1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Politik & Wirtschaft

USA Sammelthread

  • 1063 Posts
Author Post

Jiji67 51

Jiji67

Legende
4,371 posts

04/10/16, 04:33 pm
Post from Riot_77 41 :

Da sind auch Missionen dabei wo die USA einfach Lebensmittel über einem Bürgerkriegsgebiet abgeworfen haben, denn auch dies zählt als "militärische Aktion"

Tztztz, das Biozeichen steht in diesem Fall nicht für biologische Lebensmittel, sondern für Biowaffen, in Gestallt von vermeintlichen Lebensmitteln.

"Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu machen. Wir haben keinen Staat zu errichten.” Dr. Carlo Schmid vor dem Parlamentarischen Rat am 8. September 1948.

Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein. Art.133 GG

ElderOfZion 29

ElderOfZion

Dinosaur
282 posts

04/10/16, 07:16 am
Post:

https://www.youtube.com/watch?v=KMSRtFHC5s4

6271884854014967500.jpg

Deutsch ist ein Tunwort ein sogenanntes Wiewort
Weil man kann auch fragen: "Wie ist die Sprache?"
Und dann sagen: Sie ist das Deutsch.

Riot_77 41

Riot_77

Halbgott
19,367 posts

04/09/16, 06:44 pm
Post:

Wie viele Kriege hat die USA nach Beendigung des 2. Weltkriegs bereits geführt?

Nicht gelistet sind beispielsweise CIA-Operationen, wie der „arabische Frühling“ und andere verdeckte Kriege.

Hier eine Übersicht, die keineswegs Ansp…

Da sind auch Missionen dabei wo die USA einfach Lebensmittel über einem Bürgerkriegsgebiet abgeworfen haben, denn auch dies zählt als "militärische Aktion"

Es reibe sich mit der Lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb.
Es reibe sich mit der lotion ein, und dann lege es die Lotion zurück in den Korb, sonst kriegt ES!!! wieder was mit dem Schlauch
JETZT LEG DIE LOTION WIEDER IN DEN SCHEISSKORB!!!!

Jiji67 51

Jiji67

Legende
4,371 posts

04/09/16, 10:36 am

Luftangriffe auf Unschuldige: US-Drohnenpiloten klagen an: „Wir produzieren immer neue Terroristen“

Statt Bodentruppen setzen die USA immer mehr auf Luftangriffe durch unbemannte Drohnen – und feuern damit den Terrorismus immer weiter an, statt ihn zu bekämpfen. So sehen es vier ehemalige Drohnen-Piloten. Sie machten Präsident Obama in einem Offenen Brief schwere Vorwürfe.

Das US-Militär will sein umstrittenes Drohnenprogramm weiter ausbauen. Hunderte mutmaßliche Terroristen wurden bereits das Ziel sogenannter „gezielter Tötungen“ – nach Ansicht von Kritikern waren darunter jedoch viele Unschuldige. Vier ehemalige Drohnen-Piloten haben nun in einem offenen Brief an Präsident Barack Obama und die US-Militärführung schwere Vorwürfe erhoben: Der Drohnenkrieg der USA würde den Terrorismus geradezu befeuern.

„Diese Regierung und ihre Vorgänger haben ein Drohnenprogramm aufgebaut, das sich zu einer verheerenden Triebfeder für den Terrorismus und die Destabilisierung der Welt entwickelt hat“, schreiben die vier Veteranen. „Wir sind zu der Erkenntnis gekommen, dass wir durch die Tötung unschuldiger Zivilisten den Hass geschürt haben, der Terrorgruppen wie Isis antreibt.“ Die Schuld, die sie auf sich geladen haben, sei den vier Männern zu viel geworden.
„Gezielte Tötungen“ in Nahost und in Afghanistan

Drei der Unterzeichner des Briefes – Brandon Bryant, Michael Haas und Stephen Lewis – steuerten nach Angaben des britischen „Guardian“ zwischen 2005 und 2011 unbemannte Drohnen, die auf der arabischen Halbinsel und in Afghanistan für „gezielte Tötungen“ eingesetzt wurden. Der vierte Unterzeichner, Cian Westmoreland, arbeitete an der Infrastruktur des Drohnenprogramms. Sie alle seien mit „posttraumatischer Belastungsstörung“ (PTSD) aus dem Militär ausgeschieden.

mehr
http://www.focus.de/politik/ausland/usa/luftangriffe-auf-unschuldige-us-drohnenpiloten-klagen-an-wir-produzieren-immer-neue-terroristen_id_5094819.html
"Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu machen. Wir haben keinen Staat zu errichten.” Dr. Carlo Schmid vor dem Parlamentarischen Rat am 8. September 1948.

Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein. Art.133 GG

Sommer69 49

Sommer69

Guru
4,223 posts

04/01/16, 12:43 pm

6268629461232448008.jpg

http://m.focus.de/panorama/videos/neue-high-tech-waffen-haben-entscheidenden-vorteil-deshalb-arbeiten-die-usa-an-mikrowellen-raketen_id_5401419.html


Wer eine Mikrowelle zuhause hat, braucht ab sofort einen Waffenschein!

Unregistered

Profile picture

Einsteiger
0 posts
01/29/16, 05:05 am

https://www.youtube.com/watch?v=KMSRtFHC5s4

Unregistered

Profile picture

Einsteiger
0 posts
01/29/16, 04:20 am

https://www.youtube.com/watch?v=Ig3uvSnvCFw

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/27/16, 12:53 pm
Post from Master-of-Chaos 29 :

Welche Definition des Begriffes Krieg wird der Auflistung zu GRunde gelegt?

Keine allzu sinnvolle jedenfalls.

Master-of-Chaos 29

Master-of-Chaos

Demigod
10,184 posts

01/27/16, 12:20 pm
Post:

Wie viele Kriege hat die USA nach Beendigung des 2. Weltkriegs bereits geführt?

Nicht gelistet sind beispielsweise CIA-Operationen, wie der „arabische Frühling“ und andere verdeckte Kriege.

Hier eine Übersicht, die keineswegs Ansp…

Welche Definition des Begriffes Krieg wird der Auflistung zu GRunde gelegt?

Eine starke Behauptung ist besser als ein schwacher Beweis!


Unregistered

Profile picture

Einsteiger
0 posts
01/26/16, 07:10 am

hier gehts weiter:

1995                Operation United Shield: Somalia, 22.01.1995 bis 25.03.1995

                  Operation Vigilant Sentine I: Kuwait, ab August 1995

                  Operation Nomad Vigil: Albanien, 1.07.1995 bis 5.11.1996

                   Operation Safe Border: Peru/Ecuador, ab 1995

                 Operation Deliberate Force: Republika Srpska, 29.08.1995 bis 21.09.1995

                     Operation Determined Effort: Bosnien, Juli 1995 bis Dezember 1995

                 Operation Quick Lift: Kroatien, Juli 1995

1995 – 1996    Operation Decisive Enhancement: Adria, 1.12.1995 bis 19.06.1996

                Operation Joint Edeavor: Bosnien-Herzegowina, Dezember 1995 bis Dezember 1996

1996                Operation Assured Response: Liberia, April 1996 bis August 1996

                Operation Quick Response: Zentralafrikanische Republik, Mai 1996 bis August 1996

                 Operation Guardian Assistance: Zaire/Ruanda/Uganda, 15.11.1996 bis 27.12.1996

                   Operation Pacific Haven/Quick Transit: Irak? Guam, 15.09.1996 bis 16.12.1996

                  Operation Laser Strike: Südafrika, ab 1.04.1996

                      Operation Nomad Edeavor: Taszar, Ungarn, ab März 1996

                     Operation Northern Watch: Kurdistan, ab 31.12.1996

                   Operation Desert Focus: Saudi Arabien, ab Juli 1996

                     Operation Desert Strike: Irak, 3.09.1996;

                       Operation Decisive Edeavor/Decisive Edge: Bosnien-Herzegowina, Januar-Dezember 1996

1997                Operation Guardian Retrieval: Kongo, März 1997 bis Juni 1997

                  Operation Noble Obelisk: Sierra Leone, Mai 1997 bis Juni 1997

                   Operation Bevel Edge: Kambodscha, Juli 1997

                      Operation Phoenix Scorpion I: Irak, ab November 1997

1998                Operation Noble Response: Kenia, 21.01.1998 bis 25.03.1998

                     Operation Shepherd Venture: Guinea-Bissau, 10.06.1998 bis 17.06.1998

                        Operation Infinite Reach: Sudan/Afghanistan, 20. bis 30.08.1998

                     Operation Phoenix Scorpion II: Irak, ab Februar 1998

                           Operation Phoenix Scorpion III: Irak, ab November 1998

                     Operation Phoenix Scorpion IV: Irak, ab Dezember 1998

                       Operation Desert Fox: Irak, 16.12.1998 bis 20.12.1998

                           Operation Joint Guard: Bosnien-Herzegowina, 20.06.1998

                       Operation Determined Falcon: Kosovo/Albanien, 15.06.1998 bis 16.06.1998

                       Operation Joint Forge: ab 20.06.1998

                        Operation "Deliberate Forke": Bosnien-Herzegowina, ab 20.06.1998

                         Operation Deny Flight: Bosnien, 12.04.1993 bis 20.12.1995? 1998-1999

                         Operation Eagle Eye: Kosovo, 16.10.1998 bis 24.03.1999

                          Operation Determined Force: Kosovo, 8.10.1998 bis 23.03.1999

1999                Operation Sustain Hope/Allied Harbour: Kosovo, ab 5.04.1999

                       Operation Shining Hope: Kosovo, ab 5.04.1999

                        Operation Cobalt Flash: Kosovo, ab 23.03.1999

2001                Operation Enduring Freedom. Afghanistan, ab 7.10.2001

2003                Angriff auf den Irak, ab 20.3.2003

2004                März 2004 Haiti – Nach dem Sturz von Präsident Jean-Bertrand Aristide entsenden die

                       Vereinigten Staaten im Rahmen einer multinationalen Übergangstruppe des Sicherheitsrats           der                  Vereinten Nationen Truppen nach Haiti.

2004                Wiederholte Kriegsdrohungen gegen den Iran seit mindestens März 2004

2011                Angriff auf Libyen und die Ermordung Gaddafis, Februar bis Oktober

2012                Unterstützung der sogenannten „syrischen Opposition“

 

Offenbar scheut man sich den USA nicht mehr offen zuzugeben, dass der einzige weltweite Terror von US-Bomben ausgeht.

 

http://www.terra-kurier.de/US-Kriege.htm