-abkommen-kommentar-55646754.bild.html

HOERNCHEN-MANN 53

HOERNCHEN-MANN

Legend
449 Beiträge

10.05.18, 08:29 Uhr
Ist doch bloss wieder Kriegstreiberei...der übelsten Sorte...ich könnt ko*zen https://www.welt.de/politik/ausland/article176222546/Beschuss-der-Golanhoehen-Israel-wirft-Iran-Raketenangriff-vor-und-reagiert-mit-Gegenschlag.html

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
09.05.18, 17:38 Uhr

Petition!

 

Stoppt die tödlichen Tierfrachter aus Übersee, ebenso wie die Überlandtransporte, wo Millionen von Tieren eingepfercht tarnsportiert werden und viele von diesen Tieren verdursten, verhungern und elend zu Grunde gehen.

Der Petitionstext:

"Zutiefst betroffen von den Bedingungen, unter denen Rinder, Schafe und andere Tiere exportiert werden, fordern wir - besorgte Bürgerinnen und Bürger aus aller Welt - Sie dringend dazu auf, gemeinsam barmherzige und vernünftige Richtlinien für den Tierschutz auszuarbeiten, welche diesen Tiermisshandlungen ein Ende bereiten. Bis diese Richtlinien umgesetzt sind, sollten Lebendtransporte verboten werden."

 

https://secure.avaaz.org/de/live_exports_loc_fr/?bfkpjdb&v=105955&cl=14451438874&_checksum=0555f6932c898b8eef11825b16d4e23915f43d0054cfd8d00fae5eac5e87ad38&c=EUR&

 

Rahzel101 28

Rahzel101

Halbgott
6.917 Beiträge

09.05.18, 10:57 Uhr

https://www.zvw.de/inhalt.waiblingen-grossbrand-im-eisental.b7de6b41-111f-4894-a771-16001ea1ee0b.html

 

Öhm...hups? Hoffentlich geht das noch voll problemlos und ohne menschliche Schäden über die Bühne.

Wenn der Blütenschimmer der Kirschbäume auf den Hügeln länger währte als ein paar Tage, würden wir ihn nicht so innig lieben.
Den Impuls gibt der Trainer...umsetzen muss man selbst

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.413 Beiträge

08.05.18, 10:31 Uhr
Frau fällt auf einen Rehbock und bricht ihm das Genick

Rostock. Was klingt wie eine Slapstick-Szene aus einem Schwarz-Weiß-Film hat sich am Sonntagnachmittag so im Rostocker Iga-Park zugetragen: Eine Frau fällt auf einen ausgebüchsten Rehbock – das Tier erleidet einen Genickbruch und stirbt.

Mehrere Augenzeugen bestätigten den so skurrilen wie traurigen Zwischenfall, wie die „Bild“ berichtet.
Unglücklicher Zwischenfall für Rehbock und Frau
Laut den Augenzeugenberichten hatte sich das verängstigte Reh in der Nähe des chinesischen Pavillons verirrt. Das ausgebüchste Tier geriet in Panik und schlüpfte der Frau zwischen die Beine. Die Frau verlor das Gleichgewicht und fiel rückwärts auf das Tier.

Der Rehbock konnte nicht mehr gerettet werden, er starb an Ort und Stelle. Das tote Tier wurde von der Tierrettung der Berufsfeuerwehr Rostock abgeholt.

Die Besucherin verletzte sich bei den Zwischenfall am Sprunggelenk und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: thueringer-allgemeine.de
"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum