1. Welcome to KWICK!

    We're happy that you are part of our community. Please take a few minutes discover how KWICK! works.

    You want to explore KWICK! on your own? No problem. You can easily restart the tour at any time by using the sidebar if you change your mind.

  2. Logo

    A click on the KWICK! Logo brings you back to the startpage. Besides a menue with a lot of useful links opens if you mouse over.

  3. Notifications

    You may find all of your news, friendship requests and messages up right in the navigation bar.

  4. Settings

    Just mouse over a post and the gearwheel will appear. Here you'll find all the settings for your news.

  5. Supermodul

    The supermodul summarizes various contents. Enjoy exploring!

Ruhrpottler80

Ruhrpottler80   , 37

from Gelsenkirchen

Sink the Bismarck

Mal ein echt seltener Bluesbrothers Klassiker ;)

cooler text... coole Melodie...


Sink the Bismarck



Das ist für dich Mellie


so... ma wieder was neues... Lets Rock ;)


Unterstützt Kwick Volksverhetzer und Zersetzung?

Wer sich im Forum den Thread Afghanistan: Deutsche Soldaten müssen immer häufiger töten 

genauer ansieht kommt nicht mehr umhin sich diese Frage zu stellen. Da Werden Beiträge veröffentlicht, die deutsche zutiefst beleidigen und deutsche Soldaten (noch schlimmer) als Massenmörder hinstellen, die nichts besseres zu tun hätten, als in Afghanistan Jagd auf Zivilisten zu machen.

Das Wort Bombenmassaker viel so oft, dass ich es garnicht mehr hören kann und selbstverständlich dermaßen mit voller absicht aus dem Zusammenhang gerissen, dass der Leser sofort glaubt, der Angriff auf den tanklaster hätte den Soldaten auch noch spaß gemacht und sie würden sowieso jeden Tag nichts anderes tun.

Es werden Lügenmärchen erzählt und als wahr verkauft, dass deutsche und amerikanische Soldaten an drogengeschäften (vor allem mit Opium) beteiligt wären, sogar selber das Zeug ausser landes schaffen würden. Während die Taliban als rechtschaffende Menschenfreunde dargestellt werden, die ja selber immer den Anbau von Drogen verboten hätten. (Das Drogengelder die Hasupteinnahmequelle der Al Qaida und der Taliban ist und schon immer war wird dagegen natürlich schön verschwiegen)

Überhaupt wären wir ja nur in diesem Land umd das Volk zu unterdrücken und Abzuschlachten... (Das die Taliban Jahrzehnte die Afghanen Versklavt haben, ihre Frauen geschlagen und ermordet, Kinder verstümmelt und vergewaltigt haben wird entweder geleugnet, verschwiegen oder gar plötzlich als "nicht zum Thema passend" weggewischt, während diese Volksverhetzer sich selber jedoch nicht davor scheuen sogar bis zum zweiten weltkrieg zurückzugehen um aufzuzeigen, dass deutsche Soldaten die reinsten Massenmörder sind.

An diesem Forum beteiligten sich auch aktive Soldaten (zum Teil sogar welche, die gerade in Afghanistan sind, oder schon in Afghanistan waren) Das wussten die Volksverhetzer in diesem Forum und haben diese sogar öffentlich beleidigt und als Massenmörder beschimpft und direkt dabei angesprochen... das ist nach unserem Gesetz sogar verboten, dass nennt sich zersetzung. Es ist ja nichtmal erlaubt die Soldaten unseres Landes politisch zu beeinflussen... Sie tuen ihren dienst, egal wer grade die Regierung stellt. Was die Volksverhetzer hier teilweise machen geht aber noch etwas weiter... in die Richtung... hört auf Massenmörder zu sein, werft eure Gewehre weg, ergebt euch dem Feind... das ist Zersetzung

Und was macht Kwick?

NICHTS

im Gegenteil... Kwick würgt sogar andere User neuerdings mit Sperren ab Gegenargumente zu bringen. Sicherlich wären verwarnungen manchmal angebracht, aber man muss auch die leute verstehen (oder es zumindest versuchen) die unsere Soldaten da unten in Schutz nehmen wollen. Zumal wenn man die Beiträge liest ALLE anfangs sehr sachlich und mit logik und sogar toleranz der Meinung anderer Gegenüber an die Sache herangegangen sind, am Ende aber einfach auf soviel ignoranz und dummheit und vor allem soviele Lügen seitens der Volksverhetzer treffen, dass einem schonmal der Kragen platzen kann.

Aber Kwick scheint sich tatsächlich damit wohl zu fühlen diese Volksverhetzer und diese Zersetzungsversuche auch noch zu unterstützen. Oder... es interessiert sie einfach nicht, was damit eventuell angerichtet werden kann... diese Ignoranz wäre fast noch schlimmer.

Ich hoffe dass dieser Blog noch von dem ein oder anderen gelesen wird, denn so wie ICH die verantwortlichen hier kenne, könnte dieser Beitrag dazu führen, dass ich ganz gesperrt werde... was ja einfacher wäre, als sich mal dem eigentlichen problem anzunehmen.

Gruß

Sven

Juhuu... ich bin gesperrt

Zum ersten mal haben mich die Pfosten von Kwick doch tatsächlich gesperrt

Während deutsche soldaten als Mörder beschimpft werden und das scheinbar in Ordnung ist.

APPLAUS SUPERKWICK TEAM

ihr seit die Krönung der verhöhnung

ich kann im übrigen auch nichts dafür, dass zig leute den Nett1961hamburg am liebsten an die Wand stellen würden (sogar bekennende Pazifisten würden den am liebsten Tod sehen, anstatt noch einen seiner verlogenen beleidigenden hirnlosen verkommenen Posts zu lesen)

aber ich werd gesperrt... ich finde, damit habt ihr auch Politisch Stellung bezogen und haltet ebenso wie dieser Typ unsere Soldaten nur für Massenmörder, die in Afghanistan Jagd auf unschuldige Zivilisten machen

und da ja hier das Hausrecht vor der Meinungsfreiheit steht wird dieses Blogeintrag nicht lange bestand haben, aber ich hoffe einer liest ihn vorher, das reicht schon.

Und natürlich wurde der Beitrag wieder vollkommen aus dem Kontext gerissen, bevor man sich entschied mich zu sperren

Applaus auch nochmal dafür


Dies waren die Posts warum ich jetzt auf einmal gesperrt wurde. Was vorrausging hat sich tausendprozentig nichtmal einer angesehen... aber das wäre ja auch Arbeit gewesen.


ich war sachlich

aber dummheit, ignoranz und vorallem geistige beschränktheit, können selbst die besten Argumente nicht umwerfen

übrigens... wann haben sie das letzte mal etwas sachliches und vor allem etwas, dass nicht gelogen ist gesagt?

Sie haben doch bestimmt schon gelogen, als sie das erste mal Papa gesagt haben

ich hab keine lust mehr bei ihnen sachlich zu bleiben... im Gegenteil... wenn es nach mir ginge (und das sagte ich bereits) und ich bin damit nicht alleine (wie gesagt... 48 positive bewertungen in 2 Tagen dafür, dass man für sie die Todesstrafe wieder einführen sollte) dann würde ich sie persönlich hinrichten... auf offener Straße... nicht weil sie gegen den Krieg in Afghanistan sind, sondern weil sie nichts weiter machen als lügen, unsere soldaten als Mörder hinstellen und den größten Feind der westlichen Zivilisation als heilige hinstellen und auch noch der festen überzeugung zu sein scheinen, damit als einzige vollkommen recht zu haben

da kann man irgendwann nicht mehr diskutiere, sie gehören auf den Stuhl, an die wand oder gleich an den Strick...

ganz einfach


------------------ Forum: Politik & Wirtschaft, Unterforum: Aktuelles , Thread: Afghanistan: Deutsche Soldaten müssen immer häufiger töten 2. Beitrag (vom 14.02.2010 12:02:51)

oh mann... alter rauch weniger... echt

du hast ja schon nur noch löcher im Hirn

du tust ja grade so, als gäbe es Al Qaida nicht...
------------------

Ein weiterer Verstoß kann zur Löschung Deines Benutzerkontos führen.

Für Fragen zu Dieser E-Mail steht Dir unsere Hotline unter der Rufnummer 0900 1-594251* zur Verfügung.

Liebe Grüße,
das KWICK! Team

*1,24 € aus dem Festnetz der Dt. Telekom, Preise im Mobilfunk können abweichen