1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Gesundheit

Sammelthread rund ums Abnehmen

  • 1515 Posts
Survey (239 votes)
Author Post

Oile 28

Oile

Demigod
7,526 posts

06/28/12, 05:25 am

Die ganzen Kleinkriege à la Eiweiß vs. Kohlehydrate vs. Fett sind ziemlich dämlich, da sie an der Realität vorbeigehen. Das wäre, wie wenn ihr euch streiten würdet, ob ein Auto Benzin, Öl oder Wasser braucht.

1. Das ausgewogene Verhältnis ist das Zauberwort. Auch hier streiten sich Laien, Mediziner und Ernährungswissenschaftler, und jeder findet irgendwelche angeblichen oder tatsächlichen Belege für seinen Ansatz. Nicht selten werden dabei Details verschwiegen...

2...zum Beispiel, dass es unterschiedliche Kohlehydrate, Eiweiße und Fette gibt. Wenn ich "beweisen" will, dass Kohlehydrate böse sind, dann nehm ich Zucker. Wenn ich beweisen will, dass Kohlehydrate gut sind, nehm ich Vollkornprodukte. Wenn ich beweisen will, dass Eiweiß schlecht ist, lasse ich meine Versuchspersonen ausschließlich Fleisch essen, will ich beweisen dass Eiweiß gut ist, gebe ich ihnen eine ausgewogene Kombination aus pflanzlichen und tierischen Eiweißquellen. Genauso ist auch Fett nicht per se schlecht, Omega-3-Fette (z.B. in vielen pflanzlichen Ölen und Fisch enthalten) sind sogar essentiell für viele Körperfunktionen. Und dann gibt es ja...

3. auch noch die Mikronährstoffe. Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente. Auch diese lassen sich nicht gegeneinander ausspielen, sondern funktionieren dann optimal, wenn sie alle zugeführt werden. 

Und achja, bei so ziemlich JEDER Ernährungsumstellung ist es logischerweise so, dass wenn man wieder in die alten Gewohnheiten geht, man auch wieder die alten Resultate bekommt (je nachdem ob man seinen Körper fit gehalten oder ausgehungert hat, etwas schneller oder langsamer). Wenn du mitm Auto gegen den Baum fährst, dir dann ein neues Auto kaufst und mit dem wieder gegen den Baum fährst, dann kriegst du auch das gleiche Resultat. Aber kaum jemand würde das als "Jojo-Effekt" bezeichnen, oder?

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
06/24/12, 03:57 am
Post from Alina_91 26 :
Wenn man abnehmen will, braucht man eigentlich keine Diät. Esst mehr Ballaststoffe, macht Joghurt und/oder Müsli selber! (wer Rezeptvorschläge will bitte melden) Ansonsten... Abnehmen ok, aber übertreiben muss mans nicht. Ich hab auch ein bissc…

Es kommt darauf an wie man abnimmt. Nimmt man ab, dass man nur noch als Haut und Knochen rumläuft, (gibt ja welche die ernähren sich dann nur noch von nichts) stimmt das schon, dass es nicht mehr so vorteilhaft aussieht. Aber wenn man eben die Ernährung umstellt und eigentlich viel isst, so dass man während des ganzen Tages keine auch nur ansatzweise auftretenden Hungergefühle entwickelt, sich nebenbei dazu auch noch sportlich betätigt, so dass man zwar auch etwas dünner wird, aber mehr ne sportliche Figur entwickelt, dann dürfte das mit dem Abnehmen eher vorteilhafter sein.

Alina_91 26

Alina_91

Legend
771 posts

06/24/12, 03:47 am
Wenn man abnehmen will, braucht man eigentlich keine Diät. Esst mehr Ballaststoffe, macht Joghurt und/oder Müsli selber! (wer Rezeptvorschläge will bitte melden) Ansonsten... Abnehmen ok, aber übertreiben muss mans nicht. Ich hab auch ein bisschen mehr auf den Rippen aber das ist nicht so schlimm... Lieber so als ein totales Klappergestell, das gefällt doch keinem! Außerdem wurde uns das "Schönheits"-ideal von den Medien aufgezwungen, warum auch immer.

Xahendro 29

Xahendro

Demigod
2,082 posts

06/14/12, 02:54 pm

Diese Abnehmerei geht mir so langsam voll gegen den Strich!

Ich hätte gerne ein paar Kilo mehr! Warum gibt es dafür keinen Thread?! ò.Ó

"Risk everything, your guardian angel is adaptable"

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
06/11/12, 02:21 pm
Post:
The quoted post has been deleted.

Naja Eiweißbrot enthält auch Weißmehl, besser wäre zB Magerquark mit Früchten^^