1. Willkommen bei KWICK!

    Wir freuen uns, dass Du ein Teil der Community geworden bist. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um zu erfahren wie KWICK! funktioniert!

    Du möchtest lieber alleine auf Entdeckungsreise gehen? Ok! Über die Seitennavigation kannst Du die Tour jederzeit erneut starten, falls Du es Dir anders überlegst.

  2. Logo

    Ein Klick auf das KWICK!-Logo bringt Dich wieder auf die Startseite. Außerdem öffnet sich ein Menü mit vielen nützlichen Links wenn Du mit der Maus darüber fährst.

  3. Ereignisse

    Sämtliche Neuigkeiten, Freundschaftsanfragen und Messages findest Du oben rechts in der Navigation.

  4. Einstellungsmöglichkeiten

    Einfach mit der Maus über einen Beitrag fahren und schon erscheint das Zahnrad. Dort findest Du alle Einstellungen zu Deinen Neuigkeiten.

  5. Supermodul

    Das Supermodul fasst unterschiedliche Inhalte auf kleinstem Raum zusammen. Viel Spaß beim Erkunden!

Fr3qii_babe_

Fr3qii_babe_   , 25

aus Reutlingen

Regentag =(

5997025575249365602.jpg

Sie schaut nach oben, sieht das wolkendichte Himmelgrau
In ihrem Kopf sieht es nurnoch nach Donnerblitz Gewitter aus
Alles schien vorbeizusein, Hoffnungslichter gingen aus
Sie würde gerne Liebe fühlen, doch sind ihre Sinne taub
Alle Ziele versäumt und somit auch den Kindestraum
Aussen schweigt sie, innen schreit sie trotzdem ihre Stimme raus
Sie liebt ihn über alles, doch es ist für immer aus
Und so bleibt eine Zukunft mit ihm offensichtlich nur ein Traum
Was is' jetzt? Es herrscht tote Traurigkeit
Während eine Träne im verweinten, roten Auge gleißt
Sie liegt im Bett, hält ihr Telefon ans Herz
In der Hoffnung, er ruft an.. Auch wenn er lediglich nur scherzt
Und es lediglich nur schmerzt und es eh nich passiert
Naivität ist ihre Schwäche, die ihr Leben regiert
Ohne Liebe, ist da eine große Herzenslücke
Sie trägt sein Armband, was sie einst einmal vom Schmerz beschützte
Und jetzt liegt sie da im Regen am Boden
Es ist kein Platz in seinem Herz, da steht betreten verboten
Sie weiß nicht weiter, ohne lebensmethoden
Wär es nicht hirngespinnst, gehör sie zu den lebenden Toten
Sie will nicht mehr ohne ihn, nimmt 'ne Pistole und flieht
Hält sich die Knarre an die Schlefe, als sie wimmernd zu Boden fiel
Tränen vergießend, shit, das Leid ist zu groß für sie
Wär es nich besser, wenn sie eigenes Blut vergießt?
Sie dachte sie könnte die Kurve jetzt noch packen
Doch jetzt sucht sie Theoerien keine Spuren zu hinterlassen
Keine Spuren zu hinterlassen beim geplanten Suizid
Denn sie will so nicht mehr leben, kann nicht atmen ohne ihn
Kann die Zukunft nicht mehr planen ohne ihn
Zum Tode geneigtes Adrenalin, was sie plagt, ohne hin..
Sie ist schwach ohne ihn, kann so nicht mehr Leben
Sie will mit keinem Freunde, oder Verwandten drüber reden
Wer will denn schon so angstgefüllt noch leben
Mit 'ner tiefverletzten, schmerz - und auch hassgefüllte Seele
Sie wollte nie was Böses, nur das beide glücklich sind
Und jetzt ist es so weit gekommen, dass sie von einer Brücke springt

Ihre leblosen Augen schauen jetzt noch zum Himmel rauf
Die Wolken verziehen sich und es kommt Sonnenlicht heraus
Ihr Leben war nichts wert, jede Sekunde war dunkel
Und ihre Leiche versinkt jetzt, bis sie ganz unten am Grund ist

5997025926174957154.jpg