1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Community

Verbesserungsvorschläge fürs Forum

  • 1168 Beiträge
Autor Beitrag

Schlenki 33

Schlenki

Inventar
486 Beiträge

06.05.14, 16:00 Uhr
Beitrag:

Auch heute müssen Themen freigeschaltet werden. Allerdings scheint die Schmerzgrenze dessen, was sprachlich und inhaltlich akzeptabel ist, ziemlich gesunken zu sein.

Aber: wer nicht selber mal gesehen hat, was da an Themenvorschlägen re…

Da scheiden sich natürlich die Geister. Es stimmt, manche Themen sind schon etwas grenzwertig in Sachen intellektuellem Niveau. Aber dort die Grenze zu ziehen ist bestimmt sehr schwer. Es ist nun mal heute so, dass sich die Gossensprache verbreitet und eventuell wirklich in der heutigen Sprach immer mehr verankert. 

Schlafen kann man wenn man Tot ist!

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
06.05.14, 15:58 Uhr
Beitrag von Schlenki 33 :

Also ich glaube das ist wirklich nur ein Gerücht. Klar ist ein bisschen Macht gegebenenfalls anziehend. Aber sind wir mal ehrlich, nur weil man Mod ist rennen doch einem nicht die Mädels hinterher...

Stimmt, Frauen stehen in erster Linie auf Männer, für die Ironie, Sarkasmus und schwarzer Humor Fremdworte sind.

Schlenki 33

Schlenki

Inventar
486 Beiträge

06.05.14, 15:54 Uhr
Beitrag von BarelyLegal 35 :

Auch doof. Als Mod konnte man Gerüchten zufolge früher seltsamerweise ganz cool Weiber abchecken.

Also ich glaube das ist wirklich nur ein Gerücht. Klar ist ein bisschen Macht gegebenenfalls anziehend. Aber sind wir mal ehrlich, nur weil man Mod ist rennen doch einem nicht die Mädels hinterher...

Schlafen kann man wenn man Tot ist!

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
06.05.14, 15:31 Uhr
Beitrag von BarelyLegal 35 :

Ganz gut fand ich ja bspw. auch die Möglichkeit, über ne Sperre zu verhandeln oder ggf. Missverständnisse mit dem jeweiligen Mod auszuräumen. Ging aber wohl aufgrund direkter Bedrohung des sperrenden Mods nicht mehr so richtig. Ebenso war mE …

Auch heute müssen Themen freigeschaltet werden. Allerdings scheint die Schmerzgrenze dessen, was sprachlich und inhaltlich akzeptabel ist, ziemlich gesunken zu sein.

Aber: wer nicht selber mal gesehen hat, was da an Themenvorschlägen rein kommt, an wirklich unterirdischen Erst"beiträgen", der kann es wohl kaum glauben, dass selbst die übelsten freigeschalteten Sachen noch lange nicht der Abgrund sind.

Trotzdem finde ich, dass freigeschaltete Themen sprachlich korrekt und inhaltlich fundiert sein sollten. Man kann, muss aber nicht, am sprachlichen und intellektuellen Niedergang mitwirken. Wenn schon der Erstbeitrag in fürchterlichem Gossendeutsch voller Rechtschreibfehler verfasst ist, kann niemand erwarten, dass eine Diskussion auf erträglichem Niveau statt findet.

Für manches gab es früher mal die Lästerecke, da landete irgendwelcher Promiklatsch oder Gegeifere wegen Jogginghosen, heute landet sowas in "Gesellschaft und Kultur". Sind wir wirklich gesellschaflich und kulturell so am Ende?

BarelyLegal 35

BarelyLegal

Halbgott
34.209 Beiträge

06.05.14, 15:26 Uhr
Beitrag:

Oh wow, das zieht?

- Ey, Alde, bin isch Kwickmod, schwör!

- Echt? Boah, heiß!

Ne, aber Privatsphäre des potentiellen Opfers ist doch nicht so strikt.

Rechnerisch noch alles möglich,
die Moral noch ganz in Ordnung.
Doch der Zustand der war wirklich
und nicht Bayern oder Dortmund.

- "Ich bin Nazi, aber kein Patriot!" -

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
06.05.14, 15:20 Uhr
Beitrag von BarelyLegal 35 :

Auch doof. Als Mod konnte man Gerüchten zufolge früher seltsamerweise ganz cool Weiber abchecken.

Oh wow, das zieht?

- Ey, Alde, bin isch Kwickmod, schwör!

- Echt? Boah, heiß!

BarelyLegal 35

BarelyLegal

Halbgott
34.209 Beiträge

06.05.14, 15:18 Uhr
Beitrag:

[...] direkter Bedrohung des sperrenden Mods [...]

Anonyme Modprofile?

Auch doof. Als Mod konnte man Gerüchten zufolge früher seltsamerweise ganz cool Weiber abchecken.

Rechnerisch noch alles möglich,
die Moral noch ganz in Ordnung.
Doch der Zustand der war wirklich
und nicht Bayern oder Dortmund.

- "Ich bin Nazi, aber kein Patriot!" -

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
06.05.14, 15:17 Uhr
Beitrag von BarelyLegal 35 :

Ganz gut fand ich ja bspw. auch die Möglichkeit, über ne Sperre zu verhandeln oder ggf. Missverständnisse mit dem jeweiligen Mod auszuräumen. Ging aber wohl aufgrund direkter Bedrohung des sperrenden Mods nicht mehr so richtig. Ebenso war mE …

[...] direkter Bedrohung des sperrenden Mods [...]

Anonyme Modprofile?

BarelyLegal 35

BarelyLegal

Halbgott
34.209 Beiträge

06.05.14, 15:15 Uhr
Beitrag von Loewe1860 47 :

Ich kenne es eben von einer anderen Plattform, da wurde es so gehandhabt, das jedes Themengebiet 2 dafür zuständige Moderatoren hatten. Die sich auch rege beteiligten, nicht alle, doch aber einige. Die Qualität des Forums war aber auch nicht an…

Ganz gut fand ich ja bspw. auch die Möglichkeit, über ne Sperre zu verhandeln oder ggf. Missverständnisse mit dem jeweiligen Mod auszuräumen. Ging aber wohl aufgrund direkter Bedrohung des sperrenden Mods nicht mehr so richtig. Ebenso war mE die Einrichtung, dass ein EB erstmal durch einen Mod freigeschaltet werden musste und der ggf. Hilfestellung bei der Erstellung geleistet hat, ganz gut.

Rechnerisch noch alles möglich,
die Moral noch ganz in Ordnung.
Doch der Zustand der war wirklich
und nicht Bayern oder Dortmund.

- "Ich bin Nazi, aber kein Patriot!" -

Loewe1860 47

Loewe1860

Veteran
9.936 Beiträge

06.05.14, 15:05 Uhr (geändert 06.05.14, 15:07 Uhr)
Beitrag von BarelyLegal 35 :

Ich meine mich zu erinnern gehört zu haben, dass es mal eine Art Direktive in die Richtung gab, dass Mods sich a) nicht mehr aktiv - also tatsächlich moderierend - im Forum beteiligen sollten und b) ihre eigenen Ansichten aus Neutralitätsgründ…

Ich kenne es eben von einer anderen Plattform, da wurde es so gehandhabt, das jedes Themengebiet 2 dafür zuständige Moderatoren hatten. Die sich auch rege beteiligten, nicht alle, doch aber einige. Die Qualität des Forums war aber auch nicht anders als hier, da dort auch ständig Gezoffe herrschte. Es war aber halt schon so, hat ein Moderator dann  ermahnt, wurde es dann auch meist ruhiger, wenn man merkte, jetzt wird durchgegriffen. 

Ich weiß nicht, ob man so wieder mehr Ruhe reinbrächte. Schwierig ist eben, wenn Moderatoren nicht an einem Strang ziehen, weil einer mehr laufen läßt als der andere. 

Zum moderieren finde ich auch, sollte ein Moderator nicht passiv bleiben, sondern schon aktiv mitwirken. Liegt halt nur net jedem so.