Ein Verbot für NPD oder einer ähnlichen Gruppierung halte ich persönlich für nicht gerechtfertigt. Was haben wir den heute in Berlin sitzen? Parteien die OHNE mit der Wimper zu zucken das Abkommen Dublin ausser Kraft setzen. Parteien die es zulassen eine Verschuldung des Staates weiter voran zu treiben, damit eine geldgierige Lobby noch mehr verdient? In den Medien kaum erwähnt bzw. teilweise vertuscht...bei der NRW Wahl wurden Stimmen der AFD in einigen Wahllokalen nicht gewertet!! Das nennt man Betrug am Wähler!! Einflussnahme der etablierten!! Die machen seit Jahrzenten was dem Bürger nicht gefällt aber daran sind u.a. auch die Nichtwähler schuld!! Seit meinem 18. Lebensjahr hatte ich konservativ gewählt...mit der nächsten Wahl nicht mehr!! Die roten sind und die gelben sind mir zu Liberal ( jede Straftat wird als bedauerlicher Einzelfall bagatellisiert...die armen Täter...und das seit den 70igern ). Die schwarzen sind seit mehreren Jahren ohne Rückrat...die Hauptsache den Reichen geht es gut und wir machen was die wollen. Dieselskandal...KEIN einziger wird zu einer Haftstrafe verurteilt! Deutsche Bank...Betrüger und Nieten in Nadelstreifen...in den USA müssen diese Verbrecher zahlen und bei uns?  Trichter und ein Pfund Zucker...wer sich zuerst am tiefsten bückt darf als erstes. Die Grünen avancierten in den letzten Jahren zur IT Partei...wohlhabende Mittelschicht...der Wolf im Schafspelz! Geldgeiler waren vorher die schwarzen!!  Die bestehenden bzw. etablierten Parteien versagen seit Jahrzenten und sind die ERSTEN die nach Verboten schreien. 

Ich bin kein Fan von NPD und auch nicht AFD aber dieses Jahr wähle ich aus Protest keine etablierte Partei und ich HOFFE sehr viele NICHTWÄHLER aus den vergangenen Jahren bewegen ihren Hintern und tun das Gleiche! NICHT wählen bedeutet ICH akzeptiere JEDEN Zustand. Die NPD und unter anderem AFD denken konservativ und das gefällt der liberalen Mehrheit nicht. Den unsere liberale Mehrheit findet es super das Straftäter milde behandelt werden, findet es super das arme noch ärmer werden, findet es saugeil das konservativ denkende als " Rechtsradikal " eingestuft werden nur weil man die Wahrheit sagt.