1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Beziehung & Familie

Wie wählt ihr eure Partner aus?

  • 1224 Beiträge
Autor Beitrag

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
27.09.14, 08:18 Uhr

Hey, ich wolle mal wissen, nach welchen Kriterien ihr eure Partner sucht oder worauf es bei euch so ankommt? Neben den üblichen Maßstäben wie attraktives Äußeres, Verlässlichkeit, Treue etc. - muss er auf der selben Wellenlänge sein? Ich meine, muss er ähnliche Interessen oder Hobbys haben, denselben Humor oder dieselbe politische Ausrichtung oder die gleichen Zukunftsvorstellungen (Familie, Beruf, Wohnort etc.)?!

Oder wählt ihr generell Partner aus, die komplett anders ticken (er / sie ist z.B. total selbstbewusst und lebensfroh, während ihr eher als schüchternes Mauerblümchen geltet oder er / sie ist lieber gerne daheim mit euch, während ihr jedes Wochendende abhotten müsst?) Auch diese Kombi könnte vielversprechend sein, zumindest gibt es beide Varianten oft vertreten in meinem Freundes- und Bekanntenkreis und man ergänzt sich einerseits, andererseits lebt man sich so vielleicht aber auch schneller auseinander, weil man auf Dauer unterschiedliche Lebensanschauungen hat, die nicht miteinander vereinbar sind.

Oder sucht ihr gar nicht erst nach diesen Vorgaben, sondern lasst euch finden? Wenn ihr es so macht: wie entscheidet ihr dann, ob sich euer Gegenüber zum potentiellen Partner eignet oder nicht? Auf Gut-Glück oder muss er dann einfach dieses undefinierbare "gewisse Etwas" haben, dass zur "Liebe auf den ersten Blick" führt...

Ich selbst habe angefangen, darüber nachzudenken, da ich nach mehreren gescheiterten Beziehungen noch immer auf der Suche nach der eigentlich Richtigen fürs Leben bin. Ich hatte schon Partnerinnen, die mich dominierten und den Ton angaben, auch welche, die von mir erwarteten, dass ich sie durchs Leben führe. Immer ging es jedoch auseinander, weil, wie ich fand, man am Ende einfach doch zu verschieden war, als dass es hätte ewig so funktionieren können. Und dann waren da auch noch diese "gewissen" Frauen, mit denen es gar nicht erst zu Beziehungen kam. Weil das anfängliche Interesse beiderseits nach ein, zwei Treffen schon wieder verflogen war. Was ich mir auch nicht so recht erklären kann...

 

Uli13b 52

uli13b

Mythos
3 Beiträge
30.12.18, 15:30 Uhr
Beitrag:

Hey, ich wolle mal wissen, nach welchen Kriterien ihr eure Partner sucht oder worauf es bei euch so ankommt? Neben den üblichen Maßstäben wie attraktives Äußeres, Verlässlichkeit, Treue etc. - muss er auf der selben Wellenlänge sein? Ich mein…

Also, ich Entscheide mehr nach Bauchgefühl. Außer Symphatie hab ich folgende Kriterien im Hinterkopf: Raucher! Sportler?

Äußeres Erscheinungsbild, wie ist sie gekleidet? Wieviel Schminke hat sie aufgetragen? Mag eher dezent oder naturbelassen; Charakterzüge? Selbstbewusst, Arrogant? Der soziale Status ist mir egal. Religion und Herkunft egal. Sollte sich unserer Kultur angepasst haben! Hautfarbe eher nicht egal. Zu schwarz mag ich nicht! Sollte lebensfroher Mensch sein.

Sollte sie in etwa diese Kriterien nach der ersten Kontaktaufnahme entsprechen, dann folgt der nächste Schritt: Ist sie Häuslich? Anhänglich? Kontaktfreudig? Ich brauche ein bischen mein Freiraum. Finanzielle unabhängigkeit! Was mir auch wichtig ist: Eine feste dauerhafte Beziehung, aber nicht Monogam!

 

Zonk 42

Zonk

Meister
104 Beiträge

30.12.18, 12:56 Uhr

Also ich fange an laut wie ein Neandertaler zu brummen und mache dazu ein Fruchtbarkeitstänzchen... Wer dadurch angelockt wird, der ist es dann halt! :-p 

DerguteGeist 37

DerguteGeist

Superkwickie
2.124 Beiträge

22.12.18, 12:29 Uhr
Die neutrale Bezeichnung "ledig" hat bei mir persönlich zu bedeuten, dass hier meine Erwartungen und Anforderungen nicht gedeckt werden können. Demnach diese als Plattform zur Partnersuche ausgeschlossen wird.

DerguteGeist 37

DerguteGeist

Superkwickie
2.124 Beiträge

11.11.18, 08:20 Uhr

6622499634954263472.png

Besonders die ernste Mimik

DerguteGeist 37

DerguteGeist

Superkwickie
2.124 Beiträge

04.11.18, 19:19 Uhr
Gegenfrage: Würdest Du Ihn erneut wählen?

CoLd_DeAd_SoUl 21

CoLd_DeAd_SoUl

Superkwickie
863 Beiträge

01.11.18, 19:26 Uhr
Also ich halte ja von diesem ganzen gequatsche nichts, weil ich auch niemanden suche, aber was ich sehr mag ist, wenn jemand ehrlich zu mir ist, mich als Person wertschätzt und nicht kindisch wirkt.
Das nebenbei vom Aussehen.

Marcbw_78 52

marcbw_78

Veteran
16.808 Beiträge

01.11.18, 16:11 Uhr
Beitrag von Da_hooliii 30 :

Mittlerweile nur noch aus dem Katalog.

Katalog is out... derweil gibt's für jede Geschmack ne eigene "cupid"-Seite
Ich füttere Trolle, denn die sind der letzte klägliche Rest an Unterhaltung hier...

Marcbw_78 52

marcbw_78

Veteran
16.808 Beiträge

01.11.18, 16:10 Uhr
Bei manchem hat man das Gefühl, sie hätten ihren Partner direkt auf der Halloweenparty ausgewählt
Ich füttere Trolle, denn die sind der letzte klägliche Rest an Unterhaltung hier...

Ison 32

Ison

Dinosaurier
13.572 Beiträge

30.10.18, 07:57 Uhr
Beitrag:

Ich suche meine Partnerin u.a. nach dem , Augen-Blick, aus , wenn die Augen grünes Licht geben macht es Sinn auf den anderen zuzugehen.

Aber mittlerweile habe ich auch mehr Ansprüche , eine Partnerin die ich mir wünsche sollte keine Han…

10043529_182836639.jpg

"Schmeichler sind Katzen, die vorne lecken, aber hinten kratzen"

Schau mich nicht in diesem Ton an ^^