1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Politik & Wirtschaft

Die NPD verbieten?

  • 1080 Posts
Author Post

SEBBL 46

SEBBL

Guru
818 posts

09/19/17, 03:58 pm

Die NPD verbieten?

.. verstehe nicht, warum das immer noch aktuell ist, wo wir doch die AfD haben.

König von KWICK!

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
09/11/17, 01:36 pm
Post from Braaap_stututu 31 :

Wenn man die NPD verbietet was soll ich dann noch wählen?

 

Wenn Du wirklich NPD wählen willst, dann ist Dir aber schon klar, dass Deine Stimme gestückelt unter den 6 Parteien die es in den Bundestag schaffen aufgeteilt wird... schonmal drüber nachgedacht?

Braaap_stututu 31

Braaap_stututu

Master
310 posts

09/07/17, 07:03 am

Wenn man die NPD verbietet was soll ich dann noch wählen?

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
09/06/17, 11:32 am
Post:

findet es saugeil das konservativ denkende als " Rechtsradikal " eingestuft werden nur weil man die Wahrheit sagt.

Dieser Satz sagt schon alles, was es zu dir zu sagen gibt.

- Du glaubst ernsthaft, in der realen Politik gibt…

...mit 27 Jahren ( dein Alter )...sollte man etwas mehr Grips haben. 

Ich befürworte die NPD nicht und bin auch kein Anhänger. Es ist aber typisch für die linken und liberalen Dumpfbacken die es in Ordnung finden, wenn Antifa & Co. Gewalt ausüben. Ich bin weit davon entfernt ein Nazi zu sein! Alle befürworten die Meinungsfreiheit aber sobald es eine " Partei oder Gruppierung " gibt die nicht den idealen entspricht will man diese verbieten? Ich habe kein Problem damit, wenn eine NPD nicht verboten wird. Deshalb lasse ich mich von dir nicht in die Ecke des ungebildeten drücken. Die Wahrheit... ich lese ganz sicherlich nicht das Schmierenblatt mit den 4 großen Buchstaben und schaue auch ganz sicher kein CNN.

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
09/06/17, 11:19 am
Post from Compton_Wealth 36 :
Die NPD ist wertkonservatives Bildungsbürgertum schlechthin. Das weiß noch gute alte deutsche Tugenden wie Antisemitismus, Rassismus, Pogromstimmung, Hass und Gewalt, Diktatur und Völkermord zu schätzen.

 

Ich bin kein Rassist im Gegenteil, ich befürworte Zuwanderung und Aufnahme von Kriegsflüchtlingen! Ich verabscheue Hass und Gewalt egal ob von Linken oder Rechten! Diktatur und Völkermord schätze ich genauso wenig! Ein Verbot halte ich trotzdem für Schwachsinn! Alle regen sich auf was " Rechts " passiert ( da zähle ich mich dazu ) aber niemand spricht über die linken Vollpfosten ( Antifa & Co. ). Wir wollen das Recht auf Meinungsfreiheit aber trotzdem will man es bestimmt Personen / Gruppierungen verbieten? 

 

 

Timme1993 25

Timme1993

Halbgott
9,732 posts

09/01/17, 06:35 am (modified 09/01/17, 06:36 am)

Die NPD räumt auf! Gute Satirepartei.

http://www.huffingtonpost.de/2017/08/31/npd-partei-voelklingen_n_17877084.html

KEd 32

KEd

Inventory
41,337 posts

08/29/17, 06:27 pm

dann muss der verfassungsschutz ja seine eigenen leute entlassen.

Ein Narr kann sicherlich einfacher glücklich gemacht werden als ein Philosoph.
Würde dieser aber deswegen mit ihm tauschen wollen? Wenn der Preis des einfachen Glückes die Erkenntnis wäre?

Emissary 35

Emissary

Legend
175 posts

08/28/17, 11:47 am (modified 08/28/17, 11:49 am)

Die NPD braucht man nicht mehr verbieten, die kriegt doch eh nix auf die Reihe.

Deren Kader sind längst zur AFD übergelaufen, die sich ja mittlerweile auch öffentlich für Deportationen und Völkermord ausspricht.

"Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen." Harold Pinter


Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
08/20/17, 10:01 am
Post:

Ein Verbot für NPD oder einer ähnlichen Gruppierung halte ich persönlich für nicht gerechtfertigt. Was haben wir den heute in Berlin sitzen? Parteien die OHNE mit der Wimper zu zucken das Abkommen Dublin ausser Kraft setzen. Parteien die es zu…

Es erstaunt mich immer wieder, dass vor allem Menschen rechts der Mitte an Legasthenie leiden.

AfD und NPD werden dir da aber auch nicht helfen können.

Compton_Wealth 36

Compton_Wealth

Mythos
15,248 posts

08/17/17, 07:47 am
Post:

Bissle rumhitlern ist halt konservativ. Dass man sich bei der NPD auch gern mal als "revolutionär" begreift und bürgerliches Spießertum nicht so geil findet, geschenkt.

Ja, anarchistische Rebellen halt. Bakunin und Kropotkin wären sehr stolz.
"Stell dir vor es ist 1 Krieg aber keiner gehts hin" (Jon Lemon)