1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Beziehung & Familie

Wie wählt ihr eure Partner aus?

  • 1188 Beiträge
Autor Beitrag

Aki-13th 24

Aki-13th

Mythos
199 Beiträge

07.01.18, 21:32 Uhr
Für mich geht nichts über Freundschaft - ohne Freundschaft funktioniert (zumindest für mich) keine Beziehung. Meiner letzten (5 Jährigen) Beziehung ging eine jahrelange Freundschaft voraus.
Und auch mein jetziger Partner ist ein guter, alter Freund. So viel haben wir nicht gemeinsam. Aber wir sind seit fast 10 Jahren befreundet, und nach wie vor haben wir uns immer etwas zu sagen, telefonieren oft stundenlang. Dass sich nach so langer Zeit mehr daraus entwickeln würde hätte keiner von uns gedacht, aber es ist wahnsinnig schön und hat durch die vorangegangene Freundschaft eine solide Grundlage.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.


Marcbw_78 52

marcbw_78

Veteran
16.636 Beiträge

07.01.18, 20:38 Uhr
Beitrag von Reha-Zelle-202 48 :

Ich verstehe die Frage nicht. Mein Essen wähle ich aus. Partner laufen einem zu.

Gibs doch zu: du lockst die mit Vogelfutter an
Ich füttere Trolle, denn die sind der letzte klägliche Rest an Unterhaltung hier...

Reha-Zelle-202 48

Reha-Zelle-202

Betriebsnudel
183 Beiträge

07.01.18, 13:57 Uhr

Ich verstehe die Frage nicht. Mein Essen wähle ich aus. Partner laufen einem zu.

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
07.01.18, 11:55 Uhr

6508260627975720950.png

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
05.11.17, 11:33 Uhr

Wenn es hinten unten rum entsprechend riecht. Ein paar Zuege reichen dazu aus.

Ist halt net immer einfach wegen den Huftritten und so.:D

DinViesel 41

DinViesel

Superkwickie
163 Beiträge

03.11.17, 15:21 Uhr

Das kommt jetzt darauf an ob ich mit oder ohne Chloroform unterwegs bin. Ohne schaue ich nicht so auf das Aussehen. 

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
01.11.17, 14:47 Uhr

6483442258202770090.png

Sie: "wie findest du mich?"
Er: "wer sucht dich denn!?"

Lirasu 37

lirasu

Superuser
1.356 Beiträge

01.11.17, 11:12 Uhr

sie muss alt und reich sein

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Landerun 52

Landerun

Stammkwickie
1.025 Beiträge

22.10.17, 16:49 Uhr
Beitrag von Anubisx 30 :

Sind wir doch mal ehrlich: Wenn Menschen eine einigermaßen ansprechende Möglichkeit erhalten in eine Beziehung zu gehen, nehmen sehr viele aus Angst diese erste sichere Option, weil gleichzeitig keine weitere besteht.

Und ja manche hatt…

Vielleicht... setzt eine souveräne Wahl auch voraus, dass man Liebe von vornherein gar nicht mit einkalkuliert... 

Vielleicht ist Liebe der Hinderungsfaktor einer dauerhaft(en) guten Beziehung, einer Lebenspartnerschaft, die ihren Namen auch verdient. 

Vielleicht zählen ganz andere Faktoren und Attribute viel mehr und man sollte sich ein Gegenstück suchen, dass vorrangig im Leben, im Alltag und in den Vorstellungen und Sehnsüchten mit einem selbst übereinstimmt. Wenn man sich nicht nur sympathisch ist, sondern den anderen einfach mag - als Mensch, sein Wesen, seine Art - und alles andere passt; und nur die Liebe fehlt... also eher eine sehr gute Freundschaft vorhanden ist... vielleicht ist dieses selbstverständliche Verstehen das Geheimnis. Das dann auch ohne Schmetterlinge und Herzklopfen funktioniert. Wenn man ergänzt und einander vervollständigt, ohne dem Auf und Ab von Verliebtheit, Liebe, Eifersucht und Verlustangst. Wenn man einander vertrauen kann. Wenn man zueinander ehrlich, aufrichtig und authentisch ist. Wenn man füreinander denkt und handelt. Wenn der andere ebenso wichtig ist, wie man selbst. Weil man nur mit dem anderen ein Ganzes ist. Ohne Hintergedanken, ohne Besitzdenken und -verhalten. 

Ich weiß es nicht. Aber wenn es so wäre - würde das auch nicht helfen. Denn in unserer Zeit sind Authentizität, Wahrhaftigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Vernunft sehr selten geworden. 

Grüble derzeit viel darüber nach. 26.gif

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - nicht für das, was du dir in meine Worte hineinfantasierst.

Emmi_6 23

Emmi_6

Betriebsnudel
312 Beiträge

20.09.17, 14:57 Uhr

Im Stadtcafé habe ich einen netten Mann kennengelernt, erst jetzt. Klar, ich habe gerade an nichts gedacht, war normal gekleidet, nichts mit Foundation und Lipgloss. Ich habe ein Buch gelesen und er setzte sich zu mir, nachdem er gefragt hatte, ob er das dürfte. Dann kam eine Unterhaltung zustande, erst über das Buch, dann über Bücher im allgemeinen, über Lesegewohnheiten, über Freizeitgewohnheiten. Wir haben uns über 3 Stunden unterhalten, dann musste ich aber gehen. Ich glaube, wir haben uns ganz aus Versehen nicht verabredet, das stellte sich zwei Tage später heraus. Wir gingen in das gleiche Stadtcafé zur gleichen Zeit, als wir uns das erste Mal begegnet sind. Lustig, oder? Wir haben wieder etwa 3 Stunden geredet über alles Mögliche und sind dann noch herumgelaufen. Keiner von uns beiden hat gesagt, dass er den anderen super oder nett findet. Aber es hat schwer geblitzt. Mal sehen.

Zwischen Reden und Tun liegt das Meer.
[Redewendung aus Italien]