1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Aktuelles

Nachrichten aus aller Welt - OHNE Flüchtlingsthematik

  • 13397 Posts
Author Post

Rahzel101 28

Rahzel101

Halbgott
7,016 posts

01/10/18, 02:57 am

Nochmals kurz zur Erinnerung: 

Stellt bitte, falls ihr auf eine Nachrichtenmeldung verlinkt, nicht nur den Link ein, sondern formuliert eine kurze Stellungnahme mit eurer eigenen Meinung, damit andere Mitglieder auf euren Beitrag eingehen können.

Vor allem: 

formuliert eine kurze Stellungnahme mit eurer eigenen Meinung, damit andere Mitglieder auf euren Beitrag eingehen können.

Bitte dran denken. Danke :)

Wenn der Blütenschimmer der Kirschbäume auf den Hügeln länger währte als ein paar Tage, würden wir ihn nicht so innig lieben.
Den Impuls gibt der Trainer...umsetzen muss man selbst

Rahzel101 28

Rahzel101

Halbgott
7,016 posts

12/11/15, 04:30 am (modified 12/18/17, 05:13 am)

Hallo zusammen!

Da sich themenbezogene Threads gerne "totlaufen" und neue Nachrichten zu einem speziellen Thema ab und an rar werden, möchten wir mit diesem Thread eine Sammelstelle und Möglichkeit bieten, um  aktuelle Nachrichtenmeldungen aus aller Welt ansprechen zu können - auch wenn diese alleine für sich nicht genug Potential für einen eigenständigen Thread bieten.

Stellt bitte, falls ihr auf eine Nachrichtenmeldung verlinkt, nicht nur den Link ein, sondern formuliert eine kurze Stellungnahme mit eurer eigenen Meinung, damit andere Mitglieder auf euren Beitrag eingehen können.

 

Eine große Bitte zum Zwecke der Übersichtlichkeit:

Das Thema "Flüchtlinge" ist in den Medien natürlich auch sehr präsent. Aber man weiß doch gar nicht mehr, was man nun hier gelesen hat und was im Thread https://www.kwick.de/forum/topic/440053/sammelthread-fluchtlingsproblematik/. Daher bitte das Thema "Flüchtlinge" im Flüchtlingsthread belassen! :)

neu: Sammelthread für Flüchtlingsproblematik jetzt hier!

In Anbetracht der leider zunehmenden terroristischen Anschläge bitten wir euch, das Thema Terror ebenfalls im entsprechenden Thread zu diskutieren: https://www.kwick.de/forum/topic/439847/terror-in-europa-was-sind-die-ursachen-und-wie-sollten-di/

Danke! 1.gif

Wenn der Blütenschimmer der Kirschbäume auf den Hügeln länger währte als ein paar Tage, würden wir ihn nicht so innig lieben.
Den Impuls gibt der Trainer...umsetzen muss man selbst

Umran_95 23

umran_95

Halbgott
594 posts

Yesterday, 06:06 pm
Post from Lirasu 37 :

Ich finde es eher lächerlich, wenn Leute den Wahl-O-Mat zur Meinungsfindung brauchen. Von einem automatisierten Programm eine Wahlentscheidung abhängig machen, ist schon echt bitter...

Was ist so verkehrt daran, den Wahl-O-Mat zu nutzen? Ich finds an sich interessant, um zu sehen, mit welchen Parteien sich die Antworten, die man ausgewählt hat, decken - mehr aber auch nicht. Ich gebe dir Recht, wer seine Wahlentscheidung nur aufgrund des Wahl-O-Mat-Ergebnisses trifft, hat sich halt überhaupt nicht mit den einzelnen Parteien und deren Wahlprogramm auseinandergesetzt.

Aber b2T ich hab mit meinem Beitrag was ganz anderes kritisiert - und zwar den öffentlichen Dienst, nur ist das mit dem Wahl-O-Mat grad aktuell das beste Beispiel ;o

Let's fetz x3

KarleKeller 39

KarleKeller

Großmeister
2,264 posts

Yesterday, 04:46 pm
Post from Lirasu 37 :

Ich finde es eher lächerlich, wenn Leute den Wahl-O-Mat zur Meinungsfindung brauchen. Von einem automatisierten Programm eine Wahlentscheidung abhängig machen, ist schon echt bitter...

Meine Schwester meinte, ich solle den Wahlomat bemühen. 

Es kam eine 72,4% Übereinstimmung mit der AfD heraus, und das wo ich doch so liberal und tolerant bin.

Sie meinte nun, ich hätte es besser lassen sollen. 

Man, was ein Chaos. Dabei wollte ich doch die Linke wählen!

Gessensprachemeldefetischist!

Lirasu 37

lirasu

Meister
1,812 posts

Yesterday, 03:41 pm
Post from Umran_95 23 :

Um mal zum Wahl-O-Mat zurückzukommen. Ich finds echt lächerlich, dass die Anpassung des Wahl-O-Mats erst zur nächsten Wahl realisiert werden kann. Da merkt man einfach mal wieder, dass der öffentliche Dienst dahintersteckt. Durch wie viele I…

Ich finde es eher lächerlich, wenn Leute den Wahl-O-Mat zur Meinungsfindung brauchen. Von einem automatisierten Programm eine Wahlentscheidung abhängig machen, ist schon echt bitter...

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Marcbw_78 52

marcbw_78

Legende
16,857 posts

Yesterday, 03:32 pm
Post from Umran_95 23 :

Um mal zum Wahl-O-Mat zurückzukommen. Ich finds echt lächerlich, dass die Anpassung des Wahl-O-Mats erst zur nächsten Wahl realisiert werden kann. Da merkt man einfach mal wieder, dass der öffentliche Dienst dahintersteckt. Durch wie viele I…

Schon traurig, dass man nen Wahl-o-Mat überhaupt braucht
Ich füttere Trolle, denn die sind der letzte klägliche Rest an Unterhaltung hier...

Kunibert_112 38

Kunibert_112

Meister
540 posts

Yesterday, 01:15 pm (modified Yesterday, 01:22 pm)
Post from Schafseggl 44 :

Zum einen Ja alles richtig.

Aber  mittlerweile ist rechts zu einem genau so blöden Etikett geworden wie links.

Abgesehen davon das man den Eindruck hat das alles was "rechts" ist gleich mal mit Nazis und Faschisten gleich gesetz…

Was willst Du erwarten, wenn selbst die Presse, neben Hinz und Kunz, diesen rethorischen Schwachsinn mitmacht. Aber ist eigentlich auch völlig egal, bezeichnen wir die einzig verbliebene Volkspartei eben als bürgerliche Mitte ach ne, dass will ja schon die SPD sein :D

Hier ein gutes Beispiel für diesen Unfug, zumindest im Titel.

Kunibert_112 38

Kunibert_112

Meister
540 posts

Yesterday, 01:04 pm
Post from Riot_77 41 :

"Rechts" ist kein allgemeiner Kampfbegriff der linksextremistischen Szene, sonderen eine politischer Verortung die seit der Revolution 1848 benutzt wird.

Dies rührt daher, dass in der Nationnalversammlung in der Frankfurter Paulskirche d…

Alles richtig aber unnötig zu erwähnen.

Schreib das denen, die es verlernt haben zu diskutieren und meinen, mit "rechts" ihr Feindbild umfassend zu diffamieren und sich damit die Auseinandersetzung mit anderen Standpunkten zu ersparen. Nicht das dieser Pöbel diskutieren könnte aber er ist nunmal Teil des Problems.

Lorcher_Loewin 61

Lorcher_Loewin

Meister
275 posts

Yesterday, 12:40 pm

Sehr gute Entscheidung - obwohl ich stark davon ausgehe, dass sie im Falle einer Fraktionsbildung auch alle nur ihr eigenes Süppchen gekocht hätten ohne Rücksicht auf die anderen Fraktionsmitglieder. Und wetten... dass sie sich jetzt wieder in die Opferrolle begeben?

Europarat lehnt Bildung rechter Fraktion ab

Rechtspopulistische Parteien werden im Europarat keine eigene Fraktion bekommen. Der Europarat sei gegründet worden, um die Demokratie zu schützen und nicht zu zerstören.
Europarat lehnt Bildung rechter Fraktion ab
Rechtspopulistische Parteien werden im Europarat keine eigene Fraktion bekommen. Der Europarat sei gegründet worden, um die Demokratie zu schützen und nicht zu zerstören.
...
Entgegen den Werten des Europarats

Der Antrag stieß in der Versammlung nicht nur bei Vertretern der Linken und Grünen auf Widerstand, sondern auch bei muslimischen Abgeordneten aus Europaratsländern wie der Türkei und Aserbaidschan. Sie verwiesen auf islamfeindliche Äußerungen einiger Mitglieder der fraglichen Parteien.

Der Europarat sei gegründet worden, um die Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit zu schützen, die FPÖ, AfD und die italienische Lega wollten die Demokratie jedoch zerstören und den Menschen fundamentale Rechte verweigern, kommentierte der deutsche Sozialdemokrat und Europarats-Parlamentarier Frank Schwabe die Entscheidung. Viele ihrer Mitglieder seien "rassistisch, antisemitisch und islamophob". Das stehe den Werten des Europarats "in fundamentaler Weise entgegen".

ganzer Artikel HIER

Schafseggl 44

Schafseggl

Halbgott
17,094 posts

Yesterday, 11:35 am
Post from Riot_77 41 :

"Rechts" ist kein allgemeiner Kampfbegriff der linksextremistischen Szene, sonderen eine politischer Verortung die seit der Revolution 1848 benutzt wird.

Dies rührt daher, dass in der Nationnalversammlung in der Frankfurter Paulskirche d…

Zum einen Ja alles richtig.

Aber  mittlerweile ist rechts zu einem genau so blöden Etikett geworden wie links.

Abgesehen davon das man den Eindruck hat das alles was "rechts" ist gleich mal mit Nazis und Faschisten gleich gesetzt wird.

Und Uljanow fehlt es halt mal wieder an grundsätzlichem Textverständnis.

RTFM = Read the fucking manual wer lesen kann ist klar im Vorteil
oder = Gott ist nicht mit Idioten…..!
Unsoziale gewissenlose S21 befürwortende Kapitalistensau! :D