1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Gesellschaft & Kultur

Welches Buch liest du? Oder sind Bücher out?

  • 1343 Beiträge
Autor Beitrag

CheyenneX 54

CheyenneX

Halbgott
17.217 Beiträge

24.07.10, 07:25 Uhr (geändert 09.01.11, 11:46 Uhr)

 

Lesen ist einzigartig!

Mich macht es immer neugierig wenn Leute von einem Buch schwärmen, welches sie zur Zeit lesen. Dann bekomme ich auch Lust darauf, in eine völlig einmalige Welt einzutauchen, und allem fern zu bleiben...

Wie sieht es bei euch aus? Liest überhaupt noch jemand, und wenn ja, was? Bereitet mir und den anderen Appetit auf neuen Lesestoff, oder beschreibt warum Bücher für euch nicht in Frage kommen.

 

Eine kurze Inhaltsangabe zu einem der Schmöker die ihr momentan verschlingt dürft ihr auch verfassen! Verratet aber nicht zu viel! Wer weiß, vielleicht macht dies den ein oder anderen Lesemuffel neugierig auf mehr!

 

EB aktualisiert.

Meine Freiheit nehme ich mir...
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will,
sondern darin, daß er nicht tun muß, was er nicht will.
Jean-Jacques Rousseau (1712-78)
Mit Kritik kann ich super umgehen. Und mit einer Axt auch.

Rahzel101 27

Rahzel101

Demigod
6.848 Beiträge

Vor drei Tagen, 18:06 Uhr
Letztens beendet: "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher. Beeindruckend.

Im Moment: Ursula Poznanski "Erebos". Kenn ich schon als gekürztes Hörbuch und fand es Recht gut.

Hörbuch im Moment: "Der Kinderpapst" von Peter Prange.
Wenn der Blütenschimmer der Kirschbäume auf den Hügeln länger währte als ein paar Tage, würden wir ihn nicht so innig lieben.
Den Impuls gibt der Trainer...umsetzen muss man selbst

Trischa_Sharon 57

Trischa_Sharon

Guru
62.314 Beiträge

Vor drei Tagen, 11:53 Uhr

6523845466985794680.png

Man kann immer dazu lernen...egal welches Alter,mir gefällts.

♥ Man muss mich nicht immer verstehen,lieb haben reicht ♥

____"Wir sind alle unsichtbar miteinander verbunden,nur der Verstand trennt uns."____ Zitat von Trischa_Sharon


"Nicht immer ist eine Meinung ein Angriff",sondern ja nur ein Standpunkt einen anderen.

Uljanowa 26

Uljanowa

Großmeister
8.633 Beiträge

17.02.18, 23:10 Uhr

6523649185855004964.jpg

Lorcher_Loewin 60

Lorcher_Loewin

Superkwickie
175 Beiträge

17.02.18, 11:50 Uhr

Bis meine bestellten Bücher von Rebecca Gable eintreffen, habe ich mich aus meinem eigenen Bestand beholfen:

6523473475973478868.jpg

„In den Geschichten geht es so her: Ein ganz böser und verwickelter Kriminalfall harrt seiner Lösung. Niemand weiß aus noch ein. Da kommt ganz zufällig, gerufen oder ungerufen, der bescheidene, unauffällige und kleine Pfarrer Brown dazu, ein Priester, ein Sohn der katholischen Kirche, kommt, schweigt und siegt. Dieser Sherlock Holmes ist katholisch“… (Kurt Tucholsky)

Compton_Wealth 35

Compton_Wealth

Veteran
14.635 Beiträge

13.02.18, 21:48 Uhr

"Das Buch von Farías ist »explosiv« nicht durch Polemik, sondern kraft der Fakten und Informationen, die es versammelt. Es argumentiert mit Daten und Dokumenten. Es verbreitet nicht Verdächtigungen, sondern rückt Ereignisse und Sachverhalte ins Licht. In strenger Chronologie folgt der Autor dem Lebenslauf und der akademischen Laufbahn von Heidegger und bezeichnet ihre direkten oder indirekten Berührungen mit den tagespolitischen und hochschulpolitischen Herrschaftspraktiken des NS-Regimes. Das so entfaltete Archivmaterial schärft die Aufmerksamkeit nicht nur für den »Fall Heidegger«, sondern auch für die Rolle des Intellektuellen im Gemeinwesen gestern, heute und morgen. Es stellt, wieder einmal, die Verführbarkeit des Denkens durch die Macht vor Augen."

6522143476655105588.jpg

"Stell dir vor es ist 1 Krieg aber keiner gehts hin" (Jon Lemon)

VaeVictis 35

VaeVictis

Guru
2.099 Beiträge

05.02.18, 05:56 Uhr

6518929771212944760.jpg

Compton_Wealth 35

Compton_Wealth

Veteran
14.635 Beiträge

22.01.18, 12:03 Uhr

6513828945434871914.jpg

Weiterbildung

"Stell dir vor es ist 1 Krieg aber keiner gehts hin" (Jon Lemon)

PL-Gangster91x 25

PL-Gangster91x

Halbgott
89 Beiträge

21.01.18, 10:04 Uhr

Und es geht weiter mit

6513425923032205562.jpg

Der sechste Band von Stephen Kings monumentaler Fantasy-Saga Der dunkle Turm

Als ein Balken des Turms einstürzt und in Mittwelt ein Erdbeben auslöst, müssen Roland und Eddie erkennen, dass ihnen die Zeit wegläuft. In ihrer Verzweiflung beschließen sie, ihren Schöpfer aufzusuchen, während Suhannah in New York Rolands Sohn zur Welt bringt. Der Kreis beginnt sich zu schließen...

PL-Gangster91x 25

PL-Gangster91x

Halbgott
89 Beiträge

21.01.18, 09:54 Uhr

Gerade durchgelesen

6505329834421629758.jpg

Ein dunkles Geheimnis und seine mörderischen Folgen.

Zwanzig Jahre ist es her, dass vier Jugendliche nachts aus einem Sommercamp in den Wald liefen.Zwei wurden kurz darauf brutal ermordet aufgefunden, von den anderen anderen beiden, Gil und Camille, fehlt seither jede Spur.Camilles großer Bruder Paul, ein angesehener Staatsanwalt, hat eigentlich mit all dem abgeschlossen und sitzt gerade an seinem ersten großen Mordprozess, da wird plötzlich Gils Leiche gefunden-und über Nacht holt die Vergangenheit Paul wieder ein.Verzweifelt versucht er herauszufinden, was damals wirklich geschah.Und gerät immer tiefer in einen wahren Albtraum.