1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Beziehung & Familie

Beziehungen mit Altersunterschied

  • 1189 Beiträge
Autor Beitrag

Modbot 45

Modbot

Legende
360 Beiträge

06.01.14, 01:43 Uhr

Also, ich wollte mal fragen, was ihr von Beziehungen mit einem großen Altersunterschied haltet.

Was ist die Grenze? Gibt es überhaupt eine? Lasst ihr euch von Freunden,Eltern beeinflussen?

 

Erstbeitrag nach Abmeldung des Users neu eingestellt.

Sommer69 49

Sommer69

Großmeister
3.697 Beiträge

04.05.18, 17:42 Uhr

6551751624811006476.jpg

Heidi und Tom: Wieso in einer Beziehung mit großem Altersunterschied beide profitieren
Menschen durchlaufen verschiedene Lebensphasen. Je nachdem, in welcher man sich befindet, gibt es Partner, die besser oder schlechter zueinander passen. Sigrid Sonnenholzer erklärt, wie so ein großer Altersunterschied hier zum Vorteil werden kann.

Nun also Tom Kaulitz: Dass Heidi Klum bei ihrer Partnerwahl nicht unbedingt Wert darauf legt, gleichaltrig zu sein, hat sie schon in der Vergangenheit bewiesen. Und sie ist nicht die einzige Promi-Dame, die so denkt. Auch Jennifer Lopez, Madonna oder auch Kylie Minogue suchen sich immer wieder Partner, die wesentlich jünger sind als sie selbst.

Ein Beziehungsmodell, das für ältere Männer mit jüngerer Partnerin nichts Neues darstellt. FOCUS Online hat bei Paartherapeutin Sigrid Sonnenholzer nachgefragt, was bei einem großen Altersunterschied zu beachten ist.

Gelassener und unkomplizierter als Gleichaltrige
Sie erklärt, dass es gerade für Männer sehr entspannt sein kann, eine reifere Frau an der Seite zu haben, denn: „Sie sind meist gelassen und nicht so anstrengend wie junge Mädchen, die noch in der persönlichen Entwicklung stecken. Eine gewisse Stressresistenz, Belastbarkeit und weniger Eifersucht wirkt auf die jüngeren Partner sehr anziehend.“

Und auch für Heidi und Co. gibt es gute Argumente mit einem jüngeren Partner zusammen zu sein, denn die seien zumeist unbefangen und unkomplizierter. Leben im Moment und genießen – was sich ideal zur Einstellung einer Frau ergänzt, die bereits alles erreicht hat. Die Basis der Beziehung ist neben Verliebtheit sicherlich Toleranz, Leichtigkeit und Lebensfreude.

Daniel-stark 31

Daniel-stark

Gelegenheitskwickie
1 Beitrag
07.04.18, 23:16 Uhr
Würde mich einmal freuen wenn sich reife Frauen melden die auf jüngere Männer stehen. Und dabei soll es erstmal um ein kennenlernen gehen.

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
10.03.18, 07:37 Uhr

Also mal Grundsätzlich finde ich ist das alter nicht relevant.

Ich hatte in meinem Leben allerdings meistens jüngere Freundinnen..die hab ich aber nicht ausgesucht durch "wie alt bist du". Sondern es hat halt einfach so gepasst.

Finde es absolut affig wenn man einen Parnter nach "Fakten" aussucht...Aber das Internet wo man sagen kann "Zeige mir folgende Personen nicht an" und dann 20 Kreterien anhakt funktioniert das leider...

 

 

Th3_P0et83 34

Th3_P0et83

Großmeister
20 Beiträge

12.02.18, 21:04 Uhr
Beitrag von Modbot 45 :

Also, ich wollte mal fragen, was ihr von Beziehungen mit einem großen Altersunterschied haltet.

Was ist die Grenze? Gibt es überhaupt eine? Lasst ihr euch von Freunden,Eltern beeinflussen?

 

Erstbeitrag nach Abmeldung des…

Guten Abend zusammen,

ich finde das Thema interessant - deswegen würd' ich nun gerne meinen Senf dazu geben ;)
Aus eigener Erfahrung sprechend, würde ich sagen, dass es kein Problem ist, wenn ein paar
Jahre mehr dazwischen sind.

Wie so oft, würde ich das aber mit einem gewissen "wenn" verknüpfen.

In meinem Fall - ich war kurz vor der 30, lagen 10 Jahre zwischen uns. Wir lernten uns damals
hier kennen und ich habe mir eingangs die Frage gestellt, ob ich ein Problem damit haben könnte.
Sie hat mich damals "angeflirtet" - daher ging ich davon aus, dass sie an mehr interessiert sein
könnte, als einfach nur an guten Gesprächen.

Unsere Beziehung lief im Großen und Ganzen sehr gut - mit Höhen und Tiefen, die uns beiden -
wie ich finde, gut getan haben. Letzten Endes ging es nach etwa 2 1/2 Jahren auseinander.
Rückwirkend würde ich sagen, dass sie unter anderem noch nicht soweit war, sich eine ganze
Zukunft mit ein und demselben Mann vorstellen zu können. Natürlich habe auch ich so meine Fehler
gemacht.

Ich denke aber - um es auf den Punkt zu bringen, dass bei größerem Altersunterschied das Wissen,
um die eigenen Zukunftsvorstellungen/ Ziele von entscheidender Bedeutung sind.

Wenn beide wissen, was sie sich vom Leben erwarten und sich das vereinbaren lässt UND die Chemie
stimmt, kann solch eine Beziehung ebenso gut funktionieren, wie eine mit weniger Altersunterschied.

Zur letzten Frage: Ich würde mich niemals von meinen Freunden oder meiner Familie beeinflussen lassen.
Niemand lernt seinen Partner so kennen - oder sieht ihn so, wie man selbst. Deswegen ist man selbst
in Sachen Beziehungen immer der bessere Ratgeber...wenn man in sich hineinhört 37.gif


Sorry für den langen Text...Schreib-Flash 25.gif

Ison 32

Ison

Guru
12.566 Beiträge

12.02.18, 14:17 Uhr
Beitrag von Diiego 25 :
gibt es hier eigentlich frauen die älter sind und auf jüngere stehen?

Ja, die sind noch willig und formbar!

"Schmeichler sind Katzen, die vorne lecken, aber hinten kratzen"

Schau mich nicht in diesem Ton an ^^

Ironic666 33

Ironic666

Halbgott
12.439 Beiträge

12.02.18, 09:13 Uhr
Beitrag von Diiego 25 :
gibt es hier eigentlich frauen die älter sind und auf jüngere stehen?
Ich schließe mich der Fragen von @Eiskristall an.
Was genau meinst du damit?
Es gibt sicherlich einige Frauen, die sich gerne einen jungen Kerl mit nettem Körper ansehen,
Ist das "drauf stehen"?
Es gibt sogar noch eine gute Hand voll, die sich an einem jüngeren Liebhaber ergötzen, so eifrig und voller Leidensdhaft
Bei dem Beziehungwunsch dünnt es sich dann vermutlich deutlich aus.
Benutzer löscht gerne Beiträge!
Benutzer hat Spass an sowas!

Ehrenamtlicher Titten-Troll

Pimmelguide und Sonderbeauftragte für Pimmelichkeiten

Eiskristall 56

Eiskristall

Urgestein
1.464 Beiträge

12.02.18, 07:33 Uhr
Beitrag von Diiego 25 :
gibt es hier eigentlich frauen die älter sind und auf jüngere stehen?
Was verstehst du unter auf jüngere stehen? Ausgehen? Sex? Zusammensein? Beziehung? Affaire?
Puddinghaut. So lästig wie ein Loch im Kopf.

Diiego 25

Diiego

Superkwickie
1 Beitrag
11.02.18, 15:36 Uhr
gibt es hier eigentlich frauen die älter sind und auf jüngere stehen?

Eiskristall 56

Eiskristall

Urgestein
1.464 Beiträge

19.01.18, 09:14 Uhr

Liebe kennt kein Alter. Hört sich Klischeehaft an, ist aber so. Wer sich liebt achtet nicht auf die Zahl. Probleme macht eher das Umfeld, das der Meinung ist sich einmischen zu wollen. Bekehren zu müssen oder Belehren zu wollen. Warum eigentlich? Bestimmt nicht jeder selbst über sein Leben? Wenn sich die beiden einig sind (und ich meine im Rahmen des gesetzlichen) dann ist doch alles in Ordnung. Wenn der Partner/in eben älter ist oder jünger, was spielt das für den Nachbarn eine Rolle? 

Beziehungen scheitern, egal ob die Partner nun gleichaltrig sind oder nicht, eine Garantie hat doch niemand. Also kann doch jeder nach seinem Gusto leben. Nur leider fehlt die Akzeptanz. Und das ist das Traurige daran. 

Puddinghaut. So lästig wie ein Loch im Kopf.