1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Nachrichten aus aller Welt - OHNE Flüchtlingsthematik

  • 12542 Beiträge
Autor Beitrag

Rosenlaub 57

Rosenlaub

Milchgesicht
68 Beiträge

08.10.18, 18:14 Uhr

 

„Juden in der AfD“

 

„Noch paradoxer als die Gruppe ‚Juden in der AfD‘ wäre wohl nur eine entsprechende muslimische Vereinigung. Wie kommen jüdische Bürger auf die Idee, einer offensichtlich judenfeindlichen Partei ein Feigenblatt in Form einer Interessengruppe zu liefern, auf das die AfD künftig bei jedem Antisemitismus-Vorwurf deuten kann? (...)  Aber Vorsicht vor Verallgemeinerungen: Hier geht es nicht um ‚die‘, nicht einmal um viele Juden. 17 jüdische Organisationen, allen voran der Zentralrat, haben jüngst klar erklärt, was sie von der AfD halten: nämlich gar nichts. Dem gegenüber stehen 19 ‚Juden in der AfD‘“ (Stefanie Witte in der NOZ - nachzulesen unter: https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/1548046/juden-in-der-afd-nicht-zu-wichtig-nehmen)

 

Eigentlich dürfte mittlerweile auch in den hintersten Stammkneipenecken der Gesellschaft angekommen sein, das diese Partei zuhöchst rassistisch, antisemtisch und fremdenfeindlich sich ideologisch qualifiziert.

Aber wer einfache Antworten auf komplexe globale Fragen und Herausforderungen  oder für eigene phobische Zustandspositionen ein einfaches Feindbild als Projektion- resp. Abreaktionhorizont sucht, der wird natürlich nicht nur fündig werden sondern sich hier heimisch fühlen.

 

Einen angenehmen Abend!

Myplaceisback 44

Myplaceisback

Meister
9.411 Beiträge

07.10.18, 15:31 Uhr
Der hat nochmals "zugeschlagen".

"Nach ersten Ermittlungen wird aufgrund der örtlichen Nähe der Tatorte, der weitgehend übereinstimmenden Täterbeschreibung und der nahezu selben Vorgehensweise bei beiden Taten vom selben Tatverdächtigen ausgegangen."

"https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.wernau-im-kreis-esslingen-unbekannter-versucht-zwei-maedchen-zu-vergewaltigen.be83e2ed-2442-4fbd-bdf3-a1364f7f7ba6.html "
You've gotta dance like there's nobody watching,
Love like you'll never be hurt,
Sing like there's nobody listening,
And live like it's heaven on earth.

Squidward 46

squidward

Dinosaurier
14.008 Beiträge

07.10.18, 13:20 Uhr

https://www.mopo.de/news/panorama/weniger-nackte-haut-deutsche-grossstadt-sagt-sexistischer-werbung-den-kampf-an-31399744

oh mensch... dazu hätte ich gerne mal beispiele, denn sowas habe ich zumindest hier in hh noch nicht gesehen:

"Beispielswiese wenn dieses Frauen „demütigt oder lächerlich macht“ oder gar „zu Gewalt gegen Frauen oder Kinder“ aufruft.  Auch Motive die Frauen „als Ware“ darstellen, wurden verbannt."

und vor allem, warum es nicht geschlechterneutral formuliert ist 39.gif

ill in the head

HOERNCHEN-MANN 53

HOERNCHEN-MANN

Legende
509 Beiträge

06.10.18, 16:40 Uhr
Bin Mal gespannt wie das ausgeht... https://www.deutschlandfunk.de/brasilien-vor-der-wahl-zwischen-korruption-selbstfindung.724.de.html?dram:article_id=429828 Und nein ich bilde mir nicht ein dazu ein besondere Meinung haben zu dürfen! ( Für die Boppels hier )

Struppi07 56

struppi07

Guru
1.534 Beiträge

05.10.18, 18:13 Uhr

Hambacher Forst

http://www.spiegel.de/wirtschaft/hambacher-forst-der-rodungsstopp-ist-eine-blamage-fuer-die-nrw-regierung-a-1231809.html

 

Schön, das Gericht hat die grobe Unvernunft und weitere unnötige Steuerausgaben gestoppt.

Trotz eines schwebenden Verfahrens wollte die CDU/FDP & RWE schnell noch Tatsachen schaffen.

Laschet: Ich habe immer gesagt, entscheidend ist , was das Gericht sagt"
Fraglich bleibt dann, warum das Land NRW unter seiner Führung die kostspielige Räumung noch schnell veranlasste.

 

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.

OnkelTom 37

OnkelTom

Urgestein
1.642 Beiträge

04.10.18, 00:20 Uhr
Beitrag von Gertl 60 :

Nuja. T-online dürfte wohl eine "saubere Quelle sein, oder? Bei dem Wort "Umsturz" kamen mir auch Gedanken nahe. Z.B. an die Operation Walküre (Oberst Stauffenberg gegen das Hitler-Regime) im Jahre 1944. Ging leider …

Ich meine da ironische Züge erkennen zu können. 

Squidward 46

squidward

Dinosaurier
14.008 Beiträge

03.10.18, 16:45 Uhr

https://www.mopo.de/hamburg/afd-spitzel-portal-lehrer-kapern-beschwerdeplattform-31387344

sehr schön. kein fußbreit den dumpfbacken...

ill in the head

Rosenlaub 57

Rosenlaub

Milchgesicht
68 Beiträge

03.10.18, 09:27 Uhr (geändert 03.10.18, 10:42 Uhr)

 

 

"Die für die Menschen in Ostdeutschland ungewohnte Konfrontation mit zeitweiliger oder gar dauerhafter Arbeitslosigkeit, zusammen mit einer verbreiteten Überforderung durch ein gänzlich neues Rechtssystem und dem verbreiteten Gefühl einer Benachteiligung bei der Überführung bisherigen Volkseigentums in privates Eigentum (im Wege des Verkaufs an meistbietende Investoren „aus dem Westen“ oder durch Restitution an frühere Eigentümer) hat bei vielen Bürgern der früheren DDR Enttäuschungen verursacht, die zum Teil bis heute nachwirken." (Joachim Ragnitz, Helmut Rainer et al. in "„Deutschland 2017 -Studie zu den Einstellungen und Verhaltensweisen der Bürgerinnen und Bürger im vereinigten Deutschland“, ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V., 2017, 360 S., zitiert aus S. 2 - nachzulesen unter: https://www.beauftragter-neue-laender.de/BNL/Redaktion/DE/Downloads/Publikationen/deutschland-2017-studie.pdf;jsessionid=3D25FC77B779CD0FA0AAA3D7E9B54C38?__blob=publicationFile&v=2)

 

Als Dresdner, als Sachse und als ehemaliger DDR Bürger wird mir trotzdem Zeit meines Lebens dafür das Verständnis fehlen warum für nachvollziehbare Existenzängste, Verlustängste, Anschlussängste, Abstiegsängste, Globalisierungsängste, Gerechtigkeitslücken, Enttäuschungen und biografische Verwerfungen  Kompensationsinstrumente von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit oder einen tumben Nationalismus gesucht werden. Warum auf die noch schwächeren und noch mehr leidenden und gedemütigten Menschen verbal und oft genug auch physisch eingeschlagen wird.

 

Einen angenehmen Feiertag!

Gertl 60

gertl

Guru
78.082 Beiträge

03.10.18, 01:02 Uhr
Beitrag von Riot_77 40 :

WAS für ein unfassbarer Quatsch

Nuja. T-online dürfte wohl eine "saubere Quelle sein, oder? Bei dem Wort "Umsturz" kamen mir auch Gedanken nahe. Z.B. an die Operation Walküre (Oberst Stauffenberg gegen das Hitler-Regime) im Jahre 1944. Ging leider schief, schon am ersten Tag. Jetzt sollen das sechs oder sieben Mann erledigen wollen? Klar - ich brauche nach so 'ner Meldung erst mal einen guten, vietnamesischen Reisschnaps.

https://philosophia-perennis.com/2018/10/02/aufatmen-deutschland-haarscharf-an-rechtsradikalem-umsturz-vorbeigeschrammt/

Riot_77 40

Riot_77

Halbgott
18.306 Beiträge

03.10.18, 00:30 Uhr
Beitrag von D-Effect 51 :

Quelle will irgendwie nicht...trotzdem sehr spannend:

Angela Merkel kann aufatmen. Die Kanzlerin, ihr Kabinett, ja – die gesamte Bundesrepublik ist haarscharf an einem rechtsradikalen Umsturzversuch vorbeigeschrammt. Sechs Rechtsterrori…

WAS für ein unfassbarer Quatsch

Es reibe sich mit der Lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb.
Es reibe sich mit der lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb, sonst kriegt ES!!! wieder was mit dem Schlauch
JETZT LEG DIE LOTION WIEDER IN DEN SCHEISSKORB!!!!