1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Overview / Beziehung & Familie

Lebensweisheiten und Mottos

  • 5495 Posts
Author Post

Fishburn 44

Fishburn

Dinosaur
161 posts

01/27/14, 01:52 pm

Wenn ich übers Wasser laufen könnte,würden die Leute behaupten ich kann nicht schwimmen.

(Berti Vogts)

Axel_1963 55

Axel_1963

Legend
51,203 posts

01/27/14, 10:16 am

                                            Wenn wir alle Nächte von dem

                                            gleichen Ereignis träumten, so

                                               würde es uns ebensosehr

                                              beeinflussen, wie die Dinge,

                                                 die wir alle Tage sehen.

 

   Blaise Pascal

Ein stolzer Mensch verlangt von sich
das Außerordentliche, ein hochmütiger
schreibt es sich zu.
Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (*13. Sep. 1830 - †12. März 1916)

Urion 37

Urion

Veteran
29 posts

01/27/14, 10:03 am

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.

When I have a terrible need of - shall I say the word - religion. Then I go out and paint the stars *
Vincent Van Gogh

Unregistered

Profile picture

Newbie
0 posts
01/27/14, 09:56 am

"Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, dann steig ab" (Weisheit der Dakota Indianer)

SchwabeNr007 53

SchwabeNr007

Demigod
11,181 posts

01/27/14, 09:53 am

 

 

Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab,

auf welcher Seite der Klotür man sich befindet

¤*¨¨*¤.¸¸...¸.¤\
\¸ SCHWABE,.\
.\¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¸.¤*
..\
☻/
/▌

PIMP4LIFE88 30

PIMP4LIFE88

Halbgott
6,167 posts

01/27/14, 06:13 am

Mit Frauen spielt man nicht, außer sie sind nackt...

Ich bin zwar kein Gynäkologe, aber ich schau´s mir gerne mal an....
Hey there! I am using WhatsApp.
Ich sage was ich denke, damit ich höre was ich weiß...
Mein Humor beginnt da, wo dein Lachen aufhört!
>>>Du nennst es frech - ich nenne es verbal überlegen!!

LaraLu 55

LaraLu

Doyen
9,888 posts

01/26/14, 02:18 pm

 

Nicht außerhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen.

Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts,

und er verwirft auch nichts


5973285614580090378.jpg

“A woman has that much power, sooner or later it gets called witchcraft.”
—Lara Croft

Axel_1963 55

Axel_1963

Legend
51,203 posts

01/26/14, 01:43 am

                                             Ein Urteil läßt sich widerlegen,

                                               aber niemals ein Vorurteil.

 

   Marie von Ebner-Eschenbach

Ein stolzer Mensch verlangt von sich
das Außerordentliche, ein hochmütiger
schreibt es sich zu.
Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (*13. Sep. 1830 - †12. März 1916)

LaraLu 55

LaraLu

Doyen
9,888 posts

01/25/14, 05:50 pm

 

Neben der edlen Kunst, etwas zu erledigen, gibt es die nicht minder edle, Dinge ungetan zu lassen. Das Aussortieren des Unwesentlichen ist der Kern aller Lebensweisheit.

Laotse



5972968980220468462.png

“A woman has that much power, sooner or later it gets called witchcraft.”
—Lara Croft

Axel_1963 55

Axel_1963

Legend
51,203 posts

01/25/14, 01:34 am

                                 Die perfideste Art einer Sache zu schaden ist, sie

                                  absichtlich mit fehlerhaften Gründen verteidigen.

 

   Friedrich Nietzsche

Ein stolzer Mensch verlangt von sich
das Außerordentliche, ein hochmütiger
schreibt es sich zu.
Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (*13. Sep. 1830 - †12. März 1916)