1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Fr3qii_babe_

Fr3qii_babe_   , 25

aus Reutlingen

Alle Abonnenten (4)

Info Statistiken

#Kaltes Herz♥

 

 

6111319920371350720.jpg[Part 1] 
Und ich halt mich fest, weil ich den Halt verlier, 
doch ich weiß nicht, wo ich nehme mir das Blatt Papier, 
und ich schreibe auf, was mich belastet hat, 
schreie raus, was ich schon damals nicht verkraftet hab, 
das kann nicht sein, ich bin nervös, so wie immer, 
und zitter stärker denn je, noch mehr als im eisigen Winter, 
es gibt so viel, was mich am Boden hält, so viel, was mich verwundet hat, 
der Erfolg und der Ruhm, ich hab alles satt, 
und jetzt steh ich hier, ich weiß nicht weiter, denn, 
Gespräche, die ich führen muss, sind kompliziert und wenn, 
ich dann alleine bin und keinen Ausweg seh, 
greif ich zum Alkohol, weil ich zu mir nicht steh, 
ich habe grad gehört, was ich bis heut nicht kannte, 
dass die Frau meiner Träume mich nur belogen hatte, 
und sag mir nicht, es wäre leicht gewesen, 
dich nach alldem, was zwischen uns passiert ist, nochmal in Arm zu nehmen!

[Refrain] 
Denkst du echt, es wär leicht, dich wiederzusehen, 
und ganz genau wissen, du wirst gehen, 
ich hoffe, du weißt, dass ich nicht mit dir komm, 
hau schon ab, lass mich hier zurück!

[Part 2] 
Und jetzt sitz ich hier und trinke Bier am 24. Dezember, 
oben an dem Denkmal, mit jedem Schluck wird das Ganze schlimmer, 
ich bin selber schuld, ich tat, als wär ich stark genug, 
doch dabei wurd ich schwächer mit jedem einzelnem Atemzug, 
als ich klein war, hatt ich Träume und Ziele,

 

 

doch muss mit ansehen, wie sie nach und nach die Werte verlieren, 
wenn du verzweifelt bist und die Zeit verstreicht, 
bleiben Erinnerungen, die traurig waren, das Schöne weicht, 
und ich gehe zu den Leuten, die ich Freunde nannte, greif nach Händen, 
ich bin nicht mehr stark genug, um dagegen noch anzukämpfen, 
doch Menschen sind nicht so, sie helfen dir nicht auf, 
wenn du am Boden liegst, verletzt, treten sie nochmal drauf, 
ich hoffe, es geht allen von euch scheiße bis in alle Zeit, 
ihr habt nicht im Ansatz begriffen, was eigentlich Freundschaft heißt, 
die Wahrheit ist zu hart für mich, die Träne läuft durch mein Gesicht, 
ein letztes Mal an all meine Freunde, ich danke euch für NICHTS!

[Refrain] 
Denkst du echt, es wär leicht, dich wiederzusehen? 
Und ganz genau wissen, du wirst gehen 
Ich hoffe, du weißt, dass ich nicht mit dir komm 
Hau schon ab, lass mich hier zurück!