1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Nachrichten aus aller Welt - OHNE Flüchtlingsthematik

  • 12086 Beiträge
Autor Beitrag

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
28.01.16, 22:17 Uhr

 

FlüchtlingskriseNach Schweden will auch Finnland tausende Flüchtlinge abschieben

Finnland will etwa 20.000 Asylbewerber abschieben. Die Ankündigung folgt ähnlichen Plänen aus Schweden. Doch die Umsetzung könnte schwierig werden.

 

http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Nach-Schweden-will-auch-Finnland-tausende-Fluechtlinge-abschieben-id36753382.html

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
28.01.16, 22:14 Uhr

In Brüggen-Bracht im Kreis Viersen sollen Asylbewerber eine 16-jährige Schülerin sexuell belästigt haben.

Der Vater des Mädchens machte seinem Ärger in einer Facebook-Gruppe Luft und drohte mit Gewalt.

 

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/viersen/brueggen-maenner-belaestigen-16-jaehrige-vater-droht-mit-rache-aid-1.5722404

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
28.01.16, 22:10 Uhr

 

"Wären lieber im Meer ertrunken"

Frustrierte Flüchtlinge verlassen Deutschland - und haben eine drastische Botschaft:

 

http://www.focus.de/politik/videos/waeren-lieber-im-meer-ertrunken-frustrierte-fluechtlinge-verlassen-deutschland-und-haben-eine-drastische-botschaft

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
28.01.16, 22:08 Uhr

++++ Achtung Newsflash++++

 

De Maizière schlägt Alarm: 

Flüchtlingskrise überfordert deutsches Rechtssystem

 

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_76808244/de-maiziere-fluechtlinge-ueberfordern-deutsches-rechtssystem.html

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
28.01.16, 22:05 Uhr
Beitrag:

Meinst die russ. Journalistin hat gelogen?

Wenn du ihren Erlebnisbericht derart in Zweifel ziehst, dann kannst du dies natürlich erstmal machen.

Ob du damit der Wahrheit näher kommst, steht auf einem anderen Blatt.

Zu dem Fall der 13 jährigen Deutsch-Russin: Heute wurden weitere Informationen in der linken Zeitung "Junge Welt" veröffentlicht. Demnach wird sexueller Kontakt nirgends abgestritten. Der Opferanwalt äußert sich.

Das ZDF hat laut Anwaltaussagen sein Interview so zusammengeschnitten , dass teilweise das Gegenteil herauskam. Das russische Fernsehen hat das Interview mit dem Anwalt  der 13 jährigen in voller Länge ausgestrahlt.

Eine 13 jährige darf u.a. keine Verträge abschließen, da sie noch nicht geschäftsfähig ist. Was dabei herauskommen wird , sollte man weiter verfolgen. Der Artikel in der Jungen Welt stellte einige bisher anzunehmende Fakten von Staatsanwaltschaft, Polizei und Opferanwalt dar.

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
28.01.16, 21:39 Uhr
Beitrag von Roboherz 62 :

Was für ei9n Lügenbericht. Seit wann bekommen Russen bei uns Asyl ? Russland zählt zu den sichenen Staaten. 

Aber wenn es Leute gibt , die man wirklich abschieben sollte , dann sind es die Russen in den Grossstädten , die hier junge Mäd…

Meinst die russ. Journalistin hat gelogen?

Wenn du ihren Erlebnisbericht derart in Zweifel ziehst, dann kannst du dies natürlich erstmal machen.

Ob du damit der Wahrheit näher kommst, steht auf einem anderen Blatt.

Squidward 46

squidward

Guru
12.675 Beiträge

28.01.16, 20:36 Uhr

http://www.mopo.de/news/panorama/in-koeln-e-zigarette-explodiert--mann--20--verliert-zaehne-und-verbrennt-sich-23433778

mit tabak wär das nicht passiert... ist so ähnlich, wie mit e-autos: das original ist einfach besser 4.gif

ill in the head

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
28.01.16, 13:41 Uhr

 

... eben hört ich in den Nachrichten,  dass Kneipen und Diskos in Stuttgart zunehmend Probleme mit Flüchtlingen haben!!

... waren  noch Zeiten,..  als es in den 70ern noch Discos mit Schildern "Club der Deutschen" an der Eingangstür gab,... und der Gorilla dort,..  einen nur in geputzen Schuhen und Bundfalthose rein ließ !!   ..16.gif

KarleKeller 39

KarleKeller

Meister
2.025 Beiträge

28.01.16, 12:35 Uhr
Feine Sache. Von deutschen Idioten darf man Klarnamen im Fernsehen nennen, von anderen nicht.
Denken die Idioten in Berlin das es nur einen Dirk... gibt der in Berlin oder Umland lebt?
Das gibts ja nicht. Die haben doch echt Dreck im Kopf!
Gessensprachemeldefetischist!

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
28.01.16, 12:24 Uhr
Beitrag von Auriga 48 :

In letzter Zeit ist wirklich so, dass viele Medien auch gerade Online-Seiten, wie focus etc. einfach alles schreiben, ohne nachzuprüfen, ob der Inhalt auch stimmt und richtig ist. So wie z.B. der erfundene Tod eines Flüchtlings. Da sollte einfa…

Das sollte nun eigentlich jeder wissen, das gar nichts nachgeprüft wird, sondern das der eine vom anderen abschreibt und das diejenigen die entgegen der redaktionellen Befehlsketten recherchieren und auf sensibles Material, das ein anderes und differenziertes Licht auf ein Ereignis oder zu einem Thema wirft, stoßen, gefeuert werden, wenn sie sich dem widersetzen. Die arbeiten dann für alternative Plattformen, wo sie nicht daran gehindert werden ihre journalistischen Verpflichtungen nachzukommen und werden dann von allen anderen die keinen Schimmer haben als VTler bezeichnet, so läuft das im allgemeinen.