1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Aktuelles

Nachrichten aus aller Welt - OHNE Flüchtlingsthematik

  • 13516 Posts
Author Post

Lirasu 37

lirasu

Meister
1,912 posts

06/20/19, 01:22 am
Post from Riot_77 41 :

Ich finde es ist erstaunlich still.

Als Frank Magnitz angeblich mit einem Kantholz, auf den Boden liegend halb zu klump geprügelt wurde,- was niemals passiert ist, er wurde von hinten angesprungen und ist ziemlich unglücklich gefallen, …

Ich finde es ist erstaunlich still.

Was soll dazu auch großartig geschrieben werden? Dass der Mord allgemeine Erschütterung ausgelöste hat, sollte klar sein. 

 

Als Frank Magnitz angeblich mit einem Kantholz, auf den Boden liegend halb zu klump geprügelt wurde,- was niemals passiert ist

Genau darum ist es nicht verkehrt, die Ermittlungsergebnisse der Polizei abzuwarten, zumal diese selbst von einem "rätselhaften Fall" spricht, als sich in wilden Spekulationen zu verrennen.

 

Hinrichtungen von liberalen Personen durch Kopfschuss generieren offensichtlich nicht so viel Buzz, als wenn jmd dumm hinfällt

Vielleicht... Vielleicht ist es aber einfach nur so, dass sich in anderen Foren viel besser über solche Themen unterhalten werden kann.

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Riot_77 41

Riot_77

Halbgott
19,365 posts

06/19/19, 02:36 pm

Ich finde es ist erstaunlich still.

Als Frank Magnitz angeblich mit einem Kantholz, auf den Boden liegend halb zu klump geprügelt wurde,- was niemals passiert ist, er wurde von hinten angesprungen und ist ziemlich unglücklich gefallen, da war es wesentlich lauter.

Hinrichtungen von liberalen Personen durch Kopfschuss generieren offensichtlich nicht so viel Buzz, als wenn jmd dumm hinfällt

Es reibe sich mit der Lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb.
Es reibe sich mit der lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb, sonst kriegt ES!!! wieder was mit dem Schlauch
JETZT LEG DIE LOTION WIEDER IN DEN SCHEISSKORB!!!!

Braaap_stututu 31

Braaap_stututu

Master
309 posts

06/19/19, 10:08 am

6704243283284317032.jpg

 

Man bleibt einfach sitzen, schaut sich das an und macht dann ein Fass auf. Damit das eigene Leben nicht ganz so langweilig erscheint. Warum weggehen wenn man sich "sexuell belästigen" lassen kann?

Der_Staufer 37

Der_Staufer

Halbgott
7,437 posts

06/18/19, 05:57 pm (modified 06/20/19, 05:47 pm)
Post from Natural 41 :

Und, konntest Du denn über Twitter etc. schon rausfinden, ob Ey Käi Käi von den Bilderbergern ausgeladen wurde oder selbst abgesagt hat, wegen Bauchschmerzen oder so?

nun mal zum Wichtigeren...

In den letzten 5 Jahren hatten wir …

Vogelschredderei, soso.

Die Alternative dazu? Verbrauch du doch keinen Strom mehr. Ganz einfach. Oder?

Dir sind doch Vögel ohnehin egal, denn sonst wüsstest du, dass täglich mehr Vögel gegen Fensterscheiben knallen und deshalb sterben als durch Windkraftanlagen geschreddert werden. Naja, sind ja auch ein paar gefährdete Arten, die geschreddert werden. Diese Arten haben ohne Windkraft eh keine Zukunft mehr.

Öl ist alles andere als sauber. Der Rohstoff ist endlich und zu wichtig, um daraus Mobilität zu decken. Die Ölerzeugung ist alles andere als sauber und aufgrund des Öls sind Regime wie die Saudis an der Macht, die ihre Ideologie aufgrund der Petrodollars dem Volk aufdrücken können.

https://www.youtube.com/watch?v=YoIGPYKN8Uw

https://www.youtube.com/watch?v=HIZ5-Muc_1c

Sehr umweltgerecht, der Abbau von Öl. Kannst dir aussuchen, was schlimmer ist.

Ich hoffe doch stark, dass dank der E-Autos immer weniger Menschen arbeit haben werden, denn das Auto ist ein Sparschwein, dass Geld ohne Ende binden kann, wenn man so an den 08/15-Nichtschrauber denkt. Verbrenner sind zu wartungsaufwendig. Zu viele bewegliche Teile, zu wartungsintensiv. Den Menschen wird ganz schnöde das Geld aus der Tasche gezogen. Pech, wenn man einen Job in der Verbrennerindustrie hat, aber Hufschmiede gibt es ja auch noch.

Rate mal, warum es so wenige Ladestationen gibt und warum es bis vor kurzem noch nicht mal eine Eichvorschrift für Ladesäulen gab. Ganz einfach, weil die deutsche Automobilindustrie nicht so weit ist. Wenn es überall Lademöglichkeiten gäbe und die Menschen keine Reichweiteangst mehr hätten (Bekanntlich steht das Auto 23 von 24 Stunden am Tag im Schnitt nutzlos herum) dann würde das E-Auto akzeptiert werden. Würde die Politik ernsthaft den Technologiewechsel wollen, dann gäbe es keine E-Autoprämie, sondern der Staat würde selbst Lademöglichkeiten schaffen lassen, beispielsweise als Auflagen im Baurecht.

Wir müssen eben unsere Lebensrealität verändern. Von Arbeitnehmern wird deshalb flexibilität in Hinblick auf den Arbeitsweg erwartet, weil der Bedarf an Mobilität so leicht deckbar ist. Kein Mensch hat so richtig Lust auf die Berufspendelei, aber da muss man nunmal durch. Die Stadtplaner haben seit jahrzehnten die Supermärkte aus den Städten raus auf die grüne Wiese verbannt, weil eben fast jeder ein Auto hat. Bushaltestelle am Aldi? Oftmals auf dem Land Fehlanzeige.

Die Gesellschaft hat sich vom Verbrenner abhägig gemacht und es tut weh zu erkennen, wie süchtig man doch nach ständig verfügbarer Mobilität ist. Da ist es auch egal, ob man die maximale Reichweite des Verbrenners abruft, man will es einfach haben, dieses Gefühl von Freiheit, nicht nach drei Stunden Autobahnfahrt eine Pause machen zu müssen, um schnell nachzuladen. Nein, die Deutschen brauchen Fahrzeuge, die mindestens eine Stufe zu groß sind für den eigenen Mobilitätsbedarf, auch, wenn man nur zwei Mal im Jahr in Urlaub fährt und es günstiger wäre, extra dafür ein enstprechendes Fahrzeug zu mieten.

Du machst mir deutlich, dass sich es mit Deutschen und Auto genauso verhält wie mit Amis und dem Schusswaffengebrauchbesitz.

Ganz ehrlich: Was jucken dich eigentlich die Kosten, die ein Tankstellenbetreiber so hat? Manche Supermärkte verkaufen doch schon seit Jahren günstigeren Sprit. Jetzt ist halt noch kostenloses Laden möglich, das wird sich aber auch ändern.

Der günstigste Zoes gibts zur Zeit gebraucht ab 6.500 Euro, Leafs ab 7.100 Euro in den Autobörsen. In ein paar Jahren sind auch gebrauchte E-Autos in der Preisklasse kaufbar.

 

 




Rahzel101 28

Rahzel101

Halbgott
7,039 posts

06/17/19, 10:54 am

Ich kann grad nicht arg viel mehr, wie den Kopf schütteln... Es sind nicht Lieschen Müller und Hänschen Klein, die ne Ausnahme da wollen. Sind ja nur (stellvertretend) Menschen, die sehr viele Menschen in Berlin vor dem Verhungern oder sonstwie dahinsiechen gerettet haben.

 

https://www.tagesspiegel.de/berlin/rosinenbomber-ueber-berlin-noch-nicht-mal-ne-platzrunde/24462022.html

 

Ja, Regeln und Gesetze sind dazu da, um eingehalten zu werden. Es gibt allerdings irgendwie - in meinen Augen - Ausnahmen, die gemacht werden dürfen. Und da gehört sowas irgendwie dazu. Zumal die ja jetzt nicht von "um die Ecke" kommen...

Wenn der Blütenschimmer der Kirschbäume auf den Hügeln länger währte als ein paar Tage, würden wir ihn nicht so innig lieben.
Den Impuls gibt der Trainer...umsetzen muss man selbst

Aggronautx 34

aggronautx

Gelegenheitskwickie
539 posts

06/13/19, 09:51 am

6702012547865598784.png

Lirasu 37

lirasu

Meister
1,912 posts

06/12/19, 03:20 am
Post from Marcbw_78 52 :
Die 20h Woche habt ihr doch schon längst, zumindest solange steht so ein Ossi pro Woche in der Warteschlange im Jobcenter an
Mit n paar Sterni im Rucksack ist die Wartezeit jetzt gar nicht soooo schlimm. Aber du hast vollkommen Recht,...20 h sind schon ne Zumutung.
"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Riot_77 41

Riot_77

Halbgott
19,365 posts

06/11/19, 05:26 pm
Post from Lirasu 37 :

Richtig so! Ich fordere sogar die 60h-Woche für Westdeutsche und eine 20h-Woche für Ostdeutsche. So wird wenigstens wieder für ein bisschen Gerechtigkeit gesorgt!

 

Sachsens Arbeitgeberpräsident fordert: Westdeutsche sollen länge…

Ohne die populistische tagline, -wie der Franzose sagen würde, hat er da an der einen oder anderen Stelle durchaus einen Punkt.

Seiner Argumentation folgend und abgesehen davon, dass die Prämisse eigentlich sein sollte den Produktivitätsrückstand der neuen Bundesländer zu beheben, ict seine Argumentation durchaus nachvollziehbar

Es reibe sich mit der Lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb.
Es reibe sich mit der lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb, sonst kriegt ES!!! wieder was mit dem Schlauch
JETZT LEG DIE LOTION WIEDER IN DEN SCHEISSKORB!!!!

Marcbw_78 52

marcbw_78

Legende
16,918 posts

06/11/19, 03:32 pm
Post from Lirasu 37 :

Richtig so! Ich fordere sogar die 60h-Woche für Westdeutsche und eine 20h-Woche für Ostdeutsche. So wird wenigstens wieder für ein bisschen Gerechtigkeit gesorgt!

 

Sachsens Arbeitgeberpräsident fordert: Westdeutsche sollen länge…

Die 20h Woche habt ihr doch schon längst, zumindest solange steht so ein Ossi pro Woche in der Warteschlange im Jobcenter an
Ich füttere Trolle, denn die sind der letzte klägliche Rest an Unterhaltung hier...

Lirasu 37

lirasu

Meister
1,912 posts

06/11/19, 05:56 am

Richtig so! Ich fordere sogar die 60h-Woche für Westdeutsche und eine 20h-Woche für Ostdeutsche. So wird wenigstens wieder für ein bisschen Gerechtigkeit gesorgt!

 

Sachsens Arbeitgeberpräsident fordert: Westdeutsche sollen länger arbeiten

Ost-West-Angleichung einmal in umgekehrter Richtung: Statt im Osten kürzer solle im Westen lieber länger gearbeitet werden, fordert Sachsens Arbeitgeberpräsident Jörg Brückner im LVZ-Interview. Forderungen der IG Metall nach einer 35- Stunde-Woche auch im Osten erteilt er damit eine Absage.

(...)

(lvz.de)

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum