1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Gesundheit

Sammelthread rund ums Abnehmen

  • 1515 Posts
Survey (239 votes)
Author Post

Struppi07 56

struppi07

Guru
1,641 posts

07/20/16, 05:26 am
Post:
Crashdiäten sind genauso erfolgreich oder nicht erfolgreich wie normale Diät. Beides bedeutet immer verzicht.

Crashdiäten sind genauso erfolgreich oder nicht erfolgreich wie normale Diät. Beides bedeutet immer verzicht.

Ernährungsumstellungen sind Gewohnheitsumstellungen.
Die Verzichtsphase ist dabei endlich und hinterlässt am Ende nicht das Gefühl von Verzicht sondern von Gewinn.

Über 10 Jahre lang hatte ich 4 Würfelzucker im Kaffee. Eine Umstellung auf 2 Stück dauerte 2 Monate und auf 1 nochmals 2 Monate. Seit der Zeit schmeckt ein Kaffee mit zu viel Zucker einfach viel zu süß und überhaupt nicht mehr. Da ist absolut 0 Verzicht.

Mit einer Radikalumstellung (Chrashdiät) lässt sich keine Gewohnheit umstellen, wir sind dann immer im Standby-Modus und warten darauf endlich wieder einschalten zu können.

Eine greifbare Aufgabe wäre den Durst für 3 Monate primär mit Wasser, statt Cola, Eistee, Fruchtsäfte...zu stillen. Das würde nicht mal bedeuten auf das Zeug zu verzichten. Als Genussgetränk beim Essen kann man es ja trotzdem trinken.

Nach 3 Monaten löscht eine Cola den Durst dann überhaupt nicht mehr.

Nebenbei wird viel zu wenig getrunken. Der Durst wird schlicht ausgestanden. Wenn der Körper merkt, dass er mit dem Durstgefühl nicht an seine Flüssigkeit kommt, erzeugt er eben Hungergefühl. Das funktioniert immer. :)

 

Ironische Beiträge, wovon es reichlich gibt, werden nicht als solche gekennzeichnet. Dadurch bekommt das Chaos und Missverständnisse mehr Raum.

Ich lösche keine Kommentare,
antworte aber nicht bei jedem auf Kommentare, weil manche schneller schreiben als denken und dann wieder fleissig löschen.

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
07/18/16, 08:24 am
Post from Schorsch2011 42 :

ich habe vor ein paar Jahren, innerhalb von 6 Monaten 10 Kilo abgespeckt und das bis heute gehalten.

Meine Devise lautete, nicht hungern und sich nicht alles verbieten. 

Viel Gemüse, Salat und Fisch. Weißes Fleisch, viel Reis und …

Crashdiäten sind genauso erfolgreich oder nicht erfolgreich wie normale Diät. Beides bedeutet immer verzicht.

Schorsch2011 42

schorsch2011

Legend
28 posts

07/15/16, 12:23 pm (modified 07/15/16, 03:00 pm)

ich habe vor ein paar Jahren, innerhalb von 6 Monaten 10 Kilo abgespeckt und das bis heute gehalten.

Meine Devise lautete, nicht hungern und sich nicht alles verbieten. 

Viel Gemüse, Salat und Fisch. Weißes Fleisch, viel Reis und Vollkornprodukte und Süßigkeiten so wenig wie möglich.

Das ist allemal langfristig gesehen erfolgreicher als Crashdiäten.

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
07/13/16, 02:36 am
Post:

Das erklärt aber das *predigen* nicht. Auf das könnte man ja verzichten.

Man könnte sich auch interessantere Themen schaffen, wenn man denn will.

Nirtak33 40

Nirtak33

Demigod
11,601 posts

07/12/16, 04:04 pm
Post from Kleopatra 43 :

finds ja beinahe bewundernswert, mit welcher inbrunst du hier im thread immer predigst. :P

6306531778142449194.jpg

Hab übrigens was zu Sebbls Altweibersport gefunden... :-)

lieber rund, süß und zackig - als dünn, dumm und dappig :)

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
07/12/16, 10:32 am
Post from JuneBeetle 35 :

Tja, bei der Auswahl an Themen ist das kein Wunder, wenn man sich in den selben rumtreibt.

Dann mach doch andere, interessantere Themen auf.

Wildoldlady 54

wildoldlady

Veteran
19,961 posts

07/12/16, 09:32 am
Post:

Oder nem türkischen Opa über die Strasse helfen, das verbraucht 400 Kalorien :-P

Sogar 800 Kalorien wenn die Oma überhaupt nicht über die Straße möchte :)

Liegt der Bauer tot im Zimmer lebt er nimmer

JuneBeetle 35

JuneBeetle

Halbgott
18,408 posts

07/12/16, 07:40 am
Post:

Das erklärt aber das *predigen* nicht. Auf das könnte man ja verzichten.

Dies ist ein Forum, wenn alle gleicher Meinung wären, wäre es langweilig. Zumal "Predigen" wohl rein subjektiv ist.

"Manche Menschen behaupten ich wäre arrogant - Komisch, mit denen rede ich doch gar nicht"
Ironie ist meine beste Freundin
JuneBeetles World

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
07/12/16, 06:51 am
Post from JuneBeetle 35 :

Tja, bei der Auswahl an Themen ist das kein Wunder, wenn man sich in den selben rumtreibt.

Das erklärt aber das *predigen* nicht. Auf das könnte man ja verzichten.

Mina1308 36

Mina1308

Veteran
1,788 posts

07/08/16, 08:22 am

Mir ist, als würde ich "Fettlogik" noch einmal lesen.

"There are things we don't want to happen but have to accept,
things we don't want to know but have to learn
and people we can't live without but have to let go."