1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Aktuelles

Terror in Europa - Was sind die Ursachen und wie sollten die Bürger reagieren?

  • 3158 Beiträge
Autor Beitrag

Tetrahedron 33

Tetrahedron

Gelegenheitskwickie
54 Beiträge

16.11.17, 11:05 Uhr (geändert 16.11.17, 11:47 Uhr)

Dahinter stecken Geheimbuende und an der Spitze die Illuminaten, die Staaten in ihrer Hand haben mit dem Ziel die Macht ueber die Buerger zu erweitern. Der Vorwand ist der Terror, den sie selbst inszenieren und finanzieren, um dann andere Laender die noch nicht unter ihrer Kontrolle stehen anzugreifen. Die Medien besonders im Westen, werden von denselben verschwoererischen elitaeren Verbrechern gesteuert, wie alles andere. Die Menschen befinden sich in einer Art modernen technologischen Sklavensystem(Politik&Wirtschaft) und sind sich nicht darueber bewusst, das der Krieg ihnen gilt. Sie sollen stattdessen Angst vor dem Terror haben, denn durch Angst kann man Massen leichter steuern und manipulieren und sie lassen alles mit sich machen.

Alles Absicht

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.028 Beiträge

16.11.17, 10:33 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Du scheinst ein sehr widersprüchlicher Mensch zu sein mit wenig Prinzipien und vielen Vorurteilen. Ich vermisse bei Dir auch die intellktuelle Fähigkeit dich argumentativ mit Problemstellungen auseinanderzusetzen. Das diskreditiert dich als er…

Och,..ich kann nicht klagen,..danke der Nachfrage. Bin halt öfter damit beschäftigt, deine Steuergelder zu versaufen. Und nur, weil ich mal gegen Frauen, kleine Kinder und Eisbären hetze, bin ich doch noch kein schlechter Mensch.
Dass ich mich nicht mit Problemen beschäftige, stimmt so auch nicht ganz. Neulich habe ich mir den ganzen Tag darüber Gedanken gemacht, dass es ziemlich ungerecht ist, wenn Männer und Frauen gleich viel Müllgebühren zahlen müssen. Da Frauen viel mehr Körperstellen rasieren, als Männer, produzieren sie definitiv auch mehr Restmüll. Und da sprechen wir noch gar nicht über bestimmte Damenhygieneartikel, Schminkkästen, Lippenstifttuben,.. Frauen sollten deshalb aus meiner Sicht 20% mehr Müllgebühren zahlen. Wäre nur gerecht.
Aber auf sowas kommst du nicht, nä?
"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Gelegenheitskwickie
334 Beiträge

16.11.17, 09:56 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :
Ich lasse lieber noch ein bissel meine Hand auf und abgleiten.
Finde es übrigens immer zuckersüß, wenn Linke mit nem Arbeitsfetisch argumentieren. Ist halt auch so ein Punkt, in dem ihr euch mit der anderen Seite einig seid :-*

Du scheinst ein sehr widersprüchlicher Mensch zu sein mit wenig Prinzipien und vielen Vorurteilen. Ich vermisse bei Dir auch die intellktuelle Fähigkeit dich argumentativ mit Problemstellungen auseinanderzusetzen. Das diskreditiert dich als ernsthaften Gesprächspartner für mich. 

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.028 Beiträge

15.11.17, 14:53 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Das ist halt typisch "BLÖD Zeitungsleser." Die lesen auch nur die Überschrift. Ähnlich die AfD Typen, aber reißen am lautesten die Klappe auf und wolllen mitdiskutieren und stellen sich nachher doof, wie Du gestern: "Das musst du erst mal erklä…

Ich lasse lieber noch ein bissel meine Hand auf und abgleiten.
Finde es übrigens immer zuckersüß, wenn Linke mit nem Arbeitsfetisch argumentieren. Ist halt auch so ein Punkt, in dem ihr euch mit der anderen Seite einig seid :-*
"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Gelegenheitskwickie
334 Beiträge

15.11.17, 14:24 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :
Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich nur die ersten 2 Wörter von deinem Roman gelesen. Danach habe die rechte Hand gehoben,... und wieder abgleiten lassen. Das erschien mir sinnvoller.

Das ist halt typisch "BLÖD Zeitungsleser." Die lesen auch nur die Überschrift. Ähnlich die AfD Typen, aber reißen am lautesten die Klappe auf und wolllen mitdiskutieren und stellen sich nachher doof, wie Du gestern: "Das musst du erst mal erklären und alles leeres Geschwafel". Was willst du nun eigentlich? Weißt du selbst nicht so richtig, stimmt`s. Ich habe Dich nicht angehalten einen Kommentar auf meinen Bericht zu schreiben. Schaff lieber was. ;-)    

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.028 Beiträge

15.11.17, 14:03 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Hast du auch verstanden, was ich gschrieben habe oder hebst du nur die rechte Hand 45 Grad nach oben, weil es Andere auch tun?  

Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich nur die ersten 2 Wörter von deinem Roman gelesen. Danach habe die rechte Hand gehoben,... und wieder abgleiten lassen. Das erschien mir sinnvoller.
"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Gelegenheitskwickie
334 Beiträge

15.11.17, 13:54 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :
Ich bin von hier ------------ bis hier stolz auf dich

Hast du auch verstanden, was ich gschrieben habe oder hebst du nur die rechte Hand 45 Grad nach oben, weil es Andere auch tun?  

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.028 Beiträge

15.11.17, 13:37 Uhr
Beitrag von AfDAbfangjaeger 58 :

Wenn ich mich in den social medias so umsehe, wird eigentlich unisono auf Politiker. Parteien und Regierungen verbal eingeprügelt. Warum eigentlich? Es ist eigentlich egal, welche Parteien, wie auftreten und in den Landesregierungen waren und …

Ich bin von hier ------------ bis hier stolz auf dich
"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

AfDAbfangjaeger 58

AfDAbfangjaeger

Gelegenheitskwickie
334 Beiträge

15.11.17, 13:34 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :
Ihr habt wenigstens gelegentlich eine. Wir in der DDR sind seit fast 30 Jahren führer,...äh,.. führungslos.

Wenn ich mich in den social medias so umsehe, wird eigentlich unisono auf Politiker. Parteien und Regierungen verbal eingeprügelt. Warum eigentlich? Es ist eigentlich egal, welche Parteien, wie auftreten und in den Landesregierungen waren und sind nun alle 7 aktuellen Parteien irgendwo vertreten oder waren es.

Ich glaube, ich bin einer der wenigen, die nicht pauschal Poltiker verdächtigen, "schlechtere Menschen" zu sein. Denn dazu sollte man den politischen Aufbau in der BRD etwas näher kennen. 

Wir haben ein Grundgesetz, das so aufgebaut ist, dass sich Dinge aus dem Nationalsozialismus nicht mehr wiederholen können. Der Bundspräsident hat zum Beispiel nur relative Macht, obwohl Er/Sie Staatsoberhaupt ist. Unser Rundfunkgesetz wir von Millionen Gebührenzahlern getragen. So ist sichergestellt, dass nicht ein "Einzelner mit Einfluss" das Programm bestimmen kann.

Politiker werden nach BAT bezahlt. Sind also Beamte, wie Polizisten. Lehrer, Staatsanwälte oder Richter. Der Bundestag ist die "1. Bundesliga" der Politiker und dorthin muss man mit Leistung aber auch durch Glück einziehen. Spitzenkandidaten einer Partei fangen oft auf unterer Verwaltungsebene, also Bürgermeister, OB, oder Landesminister an. Jede Partei hat Listenplätze.

Das heißt, dass ein Spitzenkandidat sich erst mal in seiner Partei "Blut, Schweiß und Ehre" verdienen muss und dann ist nicht klar, obwohl es die Wähler goutieren. Strauß, Steinmeier, Steinbrück haben es nie geschafft bis ganz nach oben, sprich Kanzler zu werden.

Politiker im deutschen Bundestag werden auch nachdem Beamtentarif bezahlt. Angela Merkel verdient rund 18000 Euro im Monat. Das ist sehr viel Geld, aber es greift der Spitzensteuersatz von 43%, also bleiben rund 10000 Euro. Beamte müssen sich privat Krankenversicheren. Bei einer Familie mit 2 Kindern können das schon mal locker 1000 -1500 Euro im Monat sein. Dann gehen selbstverständlich die Posten wie bei uns auch weg Miete oder Raten für Eigentum etc.

Politiker sind schon priveligiert und erhalten auch üppige Pensionen und wenn Sie Prominent sind, wie Gerhard Schröder, wird ein lukrativer Job herausspringen nach der Karriere oder der Politiker/Politikerin wird erfolgreiche Buchautorin, aber ich gebe zu bedenken, dass die Kanzlerin einen 7 Tage Job in der Woche hat. Der Sonntag ist allgemein ruhiger, aber wenn es politische Entwicklungen erfordern ist auch der Sonntag nicht heilig.

Angela Merkel ist promovierte Physikerin. Ich behaupte mal, dass Sie an einem Institut am Max Planck oder Vergleichbares mehr Gehalt im Monat bekommen würde, bei entscheidend weniger Druck von der Öffentlichkeit und den Medien.

Also wenn Politiker unsere Jobs immer so undifferenziert kritisieren würdern, wären wir schnell angepisst. Wenn Typen ständig an Deiner Leistung herum nörgeln, wird jeder/jede dünnhäutig.

Ich glaube, dass Politiker des Geldes nicht in den Bundestag wollen, sondern, weil sie etwas bewegen wollen und wie schwer das ist, kann jeder Mensch an sich selbst überprüfen. Nehmen Sie Ihre Familie mit Eltern und Schwiegereltern zusammen und sagen, dass sie ein Haus bauen möchten mit viel Eigenleistungen und finnanzieller Hilfe von Eltern und Schwiegereltern. Es wird Jahre dauern bis das Haus stehen würde und sie werden mit Sicherheit viele Kämpfe durchfochten haben, bis Ihr Plan steht und umgestzt werden kann. Da haben fast Alle andere Vorstellungen.

Ich war 8 Jahre lang Betriebsratsvorsitzender und kann in Etwa nachvollziehen, wie schwer der Job eines Politikers ist. Also nicht pauschal verbal eindreschen, sondern etwas mehr Verständnis. Außerdem habe ich etwas gegen Menschen, die das ganze Leben nörgeln und die Schuld auf Andere schieben, anstatt sich selbst an die Nase zu fassen. Wenn die Politiker Scheiße sind habe ich 2 Möglichkeiten Auswandern oder selbst Politiker werden.             

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.028 Beiträge

15.11.17, 07:05 Uhr
Beitrag von Wildoldlady 53 :

Und mit unserer Regierung sind wir eh genug gestraft...

Ihr habt wenigstens gelegentlich eine. Wir in der DDR sind seit fast 30 Jahren führer,...äh,.. führungslos.
"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum