1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Übersicht / Gesundheit

Sex - mit oder ohne Gummi und die möglichen Folgen?

  • 1096 Beiträge
Autor Beitrag

H0nKi 31

H0nKi

Halbgott
14.146 Beiträge

17.05.07, 22:52 Uhr (geändert 17.05.07, 22:55 Uhr)
Unterschied zwischen HIV und Aids:

- HIV = human immunodeficiency virus (engl. für Humane Immundefizienz-Virus) ist ein Retrovirus, d.h., es ist ihm Möglich, sein Erbgut in das menschliche Genom einzuschleusen und ist dadurch sehr schwer direkt zu bekämpfen bzw. unmöglich, aus dem menschlichen Körper zu entfernen. HIV ruft eine momentan unheilbare Immunschwächekrankheit hervor, durch die die Folgeerkrankung AIDS entstehen kann. Bei manchen Kranken kommt es zu einer langen Verzögerung, bevor HIV ausbricht; manche Menschen bekommen trotz einer Infektion niemals HIV.
HIV überträgt sich über Körperflüssigkeiten v.a. Blut, Geschlechtssekrete (Sperma, Vaginalsekret)und Muttermilch und benötigt meist zur Infektion offene Wunden oder Schleimhäute.

- Aids = Acquired Immune Deficiency Syndrome (engl. für erworbenes Immundefektsyndrom) ist die folge einer Infektion mit HIV. AIDS äußert sich in Sekundärinfektionen (also Infektionen die gleichzeitig mit dem HIV ausftreten) und auch Tumoren. Meist leben Menschen mit einem HIV Infekt mehrere Jahre ohne Anzeichen von AIDS, bei manchen tritt AIDS auch nie auf. In der Zeit, in der noch keine Symtome von AIDS aufgetreten sind, lässt sich das Auftreten selbiger durch Medikamente verzögern.


Die WHO schätzt die Anzahl der 2006 an Aids Verstorbenen auf etwa 2,9 Millionen Menschen, mit 39,5 Millionen lebenden Infizierten und 4,3 Millionen Neuinfektionen im Jahr. Der Anteil der HIV-Infizierten liegt weltweit durchschnittlich bei etwa 1 % der 15–49-jährigen, erreicht in einzelnen afrikanischen Staaten jedoch Werte um 20 %.

In Deutschland lebten Ende 2006 rund 56.000 Menschen mit HIV, darunter etwa 47.000 Männer, rund 8.500 Frauen und zirka 400 Kinder. Bei 8.700 Personen war AIDS bereits ausgebrochen. Im Jahr 2006 kam es zu ungefähr 2.700 Neuinfektionen.


Zur Hilfe gezogene Quellen: wikipedia.de
Wenn bei mehreren Dingen die Gefahr besteht, dass sie schief
gehen, wird genau das schief gehen, was den größtmöglichen Schaden anrichtet.
Letztes Blogthema: "Profilbild: Biologie " & "DU bist Terrorist "

Chaya 33

Chaya

Halbgott
357 Beiträge

22.12.17, 01:41 Uhr

Gut finde ich, dass die Begriffserklärung von HIV und AIDS gleich oben im Thread angepinnt wurde. Schlecht finde ich, dass der Fokus so indirekt - wenn gleich neutral und informativ gemeint - nur auf dieses Thema gelenkt wird.
Und so denken die meisten Leute bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr nur an Kinder & Unterhaltszahlungen und AIDS/HIV. 
Dass jedoch die meisten Deutschen oder besser gesagt die gesamte Weltbevölkerung sich zumeist prozentual gesehen mit ganz anderen STis anstecken, wird so, wenn auch ungewollt, unter den Teppich gekehrt. 

https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/DE/Themen/Infektionskrankheiten/sexuell_uebertragbare/Seiten/default.aspx

Zumal es für Heteros, welche keinen Analverkehr haben, schwieriger ist, sich überhaupt damit zu infizieren. Der "aufnehmende" Part ist hier immer der Benachteiligtere. 

Es gibt Geschlechtskrankheiten, mit denen fast jeder sich mal infiziert und ebenso welche die äußerst schädliche Auswirkungen, bzw. den Tod zur Folge haben können. Wie ich vor vielen Jahren lernte, ist eine Übertragung mit Hepatitis C wahrscheinlicher, als eine mit HIV. Selbstverständlich kommt es einfach immer auf die Umstände an.

Und ganz wichtig: Liebe Frauen, vergesst nicht den Pap-Abstrich beim Frauenarzt halbjährlich machen zu lassen. Ein Kondom schützt leider nicht vor HPV, welches Gebärmutterhalskrebs auslösen kann, da die Viren sich im gesamten Intimbereich des Partners befinden. 

Geht ihr halbjährlich zum Frauenarzt, so kann diese Art von Krebs mit hoher Wahrscheinlichkeit verhindert, bzw. geheilt werden, da auch Vorstufen vor der Entstehung von Krebs erkannt werden. 80 Prozent der Menschen durchlaufen in ihrem Leben eine HPV-Infektion. Nicht jeder Virustyp löst Krebs aus - aber wer hat schon Lust auf Russisch Roulette? 

 

*Miep miep* " Es sind doch nicht etwa Drogen?" - "Nein, viel schlimmer!"
Vorsicht: Steht unter Medikamenteneinfluß!
Wertvolle Einträge/Beiträge von mir? Immer wieder gerne. Bitte dieses Formular ausfüllen *rüberschieb* und absenden. Ich habe garantiert zu allem eine Meinung!

Abgemeldet

Profilbild

Einsteiger
0 Beiträge
19.12.17, 14:04 Uhr
Wir denken an die Umwelt...grins

DinViesel 40

DinViesel

Stammkwickie
129 Beiträge

30.11.17, 12:56 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

Donald Duck kann gar nicht mitreden,...der hat nämlich keinen Schniedel,...und Daisy wird er niemals bekommen

Klar nicht, dafür ist er zu arm. Dagobert wird da drüber rutschen.

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.023 Beiträge

29.11.17, 05:30 Uhr

zählt knutschen auch dazu?

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Ison 31

Ison

Guru
11.769 Beiträge

03.08.17, 21:04 Uhr
Beitrag von Lirasu 37 :

Donald Duck kann gar nicht mitreden,...der hat nämlich keinen Schniedel,...und Daisy wird er niemals bekommen

na liebstes Duckydickerchen, wie geht's denn meinem süßen Schnubbel-Schnäbelchen heute?

"Schmeichler sind Katzen, die vorne lecken, aber hinten kratzen"

Schau mich nicht in diesem Ton an ^^

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.023 Beiträge

03.08.17, 21:02 Uhr
Beitrag von Ison 31 :

Donald Duck sagt:: »Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!«

Donald Duck kann gar nicht mitreden,...der hat nämlich keinen Schniedel,...und Daisy wird er niemals bekommen

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum

Ison 31

Ison

Guru
11.769 Beiträge

03.08.17, 21:00 Uhr
Beitrag von -eifoen- 45 :

konfuzius sagt: pimpern mit kondom ist wie füße waschen mit socken...

Donald Duck sagt:: »Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!«

"Schmeichler sind Katzen, die vorne lecken, aber hinten kratzen"

Schau mich nicht in diesem Ton an ^^

-eifoen- 45

-eifoen-

Betriebsnudel
49 Beiträge

02.08.17, 19:24 Uhr

konfuzius sagt: pimpern mit kondom ist wie füße waschen mit socken...25.gif

Lirasu 37

lirasu

Superkwickie
1.023 Beiträge

01.08.17, 20:03 Uhr
Beitrag von Ison 31 :

Nimm nen Kaffeefilter!

stimmt,...den kann man ausklopfen, wenn er voll ist 40.gif

"Das Problem ist: Mach´ einem Bekloppten klar, dass er bekloppt ist." Dieter Bohlen

"Die Größe von Babies sind heute mit über 60 cm und über 4 kg keine Seltenheit. Also eine Vagina kann auch jede Größe eines Penisses auf nehmen." ein weiser Mann aus dem Kwick Forum