1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Politik & Wirtschaft

Die NPD verbieten?

  • 1080 Posts
Author Post

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
02/01/16, 11:53 am
Post from Velgar 46 :

"aber gleichzeitig waffen verticken"

Wer genau vertickt diese Waffen?

Wenn du diese Frage beantwortet hast, dürfte dir das Problem auffallen.

 

Velgar

 

Naja irgendwelche firmen die unter dem "steuerschutz" von deutschland stehn. Aber halt mit dem okay von der von uns gewählten regierung.:-) Hast du dafür dein okay gegeben als du das letzte mal wählen warst?(sarkasmus) Ja? Dann ist das alles mit deine schuld, ich muss zugeben auch meine... Deswegen wird rechts gewählt weil sich die leuts genau wegen sollcher demokratischen unzulänglichkeiten hust hust überlegen das rechts auch nicht schlimmer hmmm schlimm im gegensatz zu dem ist was uns jetzt regiert. Und wie gesagt es gibt sicherrungsysteme die verhindern das deutschland zuarg abgeht.

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
02/01/16, 11:35 am
Post from Velgar 46 :

"Das mit dem rausschmeissen ist natürlich überspitzt. Mir ist klar das wir niemanden der aus nem kriegsgebiet kommt rausschmeisen können, grundgesetz und so..."

Sarkasmus ist nicht so deins, oder?

Ich würde ganz gerne das widerl…

Überspitzt hat nix mit sarkasmus zutun. Man übertreibt um auf etwas hinzuweisen:-). Ich glaub nicht das jeder der rechte parteien wählt auch wircklich rechts ist. Es geht da wohl wie gesagt ehr um angst. Klar kannst das jetzt weiter führen und sagen das ängstliche menschen zu "dummen"aktionen neigen. Aber was sollen die menschen anderes machen wenn sie nicht mit ihrer regierung zufrieden sind? So funzt nunmal demorkatie. Man könnte jetzt sagen...hasse das spiel und nicht die spieler:-). Es geht doch eigentlich nicht um rechts oder links es geht wie immer nur ums geld. Die deutschen hassen nicht die flüchtlinge sondern sie haben nur angst um ihr geld um ihren status quo. Auch bei rechten parteien wird sich nicht viel ändern. Gibt ja noch ne opposition und sowas wie grundrechte. Man kann keine kriegsflüchtlinge abschieben. Egal welche regierung:-). Denk ich mal...bitte lass mich in dem glauben:-). Nee quatsch ich würde mich über ne antwort freuen.

Velgar 46

Velgar

Mythos
22,971 posts

02/01/16, 06:09 am
Post from Jiji67 51 :

Hm, verstehe ich dich richtig, und du hälst tatsächlich jegliche anderen Wähler für wesentlich intelligenter, und wissender über das, was sie da in wirklichkeit wählen?

"Hm, verstehe ich dich richtig"

Da sag ich mal nix dazu.

 

"und du hälst tatsächlich jegliche anderen Wähler für wesentlich intelligenter, und wissender über das, was sie da in wirklichkeit wählen?"

Ich weiß ja nicht, welchen Post du gelesen hast.

Meiner kann es nicht gewesen sein.

 

 

Velgar

"Den Irren erkennt man an der Freiheit, die er sich gegenüber der Beweispflicht nimmt, an der Bereitschaft, überall Erleuchtung zu finden"
Umberto Eco: "Das Foucaultsche Pendel"

Jiji67 51

Jiji67

Legend
4,371 posts

02/01/16, 04:45 am
Post from Velgar 46 :

"Die zeiten sind vorbei wo nur dummköpfe rechts wählen"

Ich hatte das an anderer Stelle schon mal erklärt: "Rechts" ist nicht das Problem. Das war die FDP auch und die CSU ist es sowieso.

Rechtsextrem und Rechtsradikal ist das Pr…

Hm, verstehe ich dich richtig, und du hälst tatsächlich jegliche anderen Wähler für wesentlich intelligenter, und wissender über das, was sie da in wirklichkeit wählen?

"Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu machen. Wir haben keinen Staat zu errichten.” Dr. Carlo Schmid vor dem Parlamentarischen Rat am 8. September 1948.

Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein. Art.133 GG

Velgar 46

Velgar

Mythos
22,971 posts

02/01/16, 04:11 am
Post:

Ich denk mal das bei den nächsten wahlen viele menschen in deutschland in irgend ner form rechts wählen, aber nicht weil sie durch und durch rechts sind oder ausländer hassen oder so nen quatsch. sondern nur deswegen um die jetzige regierung a…

"Das mit dem rausschmeissen ist natürlich überspitzt. Mir ist klar das wir niemanden der aus nem kriegsgebiet kommt rausschmeisen können, grundgesetz und so..."

Sarkasmus ist nicht so deins, oder?

Ich würde ganz gerne das widerliche Nazipack rauschmeissen.

Das kommt nicht aus einem Krisengebiet... Aber dummerweise kann man sie nirgends hin zurückschicken.

Und den Hohlbacken, die den Rechtspopulisten und Rechtsextremen nachrennen etwas politische Bildung zukommen lassen.

Denn in dem Fall sind die entweder rechtsextrem oder dumm. Es gibt keine dritte Möglichkeit.

 

Velgar

"Den Irren erkennt man an der Freiheit, die er sich gegenüber der Beweispflicht nimmt, an der Bereitschaft, überall Erleuchtung zu finden"
Umberto Eco: "Das Foucaultsche Pendel"

Velgar 46

Velgar

Mythos
22,971 posts

02/01/16, 04:08 am
Post:

Der deutsche mittel weg sieht wohl so aus das wir extrem humanitär sein wollen aber gleichzeitig waffen verticken die die ganzen probleme erst mit verursacht haben. Manche nennen das doppelmoral bei uns wird daraus die gemäßigte mitte^^

"aber gleichzeitig waffen verticken"

Wer genau vertickt diese Waffen?

Wenn du diese Frage beantwortet hast, dürfte dir das Problem auffallen.

 

Velgar

 

"Den Irren erkennt man an der Freiheit, die er sich gegenüber der Beweispflicht nimmt, an der Bereitschaft, überall Erleuchtung zu finden"
Umberto Eco: "Das Foucaultsche Pendel"

Velgar 46

Velgar

Mythos
22,971 posts

02/01/16, 02:07 am (modified 02/01/16, 02:07 am)
Post:

Ich denk mal das bei den nächsten wahlen viele menschen in deutschland in irgend ner form rechts wählen, aber nicht weil sie durch und durch rechts sind oder ausländer hassen oder so nen quatsch. sondern nur deswegen um die jetzige regierung a…

"Die zeiten sind vorbei wo nur dummköpfe rechts wählen"

Ich hatte das an anderer Stelle schon mal erklärt: "Rechts" ist nicht das Problem. Das war die FDP auch und die CSU ist es sowieso.

Rechtsextrem und Rechtsradikal ist das Problem.

Da kann man sich auf den Kopf stellen: Die NPD ist rechtsextrem und die AfD überwiegend auch und rechtspopulistisch noch dazu.

Und ja: Wer die Radikalen wählt, weil ihm die jetzige Regierung nicht passt, der ist ein Dummkopf.

Sorry.

Ist so.

Das ist wie das Argument, daß diese Dresdner "Spaziergänge" ja gar nicht "rechts" seien... die meisten wären ja gar nicht rechts.

Aber die laufen den Rechtextremen hinterher. Wie nennt man jemand, der einem Rechtsextremen hinterherläuft ohne diese Position zu teilen? (was noch dazu auch nicht stimmt...)

Richtig: Einen Dummkopf.

 

 

Velgar

"Den Irren erkennt man an der Freiheit, die er sich gegenüber der Beweispflicht nimmt, an der Bereitschaft, überall Erleuchtung zu finden"
Umberto Eco: "Das Foucaultsche Pendel"

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/30/16, 02:52 am

die LINKE und Grüne verbieten`?

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/29/16, 09:09 am
Post:

Darum schrieb ich ja auf dem Blatt...nämlich da, wo es nicht weh tut. Da leistet sich der Gutmensch Moral, dazu ist er sich gut genug :-P

28.gif...

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/29/16, 09:06 am
Post:

Der deutsche mittel weg sieht wohl so aus das wir extrem humanitär sein wollen aber gleichzeitig waffen verticken die die ganzen probleme erst mit verursacht haben. Manche nennen das doppelmoral bei uns wird daraus die gemäßigte mitte^^

Darum schrieb ich ja auf dem Blatt...nämlich da, wo es nicht weh tut. Da leistet sich der Gutmensch Moral, dazu ist er sich gut genug :-P