Post from Snooper_90 31 :

Naja aber es ist doch Gewöhnungssache wenn man jahrelang 5000 Kalorien am Tag zu sich nimmt und dann auf 2000 umstellt. Das Hungergefühl verschwindet irgendwann wenn sich der Körper dran gewöhnt und der Magen und der Bauch nicht mehr so riesi…

Nein, das Hungergefühl verschwindet keineswegs, und die Unterstellung, Übergewichtige würden 5.000 kcal zu sich nehmen ist auch anmaßend und beweist eigentlich, dass du gar nicht weißt worüber du sprichst. Wenn es darum geht was man "braucht", dann ist das relativ wenig. Nicht mal eine Wohnung braucht man um zu Überleben. Verzicht ist es trotzdem. Ab einem Gewicht? Welchem Gewicht denn? Wenn ich mir so manchen Kettenraucher ansehe, dann bin ich mir nicht so sicher ob der wirklich mit einem 150 Kilo auf 1,75m mithalten kann. Darüber hinaus verrät das Gewicht alleine gar nichts über die Statur, Fettverteilung, Fettanteil.