1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Gesundheit

=> Die Spirale

  • 375 Posts
Author Post

Modbot 45

Modbot

Mythos
362 posts

07/12/13, 04:14 pm
Der modernen Frau stehen heute mehr Verhütungsmittel zur Verfügung als je zuvor. Die Spirale gehört darunter wohl inzwischen zu den Klassikern. Doch dieser Klassiker bietet der Frau von heute eine der sichersten Verhütungsmethoden bei vergleichbar niedrigem Aufwand. Die Familienplanung ist langfristig gesichert und dennoch muss frau keinerlei Einschränkungen oder gar eine gleichbleibende Disziplin aufbringen, um nicht doch noch unverhofft Mutter zu werden.
 
Das Intrauterinpessar, kurz IUP genannt, ist das im Volksmund als Spirale bekannte Verhütungsmittel, welches vom Gynäkologen in die Gebärmutter eingepflanzt wird (intra = innen, uterin / uterus = Gebärmutter). Moderne Intrauterinpessare sind T-förmige Plastik-Träger, um die ein Kupfer- oder Kupfer-Gold-Draht gewickelt ist.
Die Platzierung der Spirale in der Gebärmutter ermöglicht eine lokale Wirkungsweise, welche keinen Einfluss auf andere Organe oder Körperfunktionen als die gewünschten hat. Das auf die Spirale aufgebrachte Kupfer gibt Kupferionen an das Umfeld ab, welche einerseits eine toxische Wirkung auf die Eizelle und gegebenenfalls eindringende Spermien hat, andererseits jedoch auch eine sterile Entzündung der Gebärmutterschleimhaut verursacht, wodurch die Einnistung einer eventuell doch befruchteten Eizelle verhindert wird.
Während Spiralen in der Vergangenheit häufig so konzipiert waren, dass das Kupfer nur im Bereich der Gebärmutter wirken konnte und somit Eileiterschwangerschaften begünstigte (Einnistung der befruchteten Eizelle im Eileiter), wirken moderne Kupferspiralen auch auf die Eileiter und den Zervixschleim, wodurch die Spirale als ein besonders sicheres Verhütungsmittel gilt.
Einer der wenigen Nachteile der Spirale als Verhütungsmittel ist die Tatsache, dass die Frau sie nicht selbst verwenden kann. Das Intrauterinpessar wird grundsätzlich vom Gynäkologen eingesetzt, was wiederum einen Anwendungsfehler nahezu unmöglich macht.
 
Dem Einsetzen der Spirale geht zumeist eine Weitung des Muttermundes voraus, welche mit Hilfe von Hegarstiften vorgenommen wird. Bisweilen wird der Einsatz auch während der Menstruation vorgenommen, da in dieser Zeit der Muttermund von Natur aus ein wenig weiter ist als zu anderen Zeiten des Zyklusses. Die Spirale wird nun in den Muttermund eingeführt, bis das T-Stück in der Gebärmutter sitzt. Die sich nun entfaltenden Arme des T-Stückes verhindern dabei ein Herausrutschen der Spirale, deren Kupferdraht im Muttermund verbleibt. Anschließend erfolgt die Kontrolle des richtigen Sitzes mittels Ultraschall.
Bei richtigem Sitz kann die Spirale bis zu 5 Jahre im Uterus verbleiben und gewährleistet während dieser Zeit einen sicheren Empfängnisschutz. Als Komplikationen können jedoch Entzündungen oder Erkrankungen im Bereich des Unterleibs ursächlich dafür sein, dass die Spirale vorzeitig entfernt werden muss (ebenfalls vom Arzt). Hierfür ist die Spirale selbst jedoch nur in Ausnahmefällen der Auslöser.
Eine moderne Weiterentwicklung der Kupferspirale stellt die Kupferkette dar, welche aus einer Kette mit vier kleinen Kupferzylindern an einem Kunststofffaden besteht. Die Kupferkette wird vom Arzt im Gebärmuttermuskel fixiert. Die Wirkungsweise gleicht dem der Kupfer-Spirale.
Habt ihr schon Erfahrungen mit der Spirale gemacht? Könnt Ihr Vor-und Nachteile nennen?
Viel Spaß bei der Diskussion
Erstbeitrag neu eingestellt

Lirasu 37

lirasu

Meister
1,912 posts

06/02/19, 02:54 pm

meine rostet inzwischen,... hat jemand ne Idee, woran das liegen kann?

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Ison 32

Ison

Dinosaurier
13,961 posts

01/20/18, 03:38 am

habe mir jetzt auch eine besorgt..

6513049419032946768.jpg

"Schmeichler sind Katzen, die vorne lecken, aber hinten kratzen"

Schau mich nicht in diesem Ton an ^^

Teichgefluester 46

Teichgefluester

Großmeister
859 posts

01/19/18, 08:43 pm
Post from Cheker-- 19 :
lol was get ab

 

49.gif

Manchmal ist man Psychologe, manchmal Psychopath.

Willkommen bei KWICK. Der nächste Psychopath wird Ihnen umgehend zugeteilt.

Lirasu 37

lirasu

Meister
1,912 posts

10/10/17, 09:45 am

Hab jetzt auch eine eingesetzt. Manchmal juckt es etwas und ich habe Löcher im Schlüppi, aber sonst ist es ganz angenehm.

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Jelena80 37

Jelena80

Legend
10,156 posts

09/07/16, 05:34 pm
Post:

Ich habe mir zweimal eine Spirale legen lassen.

Wer auch darüber nachdenkt, sollte sich für den Tag der Spirallegung nichts weiteres mehr vornehmen - ich hatte danach erstmal solche Unterleibsschmerzen, dass ich kaum den Weg nach Hause…

Ich hatte da ehrlich gesagt kein Problem, einmal tat es für ne Sekunde extrem weh, das wars. Die erste bei mir auch verrutscht nach fast zwei Jahren, wie auch immer sowas passieren kann. Das war eine Kupferspirale. Jetzt habe ich die zweite Hormonspirale, die erste war die komplette Zeit drin und alles gut. Nur raus war problematisch und wurde letztendlich unter Narkose gemacht. Bin aber nach ca 15 Minuten mit neuer Spirale aufgewacht und habe nichts gemerkt, abgesehen von bisschen Schwäche durch die Narkose. Ich kenne auch einige von den 2% von den 98% allerdings nicht.

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
08/31/16, 05:44 am

Ich habe mir zweimal eine Spirale legen lassen.

Wer auch darüber nachdenkt, sollte sich für den Tag der Spirallegung nichts weiteres mehr vornehmen - ich hatte danach erstmal solche Unterleibsschmerzen, dass ich kaum den Weg nach Hause gehen konnte.

 

Am nächsten Tag war es schon deutlich besser und am Übernächsten als wäre sie gar nicht vorhanden. Einen Monat später hatte ich dann die Kontrolle ob die Spirale noch richtig sitzt und siehe da - sie war nach gerutscht, sodass die verhütende Wirkung nicht mehr sichergstellt war. Also dasselbe Spiel von vorne - Spirale legen, einen Tag auf der Couch leiden und den nächsten dann wieder zur Arbeit. Diesmal gingen die Schmerzen jedoch nicht weg und wurden nach zwei weiteren Monaten so schlimm, dass ich nach der Berufsschule spontan ins nahegelegene Krankenhaus gegangen bin um sie mir wieder entfernen zu lassen. Die Gynäkologin hat mich mehrfach darauf hingewiesen, dass die Spirale perfekt sitzt und es medizinisch nicht notwendig ist, sie zu entfernen; aber von morgens bis abends Schmerzmittel zu nehmen... da kann ich auch wieder mit der Pille anfangen. 

 

Das war vor etwa 2-3 Jahren - da ich damals noch minderjährig war musste ich immerhin nichts für die Spiralen zahlen.

Vor ein paar Wochen hat mein Mann mir erzählt, dass er von einer Arbeitskollegin gehört habe, dass wohl nur etwa 2% der Frauen die Spirale überhaupt vertragen würden.

Die Glaubwürdigkeit dieser Aussage sei mal dahingestellt, aber nachdem was ich mit der Spirale erlebt habe ist sie für mich keine Option mehr.

Unregistered

Profile picture

Einsteiger
0 posts
04/06/14, 02:46 pm

5999253193533840608.jpg

Cheker-- 19

cheker--

Legend
2 posts
09/19/12, 01:30 pm
Post:
The quoted post has been deleted.

ka wie man das macht

Cheker-- 19

cheker--

Legend
2 posts
09/19/12, 01:27 pm
lol was get ab