1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Politik & Wirtschaft

Die NPD verbieten?

  • 1080 Posts
Author Post

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/29/16, 08:59 am
Post:

Ausserdem, um über Eck das Känguru zu zitieren: Das letzte Mal, als dieses rechte Gesocks in großer Zahl aus Deutschland raus ging, hat das dem Ausland eher weniger gefallen.

Dafür sorgt Deutschland mit der hiesigen Asylpolitik im Aus…

Der deutsche mittel weg sieht wohl so aus das wir extrem humanitär sein wollen aber gleichzeitig waffen verticken die die ganzen probleme erst mit verursacht haben. Manche nennen das doppelmoral bei uns wird daraus die gemäßigte mitte^^

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/29/16, 08:56 am
Post from Velgar 46 :

"Um der lage in deutschland wieder herr zuwerden und um die ganzen assis los zuwerden sollt man die NPD wählen und nicht verbieten."

Eigentlich eine schöne Idee: Gucken wer NPD wählt und die dann rauswerfen.

Damit wären wir dies…

Ich denk mal das bei den nächsten wahlen viele menschen in deutschland in irgend ner form rechts wählen, aber nicht weil sie durch und durch rechts sind oder ausländer hassen oder so nen quatsch. sondern nur deswegen um die jetzige regierung abzustrafen oder halt weil sie keine alternative haben. Die zeiten sind vorbei wo nur dummköpfe rechts wählen weil sie hassen sondern es werden wohl ganz normale leuts die einfach angst haben. Was ich niemanden verdenken kann. Immerhin sind wir im kapitalismus und da fallen gern ab und zu leuts durchs gitter^^.

Das mit dem rausschmeissen ist natürlich überspitzt. Mir ist klar das wir niemanden der aus nem kriegsgebiet kommt rausschmeisen können, grundgesetz und so...

 

ein ugly

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/29/16, 07:26 am
Post from Velgar 46 :

"Um der lage in deutschland wieder herr zuwerden und um die ganzen assis los zuwerden sollt man die NPD wählen und nicht verbieten."

Eigentlich eine schöne Idee: Gucken wer NPD wählt und die dann rauswerfen.

Damit wären wir dies…

Ausserdem, um über Eck das Känguru zu zitieren: Das letzte Mal, als dieses rechte Gesocks in großer Zahl aus Deutschland raus ging, hat das dem Ausland eher weniger gefallen.

Dafür sorgt Deutschland mit der hiesigen Asylpolitik im Ausland für so einige Lacher...ist auch lustig, erst stocksteif rechts, und heute auf dem Papier Humanität um jeden Preis. Dass sich hier kein vernünftiger Mittelweg finden lässt^^

Velgar 46

Velgar

Myth
22,971 posts

01/29/16, 07:19 am
Post:
Um der lage in deutschland wieder herr zuwerden und um die ganzen assis los zuwerden sollt man die NPD wählen und nicht verbieten. Extreme fordern extreme. Und undemokratischer als die jetztige regierung sind sie auch nicht. Wenn man bedenkt wi…

"Um der lage in deutschland wieder herr zuwerden und um die ganzen assis los zuwerden sollt man die NPD wählen und nicht verbieten."

Eigentlich eine schöne Idee: Gucken wer NPD wählt und die dann rauswerfen.

Damit wären wir dieses rechte Assipack schon mal los.

 

"Extreme fordern extreme."

Stimmt schon, allerdings wird es schwer, das Nazipack rauszuschmeissen. Vor allem, weil die die wählen können schon mal Staatsbürger sind und man die - leider - nicht so einfach rauswerfen kann.

 

Ausserdem, um über Eck das Känguru zu zitieren: Das letzte Mal, als dieses rechte Gesocks in großer Zahl aus Deutschland raus ging, hat das dem Ausland eher weniger gefallen.

 

 

Velgar

"Den Irren erkennt man an der Freiheit, die er sich gegenüber der Beweispflicht nimmt, an der Bereitschaft, überall Erleuchtung zu finden"
Umberto Eco: "Das Foucaultsche Pendel"

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/25/16, 09:29 am
Um der lage in deutschland wieder herr zuwerden und um die ganzen assis los zuwerden sollt man die NPD wählen und nicht verbieten. Extreme fordern extreme. Und undemokratischer als die jetztige regierung sind sie auch nicht. Wenn man bedenkt wieviele menschen für mehr grenzkontrollen sind und obergrenzen und die regierung einfach mal auf die meinung der bevölkerung SCHEISST, ist das auch nur ne pseudo demokratie. Klar kann man wählen aber einmal gewählt kann die regierung 4jahre gegen ihre bevölkerung agieren. Ich denk mal viele werden es mir gleichtun und der jetztigen regierung bei der nächsten wahl den finger zeigen. NPD ist nur ne "alternative" zu dem rücksichtslosen handeln der regierung.

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/20/16, 05:17 pm
Hahahaha https://youtu.be/Zk227q94AgM

Master-of-Chaos 29

Master-of-Chaos

Halbgott
10,184 posts

01/19/16, 12:33 pm
Post from SecService 49 :

Mittlerweile gibt´s außer der NPD keine Partei mehr, die wirklich wählbar ist.

Ja, mir ist vollkommen klar, dass es im Grunde nur darum geht, den Rechten die Basis zu entziehen, aber das würde langfristig gesehen vermutlich nicht funkt…

Und warum sollte es neben der NPD keine PArtei geben, die wählbar ist? Alleine für die Bundestagswahl 2013 wurden über 30 Parteien zugelassen.

Eine starke Behauptung ist besser als ein schwacher Beweis!


SecService 49

SecService

Grandmaster
8 posts
01/18/16, 03:15 pm

Mittlerweile gibt´s außer der NPD keine Partei mehr, die wirklich wählbar ist.

Ja, mir ist vollkommen klar, dass es im Grunde nur darum geht, den Rechten die Basis zu entziehen, aber das würde langfristig gesehen vermutlich nicht funktionieren.

Compton_Wealth 36

Compton_Wealth

Mythos
15,248 posts

01/15/16, 04:53 am
Post from Odin-wotan 63 :
Und dann gleich die Gegendemonstranten gleich mit.
Die Alliierten sollten die Antifa bewaffnen und ausbilden im Kampf gegen die Faschos, unterstützt durch ihre Luftangriffe. Und wenn die Faschos erledigt sind, bekämpfen die Alliierten die Antifa als neue Gefahr.
"Stell dir vor es ist 1 Krieg aber keiner gehts hin" (Jon Lemon)

Odin-wotan 63

Odin-wotan

Veteran
5,724 posts

01/13/16, 11:30 am
Post from Compton_Wealth 36 :
Die Alliierten sollten jede NPD-Demo und jeden Fascho-Aufmarsch mit Luftangriffen plattmachen. Da es ja noch keinen Friedensvertrag gibt und das Deutsche Reich sich somit noch im Krieg mit den Alliierten befindet, dürfte dies ja völkerrechtlich k…
Und dann gleich die Gegendemonstranten gleich mit.
Fehler sind da, um gemacht zu werden.
Und wer einen findet, darf ihn gerne behalten.
wem es um Rechtschreibfehler geht... mach einen Thread auf.
Hunde sind dumm, aber manche Typen hier sind weit dümmer.
Sorry an alle Hunde.