Erstens: Männer sind generell toll. Superduper sogar. Und das sogar ohne Schminke, Dekolte oder Bauchfrei. Wir benötigen keine Schminke, Lippenstift oder sonstiges Utensil um toll zu sein. Wenn wir alt sind haben wir oft mehr Geld. Auch Geld ist toll. Superduper sogar. Und je toller wir sind (oder reicher) umso bessere Weiber bekommen wir. Klingt komisch, ist aber so. Das ist superduper. Wenn uns die Haare ausgehen versuchen wir die verbliebenen Haare über die freien Stellen zu kämmen. Oder es kommt halt ne Glatze ins Haus. Wir heulen aber deshalb nicht vor sem Spiegel. Wenn doch dann nur kurz. Wenn wir einen Bauch bekommen machen wir halt Diät, oder halt auch nicht. Auf einen Bauch kann man(n) stolz sein. Den jungen Weibern stört der nicht wenn andere Eigenschaften überwiegen. Wir heulen auch nicht vor dem Spiegel wegen dem Bauch. Und das ist superduper. Wenn die Alte nervt gehen wir halt zum basteln in den Keller. Oder machen ein anderes Männerzeug. Aber wir heulen nicht vor anderen Weibern deshalb. Und das ist superduper.

Männer die aber solche Utensilien verwenden, um das Ego zu pushen, sind in Wirklichkeit gar keine Männer. Das sind irgendwelche Tucken. Und das ist superduper.

Gedanken haben wir eine Menge. Schau dich um. Fast jeder Gegenstand den du mal benutzt hast, hat ein Mann erfunden oder gebaut. Und das ist superduper. Wir sind schon ein komisches Völkchen, stimmt. Aber wir mögen es halt so. Wenn ein alter Sack (wie ich) auf junge, knackige Hühner steht, dann ist das halt so. Ist ja auch toll. Damit muss alleine der alte Sack und das junge Huhn klar kommen. Den Rest geht es ja nichts an. Und das ist superduper. 

Wenn ein Mann mit Haarausfall, Schmierbauch und Co. klar kommt, dann verneige dich vor ihm und lerne von ihm. Weil der schmierbäuchige,haarlose Kerl dann einiges voraus ist. Und das ist superduper.