1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Community

Verbesserungsvorschläge fürs Forum

  • 1190 Posts
Author Post

Gertl 60

gertl

Dinosaurier
84,405 posts

08/20/18, 09:47 pm

Ich würde als Unternehmer mit Sicherheit die Hälfte aller Foren sofort entfernen, weil die blödsinnig sind und ich dann mehr Speicherplatz für sinnvolle Dinge auf meiner Computer-Einrichtung habe. Könnte auch sein ich muss mich dann nicht mehr so oft mit den Abstürzen des gesamten Systems a la "The dispatcher made boo boo" oder sowas befassen. Ich würde auch jemand als feste Arbeitskraft einstellen, und nicht eine Herde von Leuten, welche sich endlich im Leben mal Moderator nennen dürfen und dafür lieber nichts anderses tun. Ich glaube fest daran der Gesellschaft wäre geholfen, schon wenn jeder im Monat einen Euro Gebühr bezahlt - dürften ja laut Anbieterfirma 1 Million Euro per Monat sein. Okay - lassen wir die Hälfte ruhig weg fallen, denen das zu teuer ist - aber das Gesamtunternehmen könnte sich wieder zu einer ordnungsgemäßen Firma entwickeln. Der Versuch wäre es wert!

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
04/23/18, 12:43 pm
Post:
Die Anzahl der täglich pro User zulässigen Forums-Beiträge sollte begrenzt sein. In einigen Kategorien fühle ich mich inzwischen erschlagen von der Masse.

Jupp, die Bilder-Spam-"Foren" sind in der Tat eine Pest, die müllen den Newsfeed ziemlich zu. Da gehen unglaublich wichtige Statusmeldungen oft unter. Oder Essensbilder.

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
04/23/18, 07:15 am
Die Anzahl der täglich pro User zulässigen Forums-Beiträge sollte begrenzt sein. In einigen Kategorien fühle ich mich inzwischen erschlagen von der Masse.

Finalfantasy1 20

finalfantasy1

Superuser
46 posts

04/12/18, 05:07 pm (modified 04/12/18, 05:21 pm)

 

Wäre es möglich ,das man auch beim Blog es so einstellen kann wie bei den Bildern.?

Wer die sehen kann und wer nicht ohne das man nicht  gleich den ganzen Blog zumachen muss.

Trischa_Sharon 57

Trischa_Sharon

Urgestein
78,062 posts

02/09/18, 11:59 am (modified 02/09/18, 12:03 pm)
Post from Tina4911 49 :

So, ich hab den Wunsch nochmal in größerer Runde vorgetragen: es gab und gibt zwei Wunschrichtungen bezüglich gesperrter User im Forum. Die einen möchten einen von ihnen User bei kwick überhaupt nicht mehr sehen. Möchten auch die Forenbeiträge…

 

Hallöle @Tina4911 drei viertel von deinem Beitrag jetzt hier,besteht dadrauß ,was User die andere vorab blocken "nicht möchten."

Der letzte Satz sollte entscheidet sein,aber da es ja im gewissen Sinne zur Kwick Unterhaltung gehört 25.gif 

war mir das schon klar, was dabei rauskommt.

Lg Trisch

 

♥ Man muss mich nicht immer verstehen, lieb haben reicht ♥


Es gibt Dinge, da geht es nicht mehr um Wahrheit, sondern um Machtgehabe!


♥♥♥ BILDE DIR IMMER EINE EIGENE MEINUNG, ALLES ANDERE GIBT ES SCHON.♥♥♥

Tina4911 49

Tina4911

Demigod
18,287 posts

02/09/18, 11:44 am
Post from Trischa_Sharon 57 :

Ich wäre dafür,wenn das Forum neutrales Gebiet wird,also das kein Blocken dort zu tragen kommt,

weil es ja auch des öfteren passiert,das man in Unterhaltungen auch mit geblockten Personen schreibt.

Man kann dann selbst entscheide…

So, ich hab den Wunsch nochmal in größerer Runde vorgetragen: es gab und gibt zwei Wunschrichtungen bezüglich gesperrter User im Forum. Die einen möchten einen von ihnen User bei kwick überhaupt nicht mehr sehen. Möchten auch die Forenbeiträge und -kommentare des anderen nicht mehr lesen und das Gesicht in ihrer Ereignisliste nicht haben. Die anderen möchten gern informiert werden und auch die Möglichkeit haben, zumindest im Forum alles zu lesen...

Daher wird an dem gewählten Mittelweg nichts geändert. Leider lässt es sich nicht jedem recht machen.




Kaerlighed 23

kaerlighed

Urgestein
424 posts

02/08/18, 04:06 pm
Post:

Du missverstehst, dass du nicht in der Position bist, mir etwas erläutern zu müssen. Auch dann nicht, wenn du dir eine Moral kopiert hast, die du für überlegen hältst.

Was genau an "ich lese dein Zeug nicht mehr" hast du nicht verstande…

Klar liest du mein Zeug. Weil deins so sachlich ist? Ich weiß nichtmal warum du das gleich als Angriff gewertet hast nur weil ich dir das versucht habe sachlich zu erklären. Unsachlich bist zuerst du geworden, will mal angemerkt sein. Und in der Position stehe sowohl ich wie auch jeder andere der auf deinen Thread antwortet. Und so sehr unterscheiden wir uns nicht. Nur dass ich "selbst gerechte Rechthaberin" bin, und du exakt selbiges ohne diesen Titel machst. Was auch immer du mit kopiert er Moral meinst ist mir jedoch schleierhaft. Ich finde es aber tatsächlich traurig, dass wenn man dir zustimmt alles super ist. Und kaum gibt man einmal kontra gleich ganz großes Kino ist. Zugegebrn ich bin da nicht viel anders. Aber ich gebe es auch zu, und ich stehe auch zu meinen Fehlern.

Jedoch darfst du mir gerne erläutern wieso meine Erklärung weshalb dein Thema nicht durch ging dir so ein Dorn im Auge ist, obwohl es faktisch der Fall ist? Und eben keine böse Verschwörung gegen gute Themen.
Nothing is true, everything is permitted! - Ezio Auditore da Firenze

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
02/08/18, 03:57 pm
Post from Bloedelkopf 27 :
Woher willst du das wissen? Der Start ist doch vorbei, dann muss man über die Übertragung des Starts nicht mehr reden. Über das andere Thema bzw das, was damit zusammenhängt - meinetwegen. Aber dazu muss es Diskussionsgrundlage geben. Sonst ko…

Weiterer Verbesserungsvorschlag für das Forum:

 

Beiträge von Usern, die sich moralisch überlegen fühlen und meinen, Dritten ihre Ansichten ungefragt aufzwingen zu müssen OHNE Content zu liefern, sofort weglöschen. Damit wird das Forum wieder sachlich und interessant und nicht nur eine Spielwiese für Trolle und profilierungsgeile Moralapostel, die die Weisheit mit Löffeln gefressen haben und meinen, nur weil sie superliberal, queer, trans und vegan sind, sei ihre Aussage über denen erhaben, die anders denken.

Das geht auf den Sack und zerstört eine Diskussion. Keinen Content im richtigen Forum? Löschen oder verschieben. Aber dazu müsste man ja was tun.

 

Bloedelkopf 27

Bloedelkopf

Grandmaster
18 posts

02/08/18, 03:55 pm
Post:

Ja, und? Ich schließe mich ja nicht aus. Auf euer Geseier eingehen zu müssen MUSS ja einen unsachlichen Aspekt beinhalten.

Bevor hier Kommentare hattest du einen Beitrag geposted, der zum Teil unsachlich kam. Das hat nichts mit einer Reaktion auf unliebsame Kommentare zu tun.
.

Bloedelkopf 27

Bloedelkopf

Grandmaster
18 posts

02/08/18, 03:53 pm
Post:

Ja, sie sind ehrenamtlich. Aber dann mit einem "Verfasse den Beitrag nochmal" zu kommen zeigt schon, dass da jemand nicht gerafft hat, dass es um eine Live-Sendung ging. Aber ich fürchte, da gibt es wohl doch mehr, die das nicht so ganz verste…

Woher willst du das wissen? Der Start ist doch vorbei, dann muss man über die Übertragung des Starts nicht mehr reden. Über das andere Thema bzw das, was damit zusammenhängt - meinetwegen. Aber dazu muss es Diskussionsgrundlage geben. Sonst kommen in etwa die drei Argumente, die ich vorhin angeführt habe und danach dreht man sich im Kringel, geht sich an die Gurgel oder der Thread Ist direkt tot.

Weltraum/Raumfahrt - ja. Der Start als besonders zukunftsweisend/bahnbrechend o.ä. und somit als Aufhänger - ja. Aber warum ist er das für dich? (Nein, bitte nicht mir erklären) über den Live Start muss man nicht mehr diskutieren, über den Rest kann man das. Wenn es Grundlage gibt.
.